Neuer Beitrag

kubine

vor 5 Jahren

Bewerbung

Liebe Lovelybooker,

Wer von euch hat Lust auf einen witzigen und spannenden Roman über das Erwachsenwerden und den Medienhype, dem sich heute kaum noch einer entziehen kann? Immerhin sind die meisten von uns hier bestimmt nicht nur begnadete Leser, sondern auch viel im Internet unterwegs und da kann man so einiges erleben… !

Das Autorenehepaar Sylvia Witt und Oliver Uschmann hat sich diesem Thema angenommen und eigene Erfahrungen gesammelt. Die Ergebnisse dieses Selbstversuches haben sie in Buchform gepackt, und heraus kam „LOG OUT!“ Beide werden auch die Leserunde begleiten und sind schon ganz gespannt auf Eure Fragen.

Worum geht es?

Kurz nach dem Abitur hat Paul ein Ziel: Er wird aussteigen und hundert Tage ohne einen Cent in der Tasche als Survival-Künstler leben. Doch bevor er in den Wald zieht, um von Beeren und Wurzeln zu leben, filmt Paul seinen Kühlschrank beim Abtauen. Und dieser Film, zusammen mit seinem ersten Blogeintrag, schlägt im Netz ein wie eine Bombe.

Von Tag zu Tag steigt die Anzahl der Klicks auf seiner Seite und Paul kann sich der Dynamik der Medien nicht mehr entziehen. Langsam, aber sicher verkommt Pauls Survival-Idee zur Nebentätigkeit, hauptberuflich ist er nun ein Medienstar. Aber er kann ja jederzeit den Stecker ziehen, sich ausloggen und ins wahre Leben zurückkehren. Oder?

Eine Leseprobe findet ihr hier:

http://www.script5.de/titel/titel-14153_log_out.html

Der Loewe Verlag stellt freundlicherweise 10 Exemplare zur Verfügung, die unter allen Teilnehmern verlost werden, die bis zum 13.03.2013 folgende Frage beantworten:

Welche Rolle spielen die modernen Medien (Internet, Social Networks, Blogs etc.) in Eurem Leben?

Im Gewinnfall sind eine Teilnahme am Austausch in den Leseabschnitten dieser Leserunde sowie eine abschließende Rezension selbstverständlich!

Autor: Oliver Uschmann
Buch: LOG OUT!

Guaggi

vor 5 Jahren

Bewerbung

Ich habe nun seit guten 4 Jahren Internet und ich muss gestehen das ich es mir nicht mehr wegdenken kann. Ich bin jeden Tag im Internet unterwegs und ohne diesen Luxus würde mir auf dauer bestimmt etwas fehlen.

ForeverAngel

vor 5 Jahren

Bewerbung

Ui von dem Buch hab ich schon viel gehört, bei der letzten Verlosung hatte ich leider kein Glück. Das Internet spielt in meinem Leben gezwungenermaßen eine recht große Rolle. Für meinen Job brauch ich meine Mailprogramme, für meine Leidenschaft Lesen meinen Blog, auf dem ich rezensiere und Lovelybooks, um mit anderen über die Bücher zu sprechen. Für meine Leidenschaft Schreiben brauche ich das Netz als Recherche. Von sogenannten sozialen (welch Ironie) Nezwerken halte ich einfach nichts, musste mich aber aus beruflichen Gründen Facebook fügen, obwohl ich es bis Anfang des Jahres vermeiden konnte.
Wenn ein Urlaub bevorsteht, stöbern meine Mom und ich gerne nach den besten Routen, Sehenswürdigkeiten, die nicht im Reiseführer stehen, etc.
Ich bemühe mich aber, nicht mehr Zeit als nötig online zu verbringen, um möglichst viel vom "richtigen" Leben mitzubekommen. Ist nur leider leichter gesagt als getan.
Ich würde super gerne mitlesen :)

Beiträge danach
310 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Heffa89

vor 5 Jahren

2. Abschnitt: Seite 65 - Seite 128
Beitrag einblenden

Abschnitt auch beendet. Und ich bin gespannt auf die "große Ankündigung" bzgl des Survival-Zeugs.
Hab mir bereits bei seinem ersten Besuch im Wald genau die Gedanken über Strom und Internet gemacht, wie einige Leute zuvor hier in der Runde.
Ich glaube Gordot ist Benjamin. Keine Ahnung warum. Mal schauen, ob sich meine Vermutung widerlegt :P

Heffa89

vor 5 Jahren

3. Abschnitt: Seite 129 - Seite 194
Beitrag einblenden

Ich bin gerade an einem Punkt, wo das Buch zwar immernoch wirklich interessant und toll geschrieben ist, aber es reißt mich nicht so mit, dass ich sage "hey ich muss jetzt unbedingt ganz schnell weiterlesen"
Manchmal nervt mich auch der Schreibstil, was genau kann ich grad auch nicht sagen.

Zur Thematik: Woher hat er die 5 Akkus für den Laptop? Also die 4 Reserve-Akkus ich meine, klar er hat Geld von Papi und so. Aber 5 Akkus? Serious?
Die Szene im Mäcces habe ich mir witzig vorgestellt :P
Na ja mal schauen, was als nächstes passiert.
Ich denke weiterhin, dass Godot eigentlich Benjamin ist und das mit Sonja ist irgendwie süß :D

Heffa89

vor 5 Jahren

5. Abschnitt: Seite 255 - Seite 286
Beitrag einblenden

Weil ich den 4. Abschnitt verpasst habe, hier eine kleine Zusammenfassung mit dem 5.

Was war das für eine Wende. Oh man. Ich weiß gar nicht mehr, ob ich auf den Schirm hatte, dass ich Sonja merkwürdig fand. Auf jeden Fall scheint sich mein Verdacht zu erhärten, dass Godot wirklich Benjamin ist - und vermutlich Godot derjenige mit dem Anti-Paul Blog.

Die Wende ist bisher recht spannend (bin aktuell auf Seite 322 und versuche nicht zu spoilern). Das macht das "fade" (nicht ganz so dramatisch gemeint) von den paar duzent Seiten vorher wieder wett :)

Bin auf das Ende jetzt gespannt. Und vor allem, wie sich alles auflösen wird.

Heffa89

vor 5 Jahren

Fazit/Rezension

Also zusammenfassend muss ich gestehen, dass ich das Buch zwar nett fand, aber irgendwie hat es mich an manchen Stellen gestört - was genau, weiß ich nicht, dennoch hatte ich oft kaum Lust weiterzulesen.

Mehr dazu in meiner Rezi.

auf meinem Blog (ausführlich): http://www.secretsofrock.net/2013/05/16/rezension-oliver-uschmann-sylvia-witt-log-out/

Auf lovelybooks (kurze Zusammenfassung): http://www.lovelybooks.de/autor/Oliver-Uschmann/LOG-OUT-951983510-w/rezension/1041357346/

sonjastevens

vor 4 Jahren

Fragen an die Autoren

Schade, das unsere Fragen noch nicht beantwortet worden sind! Meint ihr kommt das noch, ansonsten werde ich das Buch jetzt auch wegräumen!

kubine

vor 4 Jahren

Fragen an die Autoren
@sonjastevens

Das Autorenehepaar hatte unvorhergesehene private Gründe, die eine Teilnahme an der Leserunde unmöglich gemacht haben. Angedacht ist, das evtl. im Rahmen eines Fragefreitags nachzuholen. Du kannst Dir ja die Fragen aufschreiben, und sollte es zum Fragefreitag kommen, benachrichtige ich die Teilnehmer des Leserunde auch gerne noch extra, falls das gewünscht ist.

sonjastevens

vor 4 Jahren

Fragen an die Autoren

kubine schreibt:
Das Autorenehepaar hatte unvorhergesehene private Gründe, die eine Teilnahme an der Leserunde unmöglich gemacht haben. Angedacht ist, das evtl. im Rahmen eines Fragefreitags nachzuholen. Du kannst Dir ja die Fragen aufschreiben, und sollte es zum Fragefreitag kommen, benachrichtige ich die Teilnehmer des Leserunde auch gerne noch extra, falls das gewünscht ist.

Ja, das wäre sehr nett, aber könnten sie nicht einfach noch nachträglich die Fragen hier beantworten, da ich Freitags oft arbeiten muss und mir das dann zu stressig wird an einem Fragefreitag teilzunehmen...
Ich fände das echt nett!

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks