Olivia Goldsmith Der Club der Gaunerinnen

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 3 Rezensionen
(2)
(2)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Club der Gaunerinnen“ von Olivia Goldsmith

Jede Frau macht Fehler – meist für einen Mann. Jennifer Spencer lässt sich zu einer Lüge überreden, die sie hinter Gitter bringt. Doch Frauen sind auch einfallsreich, witzig und stark. Vor allem, wenn sie gute Freundinnen haben. Zusammen mit ihren Mitinsassinnen gelingt es Jennifer, Inhaberin des soeben privatisierten Gefängnisses zu werden, in dem sie selber einsitzen – und Jennifers betrügerischem Ex-Verlobten ein Schnippchen zu schlagen ...

Stöbern in Romane

Highway to heaven

Gelungener schwedischer Frauenroman

sternenstaubhh

Die Perlenschwester

Nicht so gut wie die Vorgänger aber trotzdem sehr lesenswert.

Nachtschwärmer

Fräulein Hedy träumt vom Fliegen

Ein Leben, das gegen alle Konventionen verstößt und mit vielen Emotionen und Esprit es zu einem schillernden Lebenswerk macht.

martina400

Mister Franks fabelhaftes Talent für Harmonie

Herzerwärmendes Wohlfühlbuch.

Fantasie_und_Träumerei

Rocket Boys. Roman einer Jugend.

Ein liebenswerter und unterhaltsamer Roman eines Autoren mit einer besonderen Geschichte. Für Weltraumträumer und Literaturliebhaber!

sarah_elise

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der Club der Gaunerinnen" von Olivia Goldsmith

    Der Club der Gaunerinnen

    MeeresRausch

    19. October 2013 um 00:10

    Bin schon gespannt wie es endet. Bis jetzt ist es gut und witzig

  • Rezension zu "Der Club der Gaunerinnen" von Olivia Goldsmith

    Der Club der Gaunerinnen

    Armillee

    12. November 2012 um 20:20

    Die Geschichte ist mehr als der typische Frauenroman. Hier geht es hart zur Sache und an die Grenzen der Protagonisten. Beim lesen merkte ich, wieviel Arbeit in dieser Geschichte steckt. Alles sehr gut durchdacht und recherchiert = realistisch. 511 Seiten die ich in zwei Tagen (und Nächten) verschlang. Was ich auch ganz gelungen finde ist, dass die einzelnen Kapitel immer mit dem Namen der Romanfigur als Überschrift anfängt, dessen Sichtweite gerade dargestellt wird. Von der Betrügerin über die Diebin, dann die Direktorin und manchmal auch die Mörderinnen. Trotz ihrer Vergehen sind sie mir ans Herz gewachsen *-* So kam auch keine Langeweile auf. Es gibt hier die Verzweiflung, Kameradschaft, der Plan, die Rache und ein Happy End. Alles dabei, um nachdenklich zu werden...;o) Fünf Sterne (die ich nicht oft vergebe)

    Mehr
  • Rezension zu "Der Club der Gaunerinnen" von Olivia Goldsmith

    Der Club der Gaunerinnen

    Aldona

    10. December 2008 um 14:31

    auch das buch war super lustig und gut, leicht zu lesende lektüre

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks