Oliver Pautsch

(17)

Lovelybooks Bewertung

  • 25 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(1)
(7)
(5)
(3)
(1)

Lebenslauf von Oliver Pautsch

Oliver Pautsch, 1965 in Hilden geboren, lernte in Solingen laufen, ging in Hilden zur Schule und studierte in Düsseldorf. Der Autor arbeitet und lebt heute mit seiner Frau und zwei Söhnen in Köln. Berufliche Stationen: Oliver Pautsch studierte an der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf Germanistik und Medienwissenschaften und arbeitete parallel dazu in verschiedenen Berufen bei Film- und Fernsehproduktionen, bevor er mit dem Schreiben von Drehbüchern begann. Seit 1994 arbeitet er als freier Autor von Drehbüchern, Theaterstücken und Kurzgeschichten der Gegenwartsliteratur, vornehmlich im Bereich Psychodrama, Thriller und Kriminalroman. Seit 2003 schreibt er Kriminalromane und Sachbücher, vornehmlich Jugendliteratur. Der Kurzfilm „Ein einfacher Auftrag“ nach Oliver Pautschs Geschichte und Drehbuch wurde 1997 mit einem der begehrten Student Academy Awards der Academy of Motion Picture Arts and Sciences ausgezeichnet. Außerdem arbeitet der Autor seit 1986 als Spezialist für Transporte von Klavieren und Flügeln.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • blog
  • Frage
  • weitere
Beiträge von Oliver Pautsch
  • Ein Klassiker für junge Leseanfänger kindgerecht erzählt und illustriert, das macht Hunger auf mehr

    Sherlock Holmes, der Meisterdetektiv (2). Das Rätsel um den schwarzen Hengst

    Kinderbuchkiste

    07. March 2018 um 20:46 Rezension zu "Sherlock Holmes, der Meisterdetektiv (2). Das Rätsel um den schwarzen Hengst" von Oliver Pautsch

    Klassiker für Erstleser ab 2. Klasse Sir Arthur Conan Doyle wurde 1859 in Edinburgh geboren, fuhr als Schiffsarzt zu See und schrieb die legendären Sherlock Holmes Kriminalromane, die mit Ermittlungsmethoden aufwarten, die ihrer Zeit weit voraus waren. Heute kaum vorstellbar das es Zeiten gab, in denen noch nicht einmal Fingerabdrücke festgestellt werden konnte. In Doyles Krimis jedoch arbeitete Sherlock Holmes bereits mit dieser Methode. Oliver Pautsch orientiert sich an den  Detektivgeschichten und erzählt auf seine Weise ...

    Mehr
  • Eher anstrengend....

    Labyrinthe-Krimis: Sie kriegen dich

    Charmed

    01. September 2016 um 10:02 Rezension zu "Labyrinthe-Krimis: Sie kriegen dich" von Oliver Pautsch

    Ein spannender Krimi als Kinderbuch für die Mittelstufe? Eine tolle Idee, denn nichts ist schöner als Kinder und Jugendliche in unserer technikaffinen Zeit zum lesen zu bewegen. Dieses Buch schafft das jedoch meiner Meinung nach nicht. Ich fand es eher langweilig. Die Geschichte verspricht viel, zumindest auf dem Klappentext. Ben, wird an der Schule immer Abgezockt. Einer der Täter wird jedoch tot mit Jens Handy auf dem Schulhof gefunden. Wie soll Ben jetzt seine Unschuld beweisen, wo er doch von Anfang ein ein Tatmotiv hat?Ein ...

    Mehr
  • Und am Ende steht der Tod

    Seelentöter

    Buchwellenreiter-Martin

    07. September 2015 um 17:15 Rezension zu "Seelentöter" von Oliver Pautsch

    Oliver Pautsch ist Baujahr 1965. In Hilden geboren, verbrachte er Teile seiner Kindheit in Solingen und ging in Hilden zur Schule. Heute lebt er mit seiner Frau und den Kindern in Köln und arbeitet als Autor von Romanen und Drehbüchern. Mit seinem Kriminalroman SEELENTÖTER erzeugt der Autor von Anfang an eine düstere Stimmung. Eine Stimmung, die einem vor Augen führt, wie abgründig manche Menschen sein können und wie krank ihre Phantasien. Hannah hatte ein Verhältnis mit ihrem damaligen Kollegen und hat sich auf seine Spiele ...

    Mehr
  • Rezension zu "Mordgedanken" von Oliver Pautsch

    Mordgedanken

    Lenny

    19. April 2012 um 17:20 Rezension zu "Mordgedanken" von Oliver Pautsch

    Eine spannende Geschichte: was ist nur mit Mona los, warum will sie Jan nicht mehr wiedersehe? Man wird ganz schön die Irre geführt, das gefällt mir sehr gut, nur die Zeitsprünge gefallen mir nicht so gut, aber dadurch wird alles noch verwirrender, was für die Spannung sehr gut ist. Ein gelungenes Buch mit einem ganz tollen Ausgang.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.