Die Henkerstochter und der Teufel von Bamberg

von Oliver Pötzsch 
4,5 Sterne bei45 Bewertungen
Die Henkerstochter und der Teufel von Bamberg
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

S

Gelungene Mischung aus Krimi und Historischem Roman. Witzig geschrieben und spannend. Dazu lernt man einiges über Bambergs Geschichte...

Filzblumes avatar

Die Henkerssaga geht weiter, spannend am Anfang und bis zum Ende.

Alle 45 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Die Henkerstochter und der Teufel von Bamberg"

Gemeinsam mit seiner Tochter Magdalena und ihrem Mann Simon reist der Henker Jakob Kuisl im Jahre 1668 nach Bamberg. Was als Familienbesuch geplant war, wird jedoch bald zum Alptraum: In Bamberg geht ein Mörder um. Die abgetrennten Gliedmaßen der Opfer werden im Unrat vor den Toren der Stadt gefunden. Schnell verbreitet sich das Gerücht, die Morde seien das Werk eines Werwolfs. Jakob Kuisl mag sich diesem Aberglauben nicht anschließen und macht sich auf die Suche nach dem 'Teufel von Bamberg'.

Alle Ausgaben von "Die Henkerstochter und der Teufel von Bamberg"

Sortieren:
Buchformat:

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks