Olivier Adam Mein Herz und deine Seele

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(3)
(2)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mein Herz und deine Seele“ von Olivier Adam

Chloé hat eine blockierte Hüfte, Antoine hat sich beim Tennis den Finger völlig verdreht. Sie treffen sich im Krankenhaus, warten im gleichen Zimmer eine Nacht lang auf ihre Operationen. Beide merken sofort, dass sie viel gemeinsam haben. Viel mehr als die Angst vor dem nächsten Tag. Sie kommen sich sehr nah in dieser Nacht, doch als Antoine aufwacht, ist Chloé weg. Alles geht plötzlich sehr schnell, und schließlich sind beide wieder zu Hause – ohne zu wissen, wie sie sich erreichen können. Doch sie können diese Nacht nicht einfach vergessen...

Stöbern in Jugendbücher

Morgen lieb ich dich für immer

Deswegen liebe ich Jennifer L. Armentrout

TheGirlOnFire

Aquila

TOLL <3 TOLL <3 TOLL <3!!! <3 <3 <3 <3 Wie immer <3 <3 <3 <3

lesemaedchen02

Beautiful Liars - Verbotene Gefühle

Einzigartiges, schillerndes Setting vereint mit Lügen, Geheimnissen, Liebe und Tragik - ein absoluter Unterhaltungs-Pageturner

Lainybelle

Wir fliegen, wenn wir fallen

kitschig schön :)

sanjeey

New York zu verschenken

Schöne Geschichte mit einem gewissen Anteil an Humor.

TintenKompass

Auf immer gejagt (Königreich der Wälder 1)

Ein gutes Buch habe von der guten Meinung über das Buch ein bisschen mehr erwartet schade . Deshalb nur vier Sterne .

Leadezember

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Mein Herz und deine Seele" von Olivier Adam

    Mein Herz und deine Seele
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    09. April 2010 um 18:02

    Das Cover ist ansprechend gemacht, auch die Rückseite ist in Ordnung. Im Buch sind die Überschriften mit Herzchen verziert. Lediglich der Klappentext hat einen kleinen inhaltlichen Fehler. Adam macht gerne viele Worte, dennoch liest es sich leicht. Adam passt sich der Denkweise der Jugend an. Er schaut in die Köpfe der beiden Jugendlichen und schreibt auf, was sie denken. Anfangs etwas schleppend, später wirds interessant. Ich persönlich finde, dass der Inhalt nichts besonderes in dem Sinn ist. Der Plot ist okay, nichts spektauläres. Man erfährt erst nach und nach was geschehen ist in dieser einen Nacht, abwechselnd in den Gedanken von Antoine und Chloé. Alles in allem muss ich wohl sagen, dass ich mich da wohl vergriffen hab. Das Buch ist nicht schlecht, und wäre ich jünger würde es mich sicher eher ansprechen. Ich konnte die Ängste und Sehnsüchte so nicht immer nachvollziehen. Olivier Adams "Mein Herz und deine Seele" ist für jüngere Leser einfach besser geeignet. Nichts, was man unbedingt gelesen haben muss.

    Mehr
  • Rezension zu "Mein Herz und deine Seele" von Olivier Adam

    Mein Herz und deine Seele
    JuliaO

    JuliaO

    03. August 2008 um 20:06

    Ich habe mir vom Titel, vom Cover und vor allem von der Reihe (Fischer Generation) VIEL mehr versprochen... Es ist eine ganz nette Geschichte, die man in null komma nichts durchgelesen hat, aber wirklich "bewegt" hat sie für mich nichts...