Olivier Clerc Innen stark und außen ganz weich

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Innen stark und außen ganz weich“ von Olivier Clerc

Sei es das Küken, das nach dem Schlüpfen die schützende Schale des Eis nicht mehr braucht. Oder der Bambus, der viele Jahre unterirdisch wächst und dann in die Höhe schießt. Olivier Clerc beweist anhand von sieben Gleichnissen aus der Natur, wie lohnend ein Blick hinter die Kulissen unseres gewohnten Denkens sein kann, wenn es darum geht, Krisen zu bewältigen, Geduld mit sich selbst zu haben oder der inneren Stärke den ihr gemäßen Platz einzuräumen. Eine wunderbar lebenskluge Anleitung, sein eigenes Bewusstsein zu schärfen und nach positiver Veränderung und Entwicklung zu streben.

Stöbern in Sachbuch

Love your body und schließe Frieden mit dir selbst!

Persönliche Erfahrungen zu einem wichtigen Thema

strickleserl

Generation Kohl

Leider nicht gut.

blaues-herzblatt

Das geheime Leben der Seele

Alles über unser unsichtbares Organ

Frau_J_von_T

Lass uns über Style reden

Schon Coco Chanel sagte: "Mode ist vergänglich, Stil niemals"

classique

Ab ins Bett!

Kurzweilig, lehrreich und sehr humorvoll

Frau_J_von_T

Machen!

Grandios! Sehr gute Inspiration für dein Business. Scheitern gehört dazu, probier dich aus! Traue dich > mach es!

Fabian_Siegler

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Inspirationen für andere Sichtweisen - sehr zu empfehlen!

    Innen stark und außen ganz weich

    grinselamm

    16. March 2014 um 18:03

    7 Gleichnisse werden im Buch vorgestellt. Alle 7 ziemlich kurz (nicht mal eine Seite), aber alle haben solche Aussagekraft, die der Autor darlegt. Gleichzeitig wird man zum Nachdenken angeregt, erlebt Aha-Momente und schöpft Hoffnung. Die wohl bekannteste Parabel davon ist die vom langsam kochenden Frosch im Wasser, der nichts dageben unternimmt, dass das Wasser immer heißer wird und schließlich stirbt. Der Autor macht sich seine Gedanken darüber, spinnt diese weiter und gibt Denkanstöße. Ich glaube, dass ich dieses Buch nicht zum letzten Mal gelesen habe, da ich die Lehren daraus, gar nicht auf einmal erfassen kann. Zusammen gefasst haben alle Geschichten etwas gemeinsam: wichtig und entscheidend ist oft das, was man nicht sieht: Liebe, Gefühle, Dinge, die mit dem Auge (noch) nicht gesehen werden können, aber trotzdem da sind.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks