Olivia Rigal Category 5 Knights - Chaser (Category 5 Knights MC 1)

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Category 5 Knights - Chaser (Category 5 Knights MC 1)“ von Olivia Rigal

Wir drehen uns zusammen. Er übernimmt die Führung und bringt uns in die von ihm gewollte Position. Wieder und wieder schreie ich seinen Namen. Mit einem Kuss bringt er mich zum Schweigen und drückt sich gegen mich. Ich liebe es, dieses Gewicht auf mir. Ich liebe diesen starken, pochenden Herzschlag an meiner Brust, ganz ähnlich dem meinen. Ich liebe es, seine Lippen an meiner Schläfe zu spüren und wie er mir zärtliche Worte ins Ohr flüstert. Dieser Mann hat meinen Körper erobert, aber nicht nur das. Wenn die Leute mein Gewicht ansprechen, sage ich ihnen normalerweise, dass ich das Handtuch geschmissen und mir stattdessen eine Serviette genommen habe. In Defiance, meiner kleinen Stadt in Florida, bekam ich bisher meinen Anteil an Aufmerksamkeit, aber ich habe immer Abstand gehalten zu der Art Männer, die das Restaurant, in dem ich arbeite, besuchen. Ich war mir bewusst, dass es sicherer war, mein Herz nicht einem der Trucker zu schenken, welche durch die Stadt bretterten. Diese Art von Leben passt einfach nicht zu mir, Warten ist nicht meine Stärke. Niemand hat mich davor gewarnt, dass mein Herz zu schützen auch bedeuten würde, meine Augen von den sexy Mitgliedern der Category 5 Knights aus dem kürzlich in Defiance aufgetauchten Motorradclub abwenden zu müssen.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Kurz und Knapp

    Category 5 Knights - Chaser (Category 5 Knights MC 1)
    Hela84

    Hela84

    06. January 2017 um 13:32

    Toller Schreibstil, ich habe das Buch in einem Rutsch durchgelesen.Von der Buchbeschreibung habe ich mir etwas tiefe des Buches erwartet ("Niemand hat mich davor gewarnt, dass mein Herz zu schützen" ). Beim Lesen ging mir alles so wahnsinnig schnell. Alles ist so selbstverständlich passiert. Das Buch ist sehr kurzweilig und daher wirklich für einen Leseabend zu empfehlen. Ich denke aber das die Autorin mehr hätte daraus machen können. Das Sie es kann, beweist sie ja in der Iron Tornados Reihe.

    Mehr