Oliver Wall Schluchter

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Schluchter“ von Oliver Wall

Jahr 2149: Am Grund der Häuserschluchten in den Millionenstädten leben die Schluchter, vom Rest der Bevölkerung völlig abgeschottet. David ist einer von ihnen, kämpft im Labyrinth der schmutzigen Straßen ums tägliche Überleben. Hier gibt es nur eine Regel: Der Stärkere gewinnt. Bei einem verbotenen Ausflug in die obere Stadt gerät David ins Visier der Sicherheitsgarde. Zunächst können seine Freunde ihn verstecken, doch als die Schlinge der Jäger sich immer enger um ihn zieht, bekommt er Beistand von ganz unerwarteter Seite. Joey, ein von allen geschnittener Außenseiter, hilft ihm aufs Land zu entfliehen und bei einem Bauern unterzukommen. Während der Arbeit auf den Feldern entdeckt David ein Kinderheim, das ihm eigenartig vertraut vorkommt. Von dem Geheimnis um dieses Haus magisch angezogen, bricht er eines Nachts dort ein und erfährt Schreckliches. Sämtliche Schluchter erwartet ein furchtbares Schicksal ... (Neu lektoriert: Mai 2015)

Erschreckende und grausame Zukunftsvision. Gerne hab ich die "Schluchter" auf ihrem Abenteuer begleitet und mit ihnen mitgefiebert.

— darkchylde
darkchylde
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen