Oliver Tolmein

 4 Sterne bei 4 Bewertungen

Lebenslauf von Oliver Tolmein

Oliver Tolmein
geboren 1961, ist Jurist und Journalist. Er setzt sich seit vielen Jahren kritisch mit der Geschichte der deutschen Linken auseinander. Für den NDR hat er das erste Fernsehinterview mit RAF-Gefangenen gemacht. Er schreibt u.a. für den Deutschlandfunk, den WDR, konkret, taz und ist Autor mehrer Bücher über die Linke, RAF und Bioethik. Er ist einer der Gründungspartner der überregional tätigen Kanzlei Menschen und Rechte.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Oliver Tolmein

Cover des Buches Keiner stirbt für sich allein (ISBN: 9783442154531)

Keiner stirbt für sich allein

 (1)
Erschienen am 13.08.2007
Cover des Buches Rechts durch die Mitte (ISBN: 9783894581664)

Rechts durch die Mitte

 (0)
Erschienen am 01.01.1998
Cover des Buches Besonderes Kennzeichen: D (ISBN: 9783930786336)

Besonderes Kennzeichen: D

 (0)
Erschienen am 01.04.2001
Cover des Buches Vom deutschen Herbst zum 11. September (ISBN: 9783894582043)

Vom deutschen Herbst zum 11. September

 (0)
Erschienen am 01.04.2002

Neue Rezensionen zu Oliver Tolmein

Neu
Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 12 Bibliotheken

auf 1 Wunschzettel

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks