Leserpreis 2018
Neuer Beitrag

HarperCollinsGermany

vor 9 Monaten

Alle Bewerbungen

„Faszinierend. Olivia Kiernan entfaltet ein komplexes Geflecht aus Mord, Verrat und Geheimnissen, während die Bedrohung für ihre knallharte Ermittlerin immer weiter steigt, bis sich alles in einem furiosen Finale entlädt. Intelligenter Plot. Herausragende Charaktere. Alles was man für einen großartigen Thriller braucht.“

#1 New York Times Bestsellerautorin Lisa Gardner

 

Wir von HarperCollins Germany laden euch herzlich zur Leserunde des neuen Thrillers

 

"Zu nah“ von Olivia Kiernan


ein. Bitte bewerbt euch bis zum 08.03.2018 für eines von 20 Leseexemplaren (Klappenbroschur) und zur gemeinsamen Diskussion sowie Rezension des Thrillers.


Über den Inhalt:

Die angesehene Wissenschaftlerin Eleanor Costello ist tot. Erhängt in ihrem Schlafzimmer. Frankie Sheehan, Detective im Dubliner Police Department und schwer gezeichnet von ihrem letzten Fall, glaubt nicht an Selbstmord. Jemand war bei Eleanor, als sie starb. Jemand, der sadistische Lust an brutalen Spielchen hat.

Schon bald wird eine zweite Leiche gefunden: eine junge Frau - zu Tode gefoltert. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt, und für Frankie geht es erneut um Leben und Tod.

 

Du möchtest "Zu nah“ von Olivia Kiernan lesen?


Dann bewirb dich jetzt bis zum 08.03.2018 um eines der 20 Leseexemplare. Wir sind gespannt auf dich, deine Fragen und Leseeindrücke und würden uns freuen, wenn du deine Rezension dann auf Amazon & Co und auf harpercollins.de teilst.

Viel Glück und ein tolles Leseerlebnis wünscht dir das Team von HarperCollins Germany

Autor: Olivia Kiernan
Buch: Zu nah

camilla1303

vor 9 Monaten

Alle Bewerbungen

"Zu nah" würde ich wahnsinnig gerne lesen und rezensieren, da schon der Klappentext allein pure Spannung verspricht.

Jeanette_Lube

vor 9 Monaten

Alle Bewerbungen

Sehr gern möchte ich ein Buch gewinnen, um es anschließend zu rezensieren.

Beiträge danach
250 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Petzi_Maus

vor 7 Monaten

Gesamteindruck/Rezension

@HarperCollins
Mir sind ein paar kleine Fehler aufgefallen; vielleicht will das für eine nächste Auflage berücksichtigt werden.

S. 109: "Adrenalinkick? Der Wunsch nach Kontrollverlust?
-> hier fehlt das Anführungszeichen am Ende der Aussage von Baz.

S. 207: ...die Ärmel meines Mantel... -> meines Mantels

S. 223, Mitte: eine Zeile komplett ohne Leerschritte

S 331: Sie hat es genossen, sich selbst zur ritzen... -> sich selbst zu ritzen

EvelynM

vor 6 Monaten

Gesamteindruck/Rezension

Vielen Dank, dass ich mitlesen und mich austauschen durfte. Mir hat das Debüt von Olivia Kiernan gut gefallen und ich hoffe, von ihrer "Heldin" noch mehr zu lesen.

https://www.lovelybooks.de/autor/Olivia-Kiernan/Zu-nah-1495522551-w/rezension/1565168284/
https://www.thalia.de/shop/home/rezensent/
https://www.weltbild.de/konto/kommentare
https://www.lesejury.de/olivia-kiernan/buecher/zu-nah/9783959671835?st=1&tab=reviews&s=2#reviews

schlumeline

vor 6 Monaten

Gesamteindruck/Rezension

Danke für die Möglichkeit der Teilnahme an dieser Leserunde. Meine Rezension ist nun veröffentlicht und hier zu finden:

https://www.lovelybooks.de/autor/Olivia-Kiernan/Zu-nah-1495522551-w/rezension/1565650639/?selektiert=1565650190

https://www.amazon.de/gp/review/R1DGZU1KZK9ZCY/ref=pdp_new_read_full_review_link?ie=UTF8

http://buchrezicenter.filmbesprechungen.de/genres/belletristik/zu-nah/

https://www.buechereule.de/wbb/thread/96046-zu-nah-olivia-kiernan/?postID=2784468#post2784468

https://literaturschock.de/literaturforum/forum/index.php?thread/48227-olivia-kiernan-zu-nah/&postID=1013452#post1013452

http://wasliestdu.de/rezension/zu-nah-0

Bei Harper Collins selbst wartet sie noch auf Freischaltung.

JennyWanderlust

vor 6 Monaten

1. Kapitel bis 5. Kapitel
Beitrag einblenden

Frankie Sheehan kehrt nach einer Auszeit wieder zurück in den Dienst und bekommt es gleich mit einem Mordfall zu tun, der zuerst nach Selbstmord aussieht. Durch den angenehmen Schreibstil bin ich richtig gut in die Geschichte reingekommen und besonders Frankie konnte mich als Hauptcharakter direkt überzeugen. Sie ist unglaublich authentisch und sympathisch und das habe ich bei Thrillern tatsächlich eher selten, dass mir die weibliche Heldin so gut gefällt. Frankie besitzt viel Empathie, was in ihrem Job sowohl Segen als auch Fluch sein kann. Zudem kämpft sie noch mit ihren eigenen Dämonen, weil sie bei ihrem letzten Einsatz schwer verletzt wurde. Solch komplexe Charaktere mag ich persönlich am liebsten und ihre Vergangenheit macht definitiv neugierig auf ihre weitere Entwicklung.

Beim untersuchen der Wohnung des Opfers findet sich Hinweise auf dem Laptop zum Darknet. Zudem weißt die Leiche der Frau viele alte Narben auf, was einige Fragen aufwirft. Ihr Mann wird beim Mordfall verdächtigt, weil er verschwunden ist, allerdings halte ich das für eine falsche Spur und besonders der Anfang des Romans lässt mich eher vermuten, dass der Mann vielleicht ebenfalls tot ist.

JennyWanderlust

vor 6 Monaten

6. Kapitel bis 9. Kapitel
Beitrag einblenden

In einem Halloween Lagerfeuer wird die nächste Tote gefunden und erneut werden Hinweise zum Darknet gefunden. Die Spur führt die Ermittler zu einer Seite die Black Widow heißt, auf der sich alles um Selbstmordfantasien dreht. Damit schlägt die Geschichte nun bereits eine deutlich düstere Stimmung an und die Atmosphäre wirkt sehr bedrückend. Das Buch lässt sich wirklich gut lesen und obwohl der Schreibstil sehr gewöhnungsbedürftig ist, ist es mal was ganz anderes und irgendwie gefällt es mir durchaus ganz gut. Wirklich schlimm fand ich die Beschreibung wie ein Video von der zweiten Leiche online gestellt wird. Ich habe richtig mit Amy mitgelitten und bisher fesselt mich die Geschichte.

Sehr neugierig machen mich die Anrufe, die Frankie bekommt. Niemand spricht, stattdessen hört man nur Atemgeräusche. Ob es vielleicht der Mörder ist? Oder hat es eher etwas mit ihrem alten Fall zu tun? Ich tippe auf letzteres! Der Angeklagte plädiert nämlich nach wie vor auf unschuldig und behauptet nur zufällig dagewesen zu sein und Frankie aus Notwehr verletzt zu haben. Irgendwie kann ich mir gut vorstellen, dass der wahre Täter noch frei herumläuft. Das würde der Geschichte auf jeden Fall eine spannende Wendung geben.

CanYouSeeMe

vor 6 Monaten

Gesamteindruck/Rezension

Auch meine Rezi ist nun online: https://www.lovelybooks.de/autor/Olivia-Kiernan/Zu-nah-1495522551-w/rezension/1567732114/
Ich habe sie in verschiedenen Portalen gestreut.

Lieben Dank an den Verlag, dass ich mitlesen durfte!

CanYouSeeMe

vor 6 Monaten

27. Kapitel bis Ende
@Petzi_Maus

Du bringst meine Gedanken genau auf den Punkt! Ich finde auch, dass einige Fragen zum endgültigen Motiv offen bleiben... Aber vielleicht kann man auch einfach nicht alle erklären.

Auf jeden Fall hoffe ich für Frankie, dass es in Zukunft weniger turbulent für sie wird.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.