Neuer Beitrag

oliverwolf

vor 6 Jahren

Drei befreundete Gleitschirmflieger stoßen durch Zufall auf eine Leiche, bei der sie einen Zettel mit einer seltsamen Notiz und ein Messer finden. Ein junger Mann versucht in einer Besenwirtschaft jemanden abzupassen, wird daran aber gehindert. Eine Studentin stößt in einer überfüllten Straße in London mit einem deutschen Touristen zusammen. Nachdem sie sich von dem ersten Schreck erholt hat, findet sie in ihrer Tasche ebenfalls eine mysteriöse Notiz.

Was diese Fälle miteinander zu tun haben, kommt erst heraus, als ein Schüler zufällig auf eine Internetseite stößt, auf der illegale Downloads angeblich verfolgungssicher angeboten werden. Der Download funktioniert nicht, stattdessen wird er ungewollt Spielfigur in einem ganz anderen, viel realeren Spiel, denn jeder, der sich einloggt, ist dem »Gamemaster« hilflos ausgeliefert und nimmt an einem ganz besonderen Spiel teil. Die Regeln sind einfach: Finde eine Person auf einem vorgegebenen Google-Street-View-Bild oder sie wird sterben. Die Kriminalbeamten André Bürkle und Antonia Ronda machen sich auf die Jagd nach dem Mörder, doch selbst als dieser gefasst wird, ist das Spiel noch lange nicht vorbei …

Wie die Geschichte weitergeht erfahrt Ihr in meinem neuen Buch „Netzkiller“ das am 13.02.2012 im Gmeiner Verlag erscheint. Ab 20.02.2012 startet dann die Leserunde hier bei Lovelybooks. Selbstverständlich werde ich selbst auch an der Leserunde teilnehmen und Euch Rede und Antwort stehen.
Unter Allen, die mir bis 17.02.2012 mitteilen, was ihre größten Ängste im Zusammenhang mit sozialen Online-Netzwerken sind, verlose ich 10 von mir signierte Exemplare meines Buches „Netzkiller“.

Ich wünsche Euch jetzt schon viel Spaß beim Lesen und freue mich auf Euer Feedback. Vielleicht möchte auch jemand von Euch am Ende der Leserunde eine Rezension über das Buch schreiben.

Eine Leseprobe, eine Hörprobe sowie den Buchtrailer findet Ihr unter: http://www.oliverwolf.org/index-2.html

Autor: Oliver Wolf
Buch: Netzkiller

KiSa

vor 6 Jahren

Meine größte Angst in sozialen Netzwerken und im Internet allgemein ist, dass jemand meinen Account hackt und irgendwelchen Mist damit macht, und möglicherweise sogar das Passwort ändert, dass ich keinen Zugriff mehr darauf haben und ihn nicht stoppen kann.

schlumeline

vor 6 Jahren

Eine ganz so große Angst vor Online-Netzwerken habe ich nicht. Es ist ja so, dass man zum Teil bestimmen kann wie viel seiner Daten man preis gibt und auch wenn z. B. Facebook sich bestimmte Vorlieben merkt, so kann ich doch gegensteueren, wenn ich keine allzu persönlichen Daten preisgebe, mich relativ normal verhalte und keinen Unsinn in Foren oder anderen Netzwerken verbreite, keine ausgefallenen Bilder oder vielleicht auch gar keine Bilder veröffentliche, usw. Natürlich kann im Internet viel geschehen, aber ist das nicht in jedem Bereich des Lebens so? Ich kann nicht alle Eventualitäten ausschließen und muss einfach auch mit der Zeit gehen.

Ich würde mich freuen wenn meine persönliche Glücksfee hier an mich denkt und natürlich gibt es im Anschluss an die Leserunde dann auch eine Rezension!

Beiträge danach
313 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

oliverwolf

vor 6 Jahren

Fazit und Rezension

Pennelo schreibt:
Hallo Oliver, also ich bin dann gestern auch durch den Rest meines Buches geflogen und die Rezi folgt.. :) Ich finde auch, du solltest auf JEDEN FALL über eine Fortsetzung nachdenken :)

Freu mich schon auf die Rezi.
Wie hat es denn Deinen Katzen gefallen?

Vote for me!

Buchtiger33

vor 6 Jahren

Fazit und Rezension
Beitrag einblenden
@oliverwolf

Hm... um welches Thema geht es denn? *neugierig-frag*
Ist das neue Buch zumindest das gleiche Genre oder was gaaaanz anderes? Sind denn _alle_ Protagonisten wieder mit von der Partie?

oliverwolf

vor 6 Jahren

Fazit und Rezension
@Buchtiger33

Viel verraten werde ich nicht.... Nur so viel: Natürlich ist es wieder ein Thriller. Es sind nicht alle Protagonisten dabei.

Pennelo

vor 6 Jahren

hier wie versprochen die Rezi :)
Danke danke danke noch einmal das ich mitlesen durfte.. :)
http://www.pennelos-buecherkiste.blogspot.de/2012/03/rezension-netzkiller-oliver-wolf.html

Tru1307

vor 6 Jahren

Fazit und Rezension

Meine Rezension ist nun ebenfalls online:
http://buch-challenges.blogspot.de/2012/03/rezension-netzkiller.html

Herzlichen Dank noch einmal, dass ich an dieser Leserunde teilnehmen durfte :-)

Themistokeles

vor 6 Jahren

Fazit und Rezension

So, hier auch noch meine Rezension:

http://www.lovelybooks.de/autor/Oliver-Wolf/Netzkiller-848847461-w/rezension-938108721/

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 5 Jahren

Fragen an den Autor

Habe nicht an der Leserunde teilnehmen können, bin ein "Privat-Leser". Hier meine Rezi:

http://www.lovelybooks.de/autor/Oliver-Wolf/Netzkiller-848847461-w/rezension-991899889/

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks