Oliver Rohrbeck Der Schrecken aus dem Moor

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(1)
(7)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Schrecken aus dem Moor“ von Oliver Rohrbeck

Stöbern in Kinderbücher

Die Abenteuer des Ollie Glockenherz

Ein außergewöhnlich schönes Buch, welches angespickt ist mit Abenteuer und leichten Grusel.

MelE

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Kniffelig, witzig und gruselig. Dieser Comic-Roman begeistert nicht nur Junior-Detektive und Lesemuffel!

danielamariaursula

Kaufhaus der Träume - Das Rätsel um den verschwundenen Spatz

Ein wunderbares Buch über London im Jahr 1909

Alina1011

Evil Hero

Mit viel Humor und Spannung setzt die Autorin ihre Grundidee super um. Auf jeden Fall mal etwas anderes und absolut nach meinem Geschmack.

Buechersalat_de

Scary Harry - Hals- und Knochenbruch

WARNUNG: Scary Harry macht süchtig! Total witzig, super spannend, wunderbar schräg und einfach nur…. gut! Ein absolutes Lese-MUSS!

BookHook

Drachenstarke Abenteuergeschichten

Ein unterhaltsames Buch, zum schmunzeln und nachdenken

Chris_86

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der Schrecken aus dem Moor" von Oliver Rohrbeck

    Der Schrecken aus dem Moor
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    31. December 2012 um 18:15

    Das Geheimnis um die Moorleiche * Peter hat das Glück einen Ferienjob im Museum von Los Angeles zu ergattern. Und auch Justus und Bob profitieren von Peters neuem Job, denn sie bekommen des nachts eine exklusive Privatführung. Doch dann wird es unheimlich, es scheint, dass sie nicht alleine im Museum sind und dann verschwindet auch noch die Moorleiche.... * Wieder mal ein spannender und rätselhafter Fall für die drei Fragezeichen. Im Museum treibt sich jemand herum und fast immer im Stewart-Zimmer, und dann verschwindet auch noch ein Ausstellungsstück: die Moorleiche. Während ihrer Ermittlungen treffend die drei Fragezeichen auf Ungereimtheiten zu Stewarts Leben und Tod, so hat der bekannte Etymologe seine Familie ohne ein erbe zurück gelassen. Werden die drei Detektive dieses Geheimnis lösen können? Kommen sie dem Stewart-Rätsel auf die Spur? * Die drei Fragezeichen sind und bleiben eine meiner Lieblingshörspielreihen – ja auch noch mit 27 Jahren. Ich kann mich noch ganz genau daran erinnern, dass ich als Kind so gut wie jedes Buch der reihe verschlungen habe. Und ich muss sagen, nach all den Jahren ist es immer noch spannend und unterhaltsam mit Bob, Justus und Peter geheimnisvolle Rätsel zu lösen. * Und wer kennt und liebt sie nicht, die wohl bekanntesten Sprecher einer Hörspielreihe: Oliver Rohrbeck, Jens Wawrczek und Andreas Fröhlich! Authentisch und überzeugend wie immer – was soll ich noch anderes sagen, ich liebe die drei Fragezeichen einfach.

    Mehr