Olivera Lloyd Nach Wolke 7

(14)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 14 Rezensionen
(4)
(7)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Nach Wolke 7“ von Olivera Lloyd

Die Liebe raubt ihnen den Verstand ... In neun intensiven Kurzgeschichten verlieren sich die Menschen in dem Gefühl, das sie für Liebe halten. Süß und bitter zugleich wirft das Schicksal eine Münze, und keiner weiß, wie sie fallen wird. Herzensbrecher verlieren und gewinnen, Träumer träumen, während der Tod sich anschleicht oder schon da war, und dazwischen die Frage der Fragen: Werde ich geliebt oder nicht? Die Antwort findet sich auf einem Schlachtfeld aus Betrug und Verlust. Für jeden Sieg muss jemand scheitern, und doch bleibt die Liebe immer die Liebe – zart und rührend – wider aller Realität.

Geschichten über / von Liebe, eingelöster und gesuchter, gefundener und verlorener... lebendig und in junger Sprache

— Stephan59

Ein sehr zu empfehlender Erzählband mit spannenden Geschichten, die ausnahmslos das Potenzial eines Romans in sich tragen.

— PeggyLanghans

Tiefgehende Geschichten, die berühren und nachdenklich machen. Wunderbar geschrieben.

— mmonetha

Humorvoll und nachdenklich zugleich

— Lesezeichen16

Kurzweilig, nachdenklich, sentimental, witzig, ein ganzes Kaleidoskop über die Liebe

— fredhel

Kurzweilige Kurzgeschichten :-)

— chipie2909

Kurzgeschichten für zwischendurch!

— BF4711

Eine Geschichtensammlung zum Nachdenken und Mitfühlen.

— Sternenlicht_

Bunte Mischung verschiedener Liebesgeschichten!

— Nadl17835

Stöbern in Romane

Nackt über Berlin

Zu skurril für meinen Geschmack

QPetz

Frau Einstein

Die tragische Lebensgeschichte einer Frau, die immer im Schatten ihres Mannes stand. Absolut lesenswert!

JulieMalie

Das Leben ist manchmal woanders

der besondere Junge Gregor bewirkt durch sein Sein kleine Alltagswunder

Minangel

Die Farbe von Milch

"Die Farbe von Milch" ist anders als alle anderen Bücher, die ich je zu lesen bekommen habe!

BeautyBooks

Wie hoch die Wasser steigen

Ein literarisch sehr hochwertiger, jedoch auch anspruchsvoller Roman, der mich leider erst auf den letzten Seiten fesseln konnte.

Dajobama

Das Glück kurz hinter Graceland

Gute Geschichte um eine Suche nach dem Vater

omami

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • lesenswert!

    Nach Wolke 7

    Stephan59

    15. September 2017 um 19:26

    Eigentlich nicht mein Genre, dachte ich, als mir ein Zufall den Buchtitel zuspielte. Eine lebendige, junge Sprache, kurze Erzählungen, die Szenen voller Emotionalität in meiner Vorstellung hervorrriefen. manchmal knisterte es vor Spannung, Geschichten, die manchmal überraschend abkippten ins Skurile oder Morbidität.
    Lesenswert!

  • Ein facettenreiches Panoptikum der Spielarten der Liebe

    Nach Wolke 7

    PeggyLanghans

    11. September 2016 um 21:49

    Werde ich geliebt? Dieser Frage geht Olivera Lloyd sprachlich gewandt in neun kurzweilig zu lesenden Erzählungen nach.   Darin spannt sie einen Bogen von der Liebe zum noch ungeborenen Kind über die Liebe zum mehr oder minder erreichbaren Partner bishin zur Liebe zum alten, kranken Menschen. Dabei beschreibt sie sehr sinnlich alltäglich anmutende Szenarien, in denen sie die greifbar realistischen Charaktere in Grenzsituationen führt, die sie zum Nachsinnen über das größte aller Gefühle regelrecht treiben. Doch lässt die Autorin ihre Figuren nicht in romantische Gefühlsduselei verfallen, sondern ist darauf bedacht, dass sie ihren eigenen Wert erkennen, behaupten und letztlich dazu in der Lage sind, sich selbst anzunehmen und zu lieben.   Ein sehr zu empfehlender Erzählband mit spannenden Geschichten, die ausnahmslos das Potenzial eines Romans in sich tragen.

    Mehr
  • Neun starke Geschichten, wunderbar geschrieben

    Nach Wolke 7

    mmonetha

    04. September 2016 um 10:44

    Das war mein erster literarischer Ausflug in den Bereich Kurzgeschichte(n) über Liebe und Zwischenmenschlichkeit. Was soll ich sagen? Ich bin begeistert. Der Erzähstil von Olivera LLoyd ist klasse. Wohlformulierte,schöne Sätze zeichnen diesen Roman aus, ohne auch nur Ansatzweise klischeehaft zu wirken. Sie versteht es, Gefühle und Situationen exakt und bildlich vorstellbar zu formulieren.Auch wenn ich damit gegen den Strom der anderen Leser schwimme, aber diese Geschichten sind NICHTS für zwischendurch, da man schon sehr tief  in die Handlung eintaucht und die Geschichten noch lange gedanklich nachklingen. Zum Inhalt haben alle ein Thema gemein: Liebe. aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet und besprochen. Es geht um Zusammengehörigkeit, Bindung, aber auch um Verletzung und Verdrängung. Wie gesagt: wunderbar zu lesen und eine absolute Kaufempfehlung. Ein herzliches Dankeschön an Frau Lloyd, die mir mit diesem Buch ein schönes (neues) Lese-Erlebnis ermöglicht hat. 

    Mehr
  • Leserunde zu "Nach Wolke 7" von Olivera Lloyd

    Nach Wolke 7

    Olivera_Lloyd

    Leserunde Nach Wolke 7 Wenn alles in der Liebe glatt läuft ist man auf Wolke 7. Meistens ist Wolke 7 aber eine eher kurze Angelegenheit. In neun Erzählungen geht es um sehr verschiedenen Menschen, die alle eines gemeinsam haben. Sie müssen ihr Leben nach Wolke 7 wieder in den Griff kriegen. Wenn ihr Lust habt auf ein wenig Melancholie, Kraft und schwarzen Humor eingebettet in ganz viel zarte und manchmal auch etwas gebrochene Gefühle, dann seid ihr hier richtig und ich möchte euch gerne zum Lesen und Klönen einladen. Trommelwirbel! Tadaa! Die Verlosung geht bis zum 6. Dezember. Am Nicholaus-Tag erfahrt ihr dann, ob ihr gewonnen habt. Am Ende werden 7 Ebooks (nach Wunsch per ePub oder mobiDatei) und 7 Taschenbücher an die Teilnehmer der Leserunde verschenkt, die die originellsten und interessantesten Sprüche zum Thema Beziehung beigetragen haben. Jeder kennt „weise“ Sprüche zum Thema Beziehung, kann manche nicht mehr hören oder macht sich den einen oder anderen Spruch sogar zum Lebensmotto. Was ist euer Lieblingspruch zum Thema Beziehung? Die interessantesten Beiträge gewinnen, dabei ist es wichtig, dass ihr dazuschreibt, ob ihr lieber ein Ebook oder ein Taschenbuch hättet. Hier ein paar Sprüche, die mir ganz gut gefallen: ·         Bad boys are bad for you., ·         Zurückkehren ist nicht das Gleiche wie bleiben., ·         Am Fuße des Leuchtturms ist es am dunkelsten. Ich freue mich auf die Verlosung und später auf eure Fragen, Anregungen und Kommentare und natürlich wünsche ich euch auch viel Freude beim Lesen. Die Leserunde endet im neuen Jahr, am 06.01.2015, dem Tag der Heiligen Drei Könige. Somit wäre alles schön von Feierlichkeiten umrahmt. Schöne Feiertage, Eure Olivera

    Mehr
    • 297

    Olivera_Lloyd

    31. December 2015 um 21:25
    Beitrag einblenden
  • Nach Wolke 7

    Nach Wolke 7

    Lesezeichen16

    29. December 2015 um 18:06

    Inhaltsangabe Die Liebe raubt ihnen den Verstand ... In neun intensiven Kurzgeschichten verlieren sich die Menschen in dem Gefühl, das sie für Liebe halten. Süß und bitter zugleich wirft das Schicksal eine Münze, und keiner weiß, wie sie fallen wird. Herzensbrecher verlieren und gewinnen, Träumer träumen, während der Tod sich anschleicht oder schon da war, und dazwischen die Frage der Fragen: Werde ich geliebt oder nicht? Die Antwort findet sich auf einem Schlachtfeld aus Betrug und Verlust. Für jeden Sieg muss jemand scheitern, und doch bleibt die Liebe immer die Liebe – zart und rührend – wider aller Realität. In ihrem Buch Nach Wolke 7 hat Olivera Lloyd 9 Kurzgeschichten geschrieben, die über das Ende von Liebe, Gefühle oder gar Neuanfängen erzählen. Der flüssige und zugleich schnörkellose Schreibstil lässt den Leser sehr schnell in diese Erzählungen rein finden. Auch wenn mich die eine oder andere der 9 Kurzgeschichten nicht so begeistert hat, hat mich dieses Buch begeistert. Die Autorin hat gezeigt, wie das Leben ist: humorvoll, skurril oder schmerzhaft traurig. Jeder der dieses Buch liest wird garantiert einige Parallelen zu seinem Leben ziehen können und somit seine „eigene persönliche Lebenserfahrung“ wieder finden. Ein sehr schönes und zugleich sehr nachdenkliches Buch über die Liebe und das Leben. In diesem Buch hat die Autorin mit ihrem Worten das Leben perfekt eingefangen und wieder gegeben. Ich würde mich freuen, wenn ich mehr von Olivera Lloyd lesen dürfte….

    Mehr
  • Geschichten, wie aus dem Leben gegriffen - nach Wolke 7

    Nach Wolke 7

    Biene759

    29. December 2015 um 10:52

    Klappentext: Die Liebe raubt ihnen den Verstand. In neun intensiven Kurzgeschichten verlieren sich die Menschen in dem Gefühl, das sie für Liebe halten. Süß und bitter zugleich wirft das Schicksal eine Münze, und keiner weiß, wie sie fallen wird. Herzensbrecher verlieren und gewinnen, Träumer träumen, während der Tod sich anschleicht oder schon da war, und dazwischen die Frage der Fragen: Werde ich geliebt? Die Antwort findet sich auf einem Schlachtfeld aus Betrug und Verlust. Für jeden Sieg muss jemand scheitern, und doch bleibt die Liebe immer die Liebe - zart und rührend - wider aller Realität. Meinung: Neun Geschichten, alle haben eines gemeinsam: sie erzählen vom Ende einer Liebe. Die eine humorvoll, die andere traurig und oft regen die Geschichten zum nachdenken an. Ein Buch voller Kurzgeschichten ist meiner Meinung nach immer so eine Sache ... da ist eine Geschichte, die findet man total klasse und dann ist eine andere Geschichte, mit der kann man einfach nichts anfangen. So ging es mir auch mit diesem Buch, aber ich muss sagen, dass die Geschichten mit denen ich nichts anfangen konnte stark in der Unterzahl waren. Dazwischen waren Geschichten die waren gut so wie sie waren und dann waren noch Geschichten, da hätte ich gerne weitergelesen. Das Buch und jede Geschichte für sich hat sich sehr flüssig lesen lassen und hat mich im Großen und Ganzen gut unterhalten. Meiner Meinung nach ein sehr gelungenes Werk über das große Thema Liebe bzw. hier das Ende einer Liebesgeschichte. Wer hatte diesen "Nach Wolke 7" Moment noch nicht? Da kann sich bestimmt jeder in mindestens einer der Geschichten wiederfinden.

    Mehr
  • Kaleidoskop der Liebe

    Nach Wolke 7

    fredhel

    27. December 2015 um 11:28


    "Nach Wolke 7" von Olivera Lloyd beinhaltet 9 peppige Kurzgeschichten, die mich ausgezeichnet unterhalten haben. Alle haben mit dem Thema Liebe zu tun, das von verschiedenen Seiten her ausgeleuchtet wird, manches mit schwarzem Humor, manches mit Gefühl. Es gibt so viele Spielarten und die Autorin hat sich einzelne herausgepickt und gekonnt in Szene gesetzt. Absolut lesenswert.

  • 9 Geschichten vom Entlieben

    Nach Wolke 7

    frenx1

    25. December 2015 um 17:54

    "Nach Wolke 7" heißt der Erzählband von Olivera Lloyd. Und damit ist das Thema, das allen Geschichten gleich ist, schon benannt: die Zeit nach dem Verliebtsein, die Zeit der Ernüchterung, der Trennung und Neubesinnung. Das bietet mehr Stoff, als man auf den ersten Blick vielleicht denken mag. Die Protagonistinnen der neun Erzählungen sind auf ganz unterschiedliche Weisen vom Schicksal gebeutelt: eine alte Liebe, die plötzlich wieder auftaucht, eine schwerkranke Frau, die ihrem Mann eine Nachfolgerin sucht, und mehr als eine Liebende, die abtaucht - mal mehr, mal weniger freiwillig. Olivera Lloyd schreibt dabei nüchtern und schnörkellos. Poetische Sprache ist nicht ihre Sache, sie kommt auf den Punkt. Wo andere Gefühle weit ausgebreitet hätten, sagt sie, was Sache ist. Dennoch: Mir war der Schreibstil an einigen Stellen zu psychologisierend. Selbstreflexionen ja, aber nicht so: "Beziehungen sterben manchmal ungesehen im Dunkeln, und genau da bleibt auch der Schmerz. Wenn man dann beginnt zu reden, weiß man, dass es eine Chance gibt auf Trost, aber auch eine Chance auf Kritik." Für mich ist das deutlich zu gebrochen rational und passt nicht zu den Figuren. Gut gefallen hat mir die Mischung an Texten: mal genreübergreifend, mal in der Nachkriegszeit angesiedelt, mal sind die Protagonisten mit pathologischen Zügen versehen, und ein Geist kommt auch noch vor. Für Überraschungen ist also gesorgt.

    Mehr
  • Gefühle ,Gefühle,Gefühle

    Nach Wolke 7

    traumweltlesen

    21. December 2015 um 19:02

    Zu aller erst möchte ich mich Kurz bedanken das ich ein Rezensionsexemplar bekommen habe. Das Buch hat mich auf den wenigen Seiten total begeistert und in seinen Bann gezogen. Man lernt neun verschiedene Leute mit neun verschiedenen Leben voller Gefühlen kennen. Mal ist die Geschichte tragisch, dann wiederum melancholisch und traurig.  Es sind sogar Geschichten dabei die mich total mit genommen habe so das man sich total in die Protagonisten hineinversetzen konnte. Dieses Buch regt einen echt zum denken kann und wer auf gefühl volle Bücher steht , dem kann ich dieses Buch nur ans Herz legen.

    Mehr
  • 9 Leben, 9 Probleme

    Nach Wolke 7

    Minka93

    20. December 2015 um 16:59

    Traurige, witzige und merkwürdige Kurzgeschichten sind in diesem Buch zu finden. Wir lernen 9 Protagonisten kenne, die alle die Wolke 7 auf unterschiedliche Art und Weise verlassen und damit zurechtkommen müssen. Die Wolke 7 ist hier nicht immer die Liebe, sonder auch andere Gefühle, die im Höhenflug plötzlich abgestoppt werden. Sehr interessantes Buch, dass es nach jeder Geschichte geschafft hat, dass ich nicht direkt die Nächste lesen konnte, sondern mir immer Gedanken über den jeweiligen Charakter gemacht habe, wie dessen Leben wohl jetzt weitergehen könnte.. Leichte Lektüre für zwischendurch mit tollem Schreibstil zur guten Unterhaltung :)

    Mehr
  • Kurzweilige Kurzgeschichten, die zum Nachdenken anregen :-)

    Nach Wolke 7

    chipie2909

    20. December 2015 um 12:38

    Ich hab' mich sehr gefreut, dass ich bei der Leserunde des Buches dabei sein durfte! Die Autorin Olivera Lloyd zeigt in neun Kurzgeschichten auf, was alles passieren kann, wenn die Wolke 7 sich dann doch mal in Luft auflöst. Und auch nachdem man das Buch weggelegt hat, denkt man noch über die Geschichten nach. Genau das macht ein gutes Buch für mich aus :-) Zu den Kurzgeschichten: Da ist so ziemlich alles dabei, was man sich vorstellen kann... oder eben, was man sich nicht vorstellen kann ;-) Es geht um zufällige Wiedersehen, um Übernatürliches, um schon fast fanatisches Festklammern, Erkrankungen aber auch um Glück und Leichtigkeit. Manche Geschichten ließen mich regelrecht lachen. Der Schreibstil ist sehr flüssig, viele der Protagonisten konnte ich mir richtig bildlich vorstellen und es hat einfach Spaß gemacht, das Buch zu lesen. Schön ist auch, dass man diese Geschichten einfach auch mal zwischendurch lesen kann. Ein paar der Erzählungen haben ein offenes Ende, was viel Spielraum für viele verschiedene Interpretationen lässt, was ich ebenfalls wirklich klasse fand. Einen Stern Abzug gibt es, weil mich nicht alle Geschichten packen konnten, aber es war wirklich knapp an den fünf Sternen :-) Ich bin gespannt, was von der Autorin noch kommen wird und freue mich auf weitere Werke :-)  

    Mehr
  • Er liebt mich, er liebt mich nicht..

    Nach Wolke 7

    Lovely90

    18. December 2015 um 15:10

    In ‚Nach Wolke 7‘ thematisiert Olivera Lloyd in neun Kurzgeschichten den Umgang mit Betrug, unerfüllter Liebe und dem Scheitern von Beziehungen, aber auch das Wiederaufstehen und Weiterleben danach. Der Erzählstil variiert, ist in jeder Geschichte an den Protagonisten angepasst, es bleibt aber gleichzeitig eine gemeinsame Sprache erkennbar.  Diese ist flüssig, handlungsnah, zeigt manchmal Ansätze von Poesie ohne sich zu sehr in Beschreibungen zu verlieren. Dadurch, dass es sich um eigenständige Geschichten handelt, kann man gut zwischendurch in die Lektüre abtauchen, Pausen einlegen ohne den roten Faden zu verlieren. Es werden verschiedenste Gefühle angesprochen, selbst das Lachen fehlt nicht in diesem überwiegend melancholischen Roman. Da der Schwerpunkt in jeder Geschichte ein anderer ist, die Charaktere sehr unterschiedlich sind auch im Hinblick auf ihre Authentizität, fällt es mir schwer, ein Gesamturteil für die Geschichtensammlung abzugeben. Einige haben mir gut (‚das Bad‘ sehr gut), andere weniger gefallen. Insgesamt werden sicherlich für jeden, der sich der Stimmung des Buches öffnet und sich auch nach dem Lesen gerne noch mit Gefühlen auseinandersetzt, passende Erzählungen enthalten sein.

    Mehr
  • Lesenswert!

    Nach Wolke 7

    BF4711

    18. December 2015 um 13:29

    Toll geschrieben, gut zu lesen, lebendig und nachvollziehbar. Die kurzen Geschichten kann man gut einfach mal zwischendurch lesen, sie sind teilweise spannend, teilweise amüsant. Genau die richtige Mischung von allem! 

  • Was wird geschehen, wenn die Wolke 7 platzt?

    Nach Wolke 7

    Sternenlicht_

    17. December 2015 um 13:26

    Inhalt: Neun gefühlvolle (Kurz-)Geschichten zum Nachdenken und Mitfühlen. Dabei geht es um Liebe, Gefühle, Beziehungen und Wolke 7 und um das Leben danach. Dieses Buch beinhaltet folgende Kurzgeschichten: "Das verwundete Herz", "Die Konferenz", "Tagebuch einer...", "Das Bad", "Verwirrt verlassen", "Die Schuppen von den Augen gezogen", "Vier", "Pfeffer", "Mädchennamen" Meinung: Das Buch weckt in mir unterschiedliche Gefühle, denn die Kurzgeschichten handeln zwar alle von Beziehung und Liebe, aber im Grunde sind sie alle ganz verschieden. Mal ist die Geschichte tragisch, dann wiederum melancholisch und traurig. Es gibt auch Geschichten, die eine leichte Note haben und den Leser schmunzeln lassen. Da sind aber auch welche dabei, die mich geschockt haben bzw. bin ich ziemlich mitgenommen, als ich die Geschichte beendet habe. Kurz gesagt, in allen Tönen wird hier über die Liebe erzählt, aber eine fröhliche Geschichte gibt es leider nicht. Diese Geschichtensammlung ist fokussiert auf das Leben nach der Wolke 7, also wenn das Glück geplatzt ist. Ich nehme das Buch mit gemischten Gefühlen auf, es gefällt mir, wie mich das Buch zum Nachdenken anregt und bei manchen Geschichten kann ich mit den Protagonisten mitfühlen. Aber diese Melancholie und die Tragik, die hier auch überwiegt, machen mich auch traurig. Das Buch ist auf jeden Fall keine "leichte Kost" vom Inhalt her. Die Sprache ist aber einfach und flüssig zu lesen. Da die Geschichten recht kurz gehalten sind, eignet sich das Buch als Lektüre für zwischendurch. Die wechselnde Erzählperspektive (Ich-Perspektive, dann wieder 3. Person-Perspektive) sorgt für erfrischende Abwechslung zwischen den einzelnen Geschichten.

    Mehr
  • Bunte Mischung verschiedener Liebesgeschichten!

    Nach Wolke 7

    Nadl17835

    16. December 2015 um 01:59

    Das Buch besteht aus 9 verschiedenen Kurzgeschichten zum Thema Liebe. Meist - wie auch schon der Titel sagt - geht es um die Zeit nach der ersten Entflammung der Liebe, wenn sich die anfänglichen, starken Gefühle etwas gelegt haben oder es wird beschrieben, das eine Person einer alten Liebe nachhängt, die schon längst vorbei ist. Kurzgeschichten mit folgenden Titeln sind im Buch enthalten: Das verwundete Herz Die Konferenz Tagebuch einer... Das Bad Verwirrt verlassen Die Schuppen von den Augen gezogen Vier Pfeffer Mädchennamen Die Kurzgeschichten sind tatsächlich sehr vielfältig geschrieben. Einmal hat man typische Liebesgeschichten, dass jemand (meist Frauen) seinem Ex nachhängt oder eine verbotene (und vergangene) Liebe wieder aufflammt und den Protagonisten gehörig den Kopf verdreht. Dann hat man unerreichbare Liebesgeschichten, aber auch ziemlich skurril und verrückt wirkende Geschichten, Geschichten, die mit dem Tod zu tun haben und zwischendurch auch mal Geschichten, die zum ,,Durchatmen" geeignet sind. Fröhliche Happy-End- Geschichten wechseln mit schockierenden und teils verstörenden Geschichten ab. Vom Psychopathen über ,,Liebesbesessene" zu glücklichen Familien ist für jeden etwas dabei. Vor allem die Abwechslung und teils unerwarteten Wendungen machen dieses Buch lesenswert.

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks