Olivier Föllmi Indien

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(4)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Indien“ von Olivier Föllmi

Mit seiner 5000 Jahre alten Zivilisation ist Indien eine der ältesten Kulturen der Welt. Es ist die Geburtsstätte von Hinduismus und Buddhismus, das Land von Yoga und Tantra. Sein kultureller Reichtum übt eine ungeheure Anziehung auf Rucksacktouristen und Luxusreisende gleichermaßen aus. Und vor allem gilt Indien heute als High-Tech-Wunder und aufstrebende Wirtschaftsnation. Nach dem großen Erfolg der Weisheits-Bände Tag für Tag setzt Olivier Föllmi dem Subkontinent zwischen Ganges und Kap Comorin nun mit diesem großformatigen Band ein Denkmal. Seit 25 Jahren bereist er Indien regelmäßig und ist tief in die indische Kultur und Tradition eingetaucht. Seine Aufnahmen fangen die Farben des Landes in ihren vielen Schattierungen ein. Porträts von Menschen in Städten und Dörfern wechseln ab mit feierlichen Szenen religiösen Brauchtums und atemberaubenden Landschaftsaufnahmen. Olivier Föllmi entführt uns mit seinen prachtvollen Bildern auf eine Reise quer über den indischen Subkontinent, die alle Indien-Fans begeistern wird.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Indien" von Olivier Föllmi

    Indien
    Aicher

    Aicher

    29. September 2011 um 13:00

    Ein wunderbarer Bildband über Indien! Der Autor legt seine fotografischen Früchte aus einem Viertel Jahrhundert vor, in dem er Indien bereiste. Die Bilder geben einen guten Einblick in nahezu alle Facetten der Kultur und des Lebens auf dem Subkontinent. Wer ein Geschenk für Indienliebhaber sucht, tut mit diesem Buch sicher den richtigen Griff.