Olivia Kiernan

(155)

Lovelybooks Bewertung

  • 204 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 28 Leser
  • 124 Rezensionen
(31)
(62)
(45)
(15)
(2)

Lebenslauf von Olivia Kiernan

Ein Debüt aus Dublin, das viel verspricht: Als eines von sechs Kindern wuchs Olivia Kiernan auf einer Farm in County Meath in der Nähe von Dublin, Irland, auf und absolvierte zunächst eine Ausbildung zur Chiropraktikerin. Des Abends schrieb sie Texte und schloss nebenher ihren Master in Kreativem Schreiben an der Universität Sussex, England, ab. Ihr Debütroman „Zu nah“ erschien auf Deutsch im April 2018 bei HarperCollins. Darin versucht die Dubliner Polizistin Frankie Sheehan den vermeintlichen Selbstmord einer Frau namens Eleanor Costello aufzuklären, deren Ehemann plötzlich spurlos verschwunden ist. Die Ermittlerin taucht immer tiefer in den Fall ein und kommt einem sadistischen Mörder auf die Spur, während sie parallel mit den Folgen einer Messer-Attacke fertig werden muss, bei der sie selbst Monate zuvor schwer verletzt worden war. Bis zuletzt wird atemberaubende Spannung in einem Mix aus Irrungen und Wirrungen geboten, die den Leser in seinen Bann zieht. Olivia Kiernan wohnt heute in Oxfordshire, England, lässt sich für ihre Bücher aber am liebsten von ihrer Heimat Irland inspirieren. Irland habe eine lange Tradition von „Story Telling“, der Kunst des Geschichtenerzählens. Die auch als Bloggerin tätige Autorin arbeitet bereits an ihrem zweiten Roman.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Spannender Thriller

    Zu nah

    Bkwrm

    21. June 2018 um 18:39 Rezension zu "Zu nah" von Olivia Kiernan

    Detective Frankie Sheehan ist nach einem traumatischen Angriff von einem potentiellen Mörder an einem frischen Tatort das erste Mal wieder im Dienst. Sie hat es mit einem Mord an einer Universitätsprofessorin zu tun. Eleonore Castello wurde erhängt aufgefunden. Zuerst sieht alles nach Selbstmord aus, aber nach und nach wird klar, dass es sich eigentlich um einen inszenieren Mord handelt oder ein aus dem Ruder gelaufenen BDSM-Spiel. Sheehan und ihre Kollegen bekommen den Mörder zu jagen.  Das Buch hat mir an sich sehr gut ...

    Mehr
  • Solider Thriller mit vielen Wendungen

    Zu nah: Thriller Neuerscheinung 2018

    AnnaMagareta

    20. June 2018 um 21:55 Rezension zu "Zu nah: Thriller Neuerscheinung 2018" von Olivia Kiernan

    „Zu nah“ ist das Debüt der irischen Autorin Olivia Kiernan. Super Chief Detective Frankie Sheehan kehrt -  nachdem sie bei ihrem letzten Fall schwer verletzt wurde und noch immer unter Flashbacks und Panikattacken leidet - an ihren Arbeitsplatz zurück. Als die angesehene Wissenschaftlerin Eleanor Costello erhängt in ihrem Schlafzimmer aufgefunden wird, sieht zunächst alles nach einem Selbstmord aus. Aber schnell entdeckt Frankie erste Hinweise, dass jemand bei Eleanor war als sie starb. Bei ihren Ermittlungen entdeckt Frankie ...

    Mehr
  • Preußischblau

    Zu nah: Thriller Neuerscheinung 2018

    StefanieFreigericht

    20. June 2018 um 21:16 Rezension zu "Zu nah: Thriller Neuerscheinung 2018" von Olivia Kiernan

    „Die Frage ist immer dieselbe. ‚Was haben wir bis jetzt“, will ich wissen.“  S. 40f. DCS Detective Chief Superintendent Frankie Sheehan. Erst war sie Kriminaltechnikerin, dann Profilerin. Über 25 Jahre ist sie dabei, jetzt für die schwersten Verbrechen verantwortlich. Als mit Eleanor Costello ein weibliches Strangulationsopfer aufgefunden wird, merkt sie, dass etwas nicht zu einem Selbstmord passt. Der Ehemann der Toten, Peter, ist verschwunden. Da erhält das Team die Meldung, dass auch eine junge Studentin vermisst wird, Tochter ...

    Mehr
  • Werde gleichgültiger

    Zu nah

    vicky_1990

    20. June 2018 um 16:12 Rezension zu "Zu nah" von Olivia Kiernan

    ‚Zu Nah‘ ist ein Thriller von Olivia Kirnan und der Handlungsort ist Dublin.Das Buchcover ist einfach gehalten aber dennoch sehr ansprechend, mir gefällt es gerade deswegen weil es nicht so überladen ist wie manch andere. Die blaue Schrift auf dem schwarzen Hintergrund zieht definitiv die Blicke auf sich!‚Zu Nah‘ ist angeblich ein ‚Rasantes Thriller-Debüt‘, dem kann ich leider nicht ganz zustimmen. Die Geschichte rund um Detective Frankie Sheehan ist zwar interessant aber stellenweise auch etwas langatmig - ich würde nicht ...

    Mehr
  • Gute Unterhaltung die mich gefesselt hat

    Zu nah

    Galladan

    18. June 2018 um 10:45 Rezension zu "Zu nah" von Olivia Kiernan

    Zu nah: Thriller von Olivia Kiernan, erschienen im HarperCollins Verlag am 3. April 2018. Frankie Sheehan wird zu einem Selbstmord gerufen. Eleanor Costello hängt tot in ihrem Schlafzimmer. Kein Abschiedsbrief. Frankie, gerade zurück von längerer Abwesenheit durch eine Verletzung die sie sich bei ihrem letzten Fall zugezogen hat, findet schnell raus, dass der Fall ein Upgrade braucht. Von Selbstmord zu Mord. Olivia Kiernan hat einen Thriller geschrieben, der kein lockerer Spaziergang ist. Klar, die Einzelheiten wie beschädigte ...

    Mehr
  • Selbstmord oder Mord, ermittelt wird in Dublin

    Zu nah

    sunshine-500

    17. June 2018 um 21:14 Rezension zu "Zu nah" von Olivia Kiernan

    „Zu nah“ von Olivia Kiernan erschien am 27.04.2018 als Hörbuch bei Harper Collins / Lübbe Audio als verkürzte Fassung. Das Cover gefällt mir persönlich sehr gut, besonders die Farben und der Klappentext macht neugierig auf den Inhalt. Handlungsort des Thrillers ist Dublin in Irland. Eine Frau wird erhängt, in ihrem Haus, aufgefunden. Schnell erhärtet sich der Verdacht, hier wegen eines Mordes zu ermitteln und nicht einen Selbstmord zu den Akten legen zu können, durch eindeutige Spuren am Opfer. Auf die Polizistin Frankie Sheehan, ...

    Mehr
  • Habe mir mehr erhofft ...

    Zu nah

    alkitabbi

    16. June 2018 um 16:42 Rezension zu "Zu nah" von Olivia Kiernan

    Dieses Buch wurde mir von LovelyBooks in Kooperation von Jellybooks, die widerum mit dem Collins Verlag kooperieren, zur Verfügung gestellt.  Vielen Dank für dieses Lese-Erlebnis. Ich habe bisher noch nichts von dieser Autorin gelesen und fand dieses Buch für einen Thriller echt langweilig. Für mich gab es kein Auf und Ab der Gefühle. An und für sich klingt der Plot so viel versprechend. Dennoch muss ein Thriller mich thrill'n und nicht langweilen. Die Protagonisten konnten mich wenig überzeugen. Es gab niemanden mit dem ich mich ...

    Mehr
  • Gelungenes und fesselndes Debüt!

    Zu nah

    YvetteH

    15. June 2018 um 14:08 Rezension zu "Zu nah" von Olivia Kiernan

    Klappentext: Die angesehene Wissenschaftlerin Eleanor Costello ist tot. Erhängt in ihrem Schlafzimmer. Frankie Sheehan, Detective im Dubliner Police Department und schwer gezeichnet von ihrem letzten Fall, glaubt nicht an Selbstmord. Jemand war bei Eleanor, als sie starb. Jemand, der sadistische Lust an brutalen Spielchen hat. Schon bald wird eine zweite Leiche gefunden: eine junge Frau - zu Tode gefoltert. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt, und für Frankie geht es erneut um Leben und Tod.Packend. Überraschend. Nervenaufreibend. ...

    Mehr
  • Selbstmord oder Mord - spannende Ermittlungen

    Zu nah

    lucyca

    13. June 2018 um 22:54 Rezension zu "Zu nah" von Olivia Kiernan

    Frankie Sheehan, Super Chief Detective bei der Dubliner Polizei, kehrt an ihren Arbeitsort zurück. In ihrem letzten Fall wurde sie selbst zum Opfer und beinahe getötet. Dieses Erlebnis lies in ihr äusserlich wie auch innerliche Spuren zurück, an den sie noch „arbeiten“ muss. Doch ihr Chef Clancy ist der Meinung, dass sie einen Tatort, wo mit grösster Wahrscheinlichkeit ein Selbstmord vorliegt, aufsuchen kann, der sie nicht allzu stark belasten wird. Falsch gedacht, Sheehan und ihr Team sind sich bald einig, dass es sich hier eher ...

    Mehr
  • Packendes Thriller-Debut mit ein paar kleineren "Schwächen"

    Zu nah

    Ninchen2

    13. June 2018 um 19:20 Rezension zu "Zu nah" von Olivia Kiernan

    Packend. Überraschend. Nervenaufreibend. Die angesehene Wissenschaftlerin und Dozentin Eleanor Costello wird erhängt in ihrem Schlafzimmer aufgefunden. Frankie Sheehan, Detective im Dubliner Police Department, nimmt mitsamt ihrem Team die Ermittlungen auf. Da Frankie bei ihrem letzten Fall fast selbst ihr Leben verloren hätte, hofft ihr Chef darauf, dass sie nunmehr wieder voll einsatzfähig ist. Sie glaubt von Beginn an nicht an Selbstmord und verbeißt sich regelrecht in die Lösung des Rätsels. Jemand war bei Eleanor, als sie ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.