Neuer Beitrag

doceten

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Erste Graphic Novel-Leserunde bei Lovelybooks

Eine Buchmessen-Woche ist immer für Überraschungen gut und auch wir haben eine tolle Premiere für euch: die erste Leserunde zu einer Graphic Novel auf LovelyBooks.de!

Gemeinsam mit dem neu gegründeten Verlag Egmont Graphic Novel möchten wir alle Freunde von liebevoll gezeichneten und anspruchsvollen Stories dazu einladen und vergeben unter allen Bewerbern 20 Leseexemplare von → "Antoinette kehrt zurück". Bewerbungsschluss ist der 19. März 2014.

Besonders freue ich mich darüber, dass die Autorin und Zeichnerin → Olivia Vieweg die Leserunde begleiten und euch Fragen rund ums Comic-Zeichnen beantworten wird. Bis dahin riskiert doch mal einen Blick in ihren → Blog.

Bitte bewerbt euch nur, wenn ihr zeitnah aktiv über das Buch diskutieren und anschließend eine Rezension dazu abgeben möchtet.

Bunte Seiten, düsteres Thema: Eine Graphic Novel über Mobbing

Antoinette hat geschworen, niemals nach Deutschland zurückzukehren. Sie lebt in Los Angeles und arbeitet als Creative Director in einer Werbefirma, beobachtet aber täglich durch ihre Webcam ihr Heimatdorf. Doch sie muss zurückkommen und sich ihrer Vergangenheit stellen, sie muss noch einmal das Mobbing durchleben, dass sie aus ihrer Heimat vertrieben hat… 

Leseproben findet ihr auf den Seiten von → Egmont Graphic Novel.

Olivia Vieweg, die als eine der vielversprechendsten Comic-Künstlerinnen Deutschlands gilt, hat mit Antoinette kehrt zurück das Comic-Stipendium 2012 gewonnen, nun endlich erscheint ihre Geschichte auch in Buchform.



Autor: Olivia Vieweg
Buch: Antoinette kehrt zurück

doceten

vor 3 Jahren

Rund um Graphic Novels, Mangas und Comics

Comics sind nur was für Kinder? Von wegen! Graphic Novels erfreuen sich stetig wachsender Beliebtheit und sind aus gut sortierten Buchhandlungen und dem Feuilleton nicht mehr weg zu denken. Zum Glück! Denn die "grafischen Romane" sind nicht nur erstklassig gezeichnet, sondern auch literarisch anspruchsvoll, spannenden und bewegend.

Ist dieses Genre Neuland für dich oder kennst du dich bereits aus und hast den ein oder anderen Lesetipp? Liest du auch Comics oder Mangas?

doceten

vor 3 Jahren

Ein ernstes Thema: Mobbing

"Antoinette kehrt zurück" ist eine bewegende Graphic Novel über ein ernstes Thema, über das leider noch viel zu wenig gesprochen wird: Mobbing. Betroffene Personen gehen durch die Hölle und haben damit meist noch Jahre später zu kämpfen - so wie Antoinette, die sich noch einmal ihren schlimmen Erfahrungen aus ihrer Schulzeit stellen muss.

Hast du bereits Erfahrungen mit Mobbing gesammelt oder kennst jemanden, der darunter zu leiden hatte?

Beiträge danach
439 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

saku

vor 3 Jahren

Leseabschnitt 2: S. 26 - 53
Beitrag einblenden

Antoinette trifft ihre ehemaligen Schulkameraden, die sie früher so drangsaliert haben, und vergleicht die, die sie geworden sind, mit denen, die sie früher waren. Nur einer fehlt, Jonathan, der mal mit ihr befreundet war und der sie aus Angst verleugnet hatte. Da erfährt man, was ihr zugestossen ist.
Ich habe mich gefragt: Warum hat Antoinette in der damaligen Zeit sich nicht ihrem Lehrer anvertraut? Wieso hat der Lehrer oder der Schulleiter nichts getan? Es gab schon Sozialpädagogen! Oder der Arzt der Mutter? Und warum schläft Antoinette in der jetzigen Zeit im Wald?Viele Fragen ohne Antwort.

saku

vor 3 Jahren

Leseabschnitt 3: S. 54 - 78
Beitrag einblenden

Antoinette ist schwanger. Hat das die Halluzinationen verursacht? Oder wollte sie deswegen mit ihrer Vergangenheit abrechnen, um mit diesem neuen Leben ganz sauber anfangen zu können? Und wenn sie schwanger ist, wie kann sie Wasser aus dem Teich trinken? Und dann trifft sie Jonathan, der alles verloren hat. Sie weint, man glaubt zuerst aus Mitleid; aber dann erklärt sie, dass sie an allem die Schuld trägt, was ihm widerfahren ist, dass sie ihre Rache minutiös aus den USA geplant hat. Was die anderen Kinder mit ihr angestellt haben, ist natürlich nicht in Ordnung; aber es rechtfertigt auf keinem Fall so was! Ich mag einfache Theorien meistens nicht, aber was hatte die Mutter für eine Krankheit und ist es erblich? Ich habe die Novel schon mehrmals gelesen, werde trotzdem nicht warm mit Antoinette, im Gegenteil!

saku

vor 3 Jahren

Leseabschnitt 4: S. 79 - 85
Beitrag einblenden

Antoinette fährt glücklich nach Hause, wie das Bild mit der alten nackten und lächelnden Antoinette hinter ihr es vermuten lässt; Jonathan wird vermutlich bald sterben. Sie hat anscheinend mit der Vergangenheit angeschlossen. Aber wie kann ihre Zukunft aussehen, wenn sie solche Reaktionen in sich trägt? Was passiert, wenn jemand bei der Arbeit sie stört? Oder wenn es mit ihrem Mann nicht mehr so funktioniert? Eine sehr verstörende Geschichte!

saku

vor 3 Jahren

Fazit & Rezension

Ich habe lange gebraucht, um diese Rezi zu schreiben, und das Buch mehrmals gelesen. Hier ist sie:
http://www.lovelybooks.de/autor/Olivia-Vieweg/Antoinette-kehrt-zur%C3%BCck-1086443644-w/rezension/1090717244/

erdbeerliebe.

vor 3 Jahren

Fazit & Rezension

Kann mich saku nur anschließen, hier ist auch endlich meine Rezension. Danke für die Möglichkeit das Graphic Novel lesen zu dürfen!

http://www.lovelybooks.de/autor/Olivia-Vieweg/Antoinette-kehrt-zur%C3%BCck-1086443644-w/rezension/1090903143/

Haveny

vor 3 Jahren

Fazit & Rezension

Auch ich habe längere Zeit für meine Rezension gebraucht, aber nun ist sie fertig:
Auf meinem Blog: http://buecherhimmel.blogspot.de/2014/05/rezension-graphic-novel.html#more

Auf Lovelybooks: http://www.lovelybooks.de/autor/Olivia-Vieweg/Antoinette-kehrt-zur%C3%BCck-1086443644-w/rezension/1092441536/

Vielen Dank für diese tolle Graphic Novel ;)

Tsubame

vor 3 Jahren

Fazit & Rezension
Beitrag einblenden

Spät, aber hier kommt meine Rezension: http://www.lovelybooks.de/autor/Olivia-Vieweg/Antoinette-kehrt-zur%C3%BCck-1086443644-w/rezension/1092517485/

Neuer Beitrag