Olivier Descosse Wer Böses sät

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(2)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wer Böses sät“ von Olivier Descosse

Schmerz ist die einzige Sprache, die sie kennen …

Seit seine Frau von einem seiner Patienten erdrosselt wurde, arbeitet der Psychiater François Marchand als Profiler und unterstützt die Polizei dabei, eine Reihe von blutrünstigen Morden aufzuklären. Gemeinsam mit der jungen Polizistin Julia Druot macht er sich auf die Suche nach einem Killer, dessen Wahnsinn keine Grenzen kennt. Um ihn zu stoppen, müssen sie in die Cyberwelt skrupelloser Jugendlicher eintauchen, die ihre Fantasien von Schmerz und Gewalt nicht nur online ausleben …

Stöbern in Krimi & Thriller

Der Todesmeister

Thomas Elbel bringt das Böse so wunderbar auf die Seiten. Nervenkitzel pur!

Lilofee

Ich soll nicht lügen

Superspannend!

SophieNdm

The Ending

Mal was anderes. Durchweg eine düstere Atmosphäre, zwischendurch hat es seine Längen, aber insgesamt gut.

Graveyard Queen

Ragdoll - Dein letzter Tag

Ein vielversprechender Anfang, doch dann wurde es immer schlechter.

Graveyard Queen

Crimson Lake

Zieht sich teilweise sehr.

Lissy77

Flugangst 7A

Enttäuschend. Die Story verliert sich in zu vielen Handlungssträngen, was das Mitgefühl für die Protagonisten erschwert.

Ladyoftherings

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Wer Böses sät" von Olivier Descosse

    Wer Böses sät

    Maximilian_Schlesier

    18. December 2012 um 20:23

    - Descosse hat (im Vergleich zu sehr vielen anderen Thriller-Autoren) eine sprachliche Identität - allein deswegen ist das Buch schon lesenswert - die Auflösung ist überraschend und gut gewählt - dafür gibt es während des Ermittlungsgeschehens die ein oder andere fragwürdige Wendung und einige Argumente und Schlussfolgerungen wirken zielmlich weit hergeholt - insgesamt spannend und kurzweilig, jedoch ohne den GANZ großen Schwung und ohne das Flair und die Farben des Mileus wie in der Cabrera-Reihe

    Mehr
  • Rezension zu "Wer Böses sät" von Olivier Descosse

    Wer Böses sät

    Desire

    01. August 2012 um 21:43

    Hat mir sehr gefallen, gut geschrieben und bis zum Schluss spannend und unvorgesehen-

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks