Das rote Leuchten

Das rote Leuchten
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Das rote Leuchten"

Dresden und der Bombenkrieg Erstmals werden die Ereignisse vom 13. und 14. Februar im Gesamtzusammenhang dargestellt. Das Buch schildert die Anfänge des Bombenkriegs seit 1900, den Bombenkrieg über Deutschland und wie Dresden vom "unattraktiven Ziel"(1939) zum besonders "attraktiven Ziel"(1945) wurde. Zusätzlich zeigt das Buch, wie das Schicksal Dresdens schon seit Februar 1945 und bis heute zum Objekt für Propaganda, Mythen und Legenden wurde bis hin zum ideologischen Missbrauch durch Rechtsextremisten in unseren Tagen. Auch Briefe und Tagebuchaufzeichnungen aus den Wochen nach den Februar-Angriffen werden ausführlich dokumentiert. Zudem sind über 250 teils farbige Abbildungen enthalten, viele erstmals veröffentlicht.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783938325056
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Buch
Umfang:368 Seiten
Verlag:Edition Sächsische Zeitung
Erscheinungsdatum:04.02.2005

Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks