Olivia Vieweg

(95)

Lovelybooks Bewertung

  • 110 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 34 Rezensionen
(31)
(39)
(18)
(3)
(4)

Lebenslauf von Olivia Vieweg

Olivia Vieweg wurde 1987 in Jena geboren und wollte zunächst Manga-Zeichnerin werden. Während ihres Studiums der Visuellen Kommunikation entwickelte die Thüringerin jedoch einen eigenen Stil und arbeitete nach ihrem Diplom als Illustratorin von Jungendbüchern und in der Werbung. Ihre Abschlussarbeit "Endzeit", eine Graphic Novel, die sich durch einen Genremix aus Manga und Zombie-Horror auszeichnet, wurde begeistert aufgenommen. Es folgten weitere Graphic Novels aus dem Suhrkamp Verlag und Egmont Grapic Novel.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Konnte Erwartungen nicht ganz erfüllen

    Endzeit

    LillianMcCarthy

    15. September 2018 um 09:01 Rezension zu "Endzeit" von Olivia Vieweg

    WARUM WOLLTE ICH ES LESEN? Das Buch erreichte mich sehr überraschend und das erste was ich so von dem Buch sah und hörte, war das Cover, das mich sofort gepackt hatte und mir unheimlich viel Lust auf den Zeichenstil innen machte. Aber auch beim Titel "Endzeit" spuckte mir allerhand im Kopf: Apokalypse? Zombies? Ich war gespannt! HAT ES MEINE ERWARTUNGEN ERFÜLLT? Leider nicht. Ich hatte durch den Zeichenstil und mein Kopfkino sehr hohe Erwartungen, die sich leider nicht komplett erfüllen konnten. Damit meine ich keinesfalls, dass ...

    Mehr
  • Die Enterprise dringt dabei in Philosophien vor, die nie ein Mensch zuvor gesehen hat...

    Die Philosophie in Star Trek

    Lieblingsleseplatz

    09. September 2018 um 14:16 Rezension zu "Die Philosophie in Star Trek" von Olivia Vieweg

    Achtung! Das hier ist keine Parodie auf das Star Trek Universum, sondern vielmehr eine wirklich tiefgründige Betrachtung der Metaphern, die und Gene Roddenberry durch seine Serie mit auf den Weg geben wollte. Aber keine Angst, auch wenn es keine leichte Lektüre ist so macht das Lesen trotzdem unglaublich viel Spaß. Ich habe jedes Kapitel gefeiert! Man kann das Buch auch gut in Etappen lesen – immer wieder ein Kapitel wenn man gerade die Muße dafür hat. Ich finde die Schlußfolgerungen der Autoren wunderbar, nachvollziehbar und ...

    Mehr
  • Eine unglaublich spannende, dystopische Graphic Novel.

    Endzeit

    Niccitrallafitti

    10. May 2018 um 23:25 Rezension zu "Endzeit" von Olivia Vieweg

    Richtig cool fand ich, dass die Graphic Novel, als die dieses Comic auf der Hinterseite des Einbands gekennzeichnet ist, in Weimar spielt. Auch, wenn es sich um eine fiktive Geschichte handelt, sorgt dies eher für ein verbundenes Gefühl, als Geschichten, deren Handlungsort in Amerika, Asien etc. ist. Den Zeichenstil würde ich als detailverliebt, bunt und „krakelig“ beschreiben, vor allem Szenen, in denen es actiongeladen herging, besaßen viele Bewegungsstriche, Ausrufe und übermalende Farben. Mir gefiel das richtig gut, auch die ...

    Mehr
  • Coole Graphic Novel für Zombie Fans!

    Endzeit

    EllaWoodwater

    04. May 2018 um 21:55 Rezension zu "Endzeit" von Olivia Vieweg

    Gruselig. Ja, das trifft es ziemlich genau auf den Punkt. Natürlich war mir klar, das bei diesem Klappentext nur eine Horrorgeschichte enthalten sein kann, und letztendlich bin ich wohl selbst schuld, wenn ich dieses Buch abends allein im Dunkeln lese, aber ich habe mich wirklich gegruselt. Das ein oder andere Mal musste ich sogar eine kleine Pause einlegen, um die blutrünstigen Bilder kurz aus meinem Kopf zu verbannen. Dieser Comic ist definitiv nichts für schwache Nerven. Aufgrund der Tatsache, dass die Geschichte in Weimar und ...

    Mehr
  • Für Fans der Serie!

    Die Philosophie in Star Trek

    MamiAusLiebe

    06. September 2016 um 10:51 Rezension zu "Die Philosophie in Star Trek" von Olivia Vieweg

    Worum es geht:In kurzen Essays werden philosophische Fragen behandelt, die in der Star Trek Originalserie thematisiert werden. Ist Spocks Ansicht, dass das Wohl vieler schwerer wiegt, als das Wohl eines einzelnen, der richtige (logische) Weg? Anhand verschiedener Episoden der Originalserie werden Themengebiete bearbeitet, wie die Balance zwischen "Gut und Böse" , ob der Mensch tatsächlich immer im Zentrum stehen muss, ob die "neuen Wege in der Kriegsführung" wirklich ein echter Fortschritt sind oder McCoys Angst vor dem Beamen. ...

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Die Philosophie in Star Trek" von Olivia Vieweg

    Die Philosophie in Star Trek

    Cross-Cult_Verlag

    zu Buchtitel "Die Philosophie in Star Trek" von Olivia Vieweg

    Logik ist der Anfang aller Weisheit!Am Donnerstag war es endlich soweit, der neueste Film mit weiteren Abenteuer in den Weiten des Universums startete in den Kinos: Mit dem inzwischen dreizehnten Kinofilm „Star Trek Beyond“ befinden sich Kirk und die Crew der Enterprise auf einer 5-Jahres-Mission durch das Weltall, als die Enterprise angegriffen wird …50 Jahre ist es her, als Gene Roddenberry mit der Star Trek Originalserie im TV startete und damit ein Science-Fiction-Universum schuf, dessen Faszination und Abenteuer bis heute ...

    Mehr
    • 35
  • Huck Finn wohnt in Ostdeutschland!

    Huck Finn

    drfummel

    09. April 2016 um 13:22 Rezension zu "Huck Finn" von Olivia Vieweg

    Huck Finn in Ostdeutschland auf die Reise zu schicken, um eine asiatische Prostituierte zu retten, ist eine wirklich gelungene Idee. Was dann geschieht, ist jedoch so dermaßen konstruiert, dass die Geschichte unglaubwürdig wird. Die Charaktere wollen nicht mehr so recht zur Handlung passen. Egal. Trotzdem eine schöne Geschichte mit stimmigen Bildern.

  • Mari macht Mut.

    Bin ich blöd, oder was?

    erdbeerliebe.

    11. February 2015 um 16:47 Rezension zu "Bin ich blöd, oder was?" von Olivia Vieweg

    Mari Mertikat ist ein 15 jähriges Mädel aus einer ziemlichen Bonzenfamilie: Ihr Vater ist erfolgreicher Liebesschnulzenautor, ihre Mutter macht irgendwas super erfolgreiches in den Medien und ihre Schwester ist renommierte Musikerin mit Niveau. Da hat sie es als stinknormaler Teenager nicht leicht. Dazu ist sie auch noch (freiwillig) in einer Eliteklasse für superschlaue Schüler! Dort lernt sie auch die schusselige Spicka kennen und freundet sich mit ihr an. Der Rest der Klasse findet das semigut, und lässt das an den beiden auf ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Yolo, der wild gewordene Pudding und Jo Zwometerzwo" von Gerlis Zillgens

    Yolo, der wild gewordene Pudding und Jo Zwometerzwo

    Gerlis_Zillgens

    zu Buchtitel "Yolo, der wild gewordene Pudding und Jo Zwometerzwo" von Gerlis Zillgens

    Hallo Lovelybooker, ich möchte euch gern jemanden vorstellen: Yolo ist dreizehndreiviertel und möchte die Welt verändern. Dazu will sie später einmal Justizministerin werden. Aber so lang will sie mit dem Weltverbessern nicht warten. In ihrem Blog erklärt sie den Erwachsenen, wie man es besser machen kann im Leben. Auch Gott kriegt da schon mal einen guten Tipp: Hallo Gott (oder Göttin, falls du eine Frau bist!), ich hab das Gefühl, dass damals beim Erschaffen der Welt ein paar Dinge grundsätzlich schief gelaufen sind. Wenn du ...

    Mehr
    • 1522
  • Auge um Auge ...

    Antoinette kehrt zurück

    Tsubame

    Rezension zu "Antoinette kehrt zurück" von Olivia Vieweg

    "Antoinette kehrt zurück" ist eine Graphic Novel über die Rache einer jungen Frau, die nach Jahren in ihre Heimat zurückkehrt, wo sie als Kind von ihren Mitschülern gemobbt wurde. Ich muss ganz ehrlich sagen, dass mir die Geschichte überhaupt nicht gefallen hat, obwohl ich eigentlich ganz erwartungsvoll an die Lektüre heran gegangen bin und schon einige Graphic Novels gelesen habe. Ich finde das Medium faszinierend und bewundere Geschichten von Will Eisner, Guy Delisle, Flix, Joann Sfar und vielen anderen. Eine Geschichte zum ...

    Mehr
    • 2

    Floh

    23. July 2014 um 10:49
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.