Das Verschwinden des Josef Mengele

4,2 Sterne bei81 Bewertungen

Cover des Buches Das Verschwinden des Josef Mengele (ISBN: 9783746636672)
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Positiv (69):
ElliPs avatar
ElliP
vor 6 Tagen

Bedrückender Roman über das Untertauchen des KZ-Arztes Mengele in Südamerika, sehr gut recherchiert und fast dokumentarisch dargestellt.

Kritisch (3):
LillyMunsters avatar
LillyMunster
vor 2 Jahren

Irgendwas hat mich an diesem Buch sehr unangenehm berührt und damit meine ich nicht die Umstände, die schon schlimm genug sind.

Alle 81 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Das Verschwinden des Josef Mengele"

Auf den Spuren des Bösen – der internationale Bestseller.

1949 flüchtet Josef Mengele, der Lagerarzt von Auschwitz, nach Argentinien. In Buenos Aires trifft er auf zahlreiche Unterstützer, unter ihnen Diktator Perón. Die Verfolgung wird vom Mossad sowie von Nazi-Jäger Simon Wiesenthal und Generalstaatsanwalt Fritz Bauer aufgenommen. Erst 1979 findet man Mengeles Leiche an einem brasilianischen Strand. Olivier Guez schildert diese dreißig Jahre Flucht so rasant und packend wie einen Politthriller. Aus Zeugenberichten, Gerichts- und Fahndungsakten, aus Gesprächen mit Experten hat Guez einen großen Zeitroman gebaut.

»Olivier Guez erzählt fesselnd nicht nur von dem immer paranoider werdenden Mengele (...), sondern auch von den vielen anderen, die sich nicht um den Zustand der Gesellschaft kümmerten, in der sie lebten.« Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung

Alle Ausgaben von "Das Verschwinden des Josef Mengele"

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks