Oliver Schröm Tödliche Fehler

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Tödliche Fehler“ von Oliver Schröm

Die Botschaft ist alarmierend: Nach heute vorliegenden Informationen hätten US-Regierung, Geheimdienste und Polizeibehörden die Anschläge vom 11. September verhindern müssen. CIA, FBI und Ermittler aus dem Ausland kannten die Attentäter, wußten gar um die Anschlagspläne. Das Weiße Haus war informiert. Dennoch mussten mehr als 3.000 Menschen sterben, weil die zuständigen Behörden nicht in der Lage waren, miteinander zu kommunizieren oder eindeutige Hinweise und Warnungen zu erkennen. Die Bush-Regierung hatte schon damals einen ganz anderen Gegner im Visier: Saddam Hussein.§Also tat man nach dem Anschlag alles, um diesen tödlichen Fehler zu vertuschen, mehr noch: Die US-Regierung instrumentalisiert das Attentat vom 11. September seither für ihre eigenen Interessen.

Stöbern in Sachbuch

Green Bonanza

Inspirierend, lecker und mit der Illusion, mal etwas richtig gesundes auf den Tisch zu stellen

once-upon-a-time

Was das Herz begehrt

Hier erfahren wir detailgenau und in für Laien verständlicher Sprache, wie unser Herz "tickt"! Richtig gut!

Edelstella

Freundinnen

Eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden wertvoll sind/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen