Oliver Tappe

 4.3 Sterne bei 9 Bewertungen

Alle Bücher von Oliver Tappe

Neue Rezensionen zu Oliver Tappe

Neu
Christin87s avatar

Rezension zu "Hopp! Hopp! Es geht weiter" von Oliver Tappe

Wunderbarer Trip entlang der Westküste der USA
Christin87vor 9 Monaten

„Hopp! Hopp! – Es geht weiter!“ ist ein herrlich erfrischender Bericht über einen Reiseleiter im Wilden Westen, mit weniger wilden dafür aber zumeist sehr konservativen deutschen Touristen, an Bord seines 50 Mann fassenden Reisebusses. Einen Sack Flöhe zu hüten kann manchmal wohl nicht viel anders sein. Aber Oliver Tappe liebt seinen Job und so erfährt man nicht nur viele lustige und schräge Erlebnisse seiner Berufsjahre, sondern auch eine Menge über Land und Leute an der Westküste der USA.

Die Landschaften und Städte sind fantastisch beschrieben und man bekommt definitiv Lust nach San Francisco zu fahren und am Grand Canyon zu stehen. . . nur trauen sich wohl die wenigstens allein eine solche „Küstenerkundung“ zu und mit einer geführten Bustour heißt es halt immer „Hopp! Hopp! Es geht weiter“. Dann hast du alles aber irgendwie auch nix gesehen, weil man immer nur schnell gucken, aber nie so richtig genießen kann. Eine Hälfte des Apfels ist in dem Fall immer sauer.

Das Buch allerdings ist wunderbar ironisch erzählt und lehrreich und unbedingt zu empfehlen!

Kommentieren0
2
Teilen
weinlachgummis avatar

Rezension zu "Hopp! Hopp! Es geht weiter" von Oliver Tappe

Die Tour geht los
weinlachgummivor 5 Jahren

Oliver ­Tappe arbeitet seit 20 Jahren als Reiseleiter für Busrundreisen in Amerika und hat so einiges erlebt. In Hoop! Hoop! Es geht weiter. lässt er uns an einigen witzigen und nervigen Geschichten Teilhaben.Er nimmt uns mit auf eine Tour durch den Wilden Westen, es gibt unter anderen Stopps in Hollywood und Las Vegas. Er erzählt uns etwas über die Sehenswürdigkeiten und noch mehr über die Menschen die Bustouren machen.

Das Buch habe in an einem Tag gelesen, es war leicht und flüssig zu lesen und sehr Unterhaltsam. Witzig sind die Geschichten über die Touris, natürlich alle mit geänderten Namen. Man glaubt gar nicht wie viele Menschen Bandscheibenprobleme habe nur um im Bus vorne zu sitzen. Und auch nicht welch gute Nerven ein Reiseleiter braucht. Zum Beispiel, wenn eine leicht bekleidete liebes bedürftige Touristin vor der Hotelzimmertür steht. Oder es die Aufgabe es Reiseleiters ist die Fahrtgäste auf mangelnde Körperhygiene aufmerksam zu machen. Er schreibt mit viel Humor und Selbstironie, was mir sehr gut gefallen hat.

Ein Zitat zum Schluss: Jede Reise ist wie ein eigenständiges Wesen, keine gleicht der anderen.

Kommentieren0
9
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 13 Bibliotheken

auf 3 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks