Olivier Magny Paris für Liebhaber

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(1)
(2)
(0)
(1)
(1)

Inhaltsangabe zu „Paris für Liebhaber“ von Olivier Magny

Alles, was Sie schon immer über Pariser wissen wollten, aber nicht zu fragen wagten!
Sie wollen Paris kennenlernen, wie es wirklich ist? Sie wollen die Stadt jenseits der Klischees entdecken? Sie wollen die Tricks und die wichtigen Sätze lernen, um selbst echte Pariser zu blenden? Dann ist dieses Buch genau das richtige für Sie! Es beschreibt alles, was das Leben mit den Parisern und als Pariser so einzigartig macht. Olivier Magny ist ein Eingeborener und in der Stadt der Liebe aufgewachsen. Mit viel Witz und Ironie gibt er uns in seinem Buch nützliche und unbezahlbare Insidertipps und verrät uns alles, was einen richtigen Pariser ausmacht.

Enttäuschend

— TanteEvi

Tolle Vorbereitung auf den Paris-Urlaub und sehr lustige Darstellung der Pariser...hat mir sehr gut gefallen!

— JessSoul

Ich kann mit dem Humor und dem Schreibstil leider nicht viel Anfangen.

— lenicool11

Herrlich komisches Lesevergnügen! Lerne mir mal einen Pariser kennen! Wer Paris mag, wird dieses Buch lieben!

— Patno

Für waschechte Paris - Fans eine Lesung wert ;)

— fraeulein_lovingbooks

Stöbern in Sachbuch

Sex Story

Ein tolles informatives Buch

Ginger1986

No Mommy's Perfect

Angenehm witzige Abwechslung vom, hohen Erwartungsdruck geplagten, Alltag einer Mama.

JosefineS

Hygge! Das neue Wohnglück

Ein vor Ideen sprühendes und mit vielen guten Tipps gespicktes Einrichtungsbuch, das Glück und Gemütlichkeit vermittelt. Einfach Hygge

MelaKafer

Atlas der unentdeckten Länder

Humorvolle Lektüre von Orten jenseits der klassischen Reiseziele. Die gute Beobachtungsgabe vom Author gab mir das Gefühl mitgereist zu sein

ScullysHome

Das geflügelte Nilpferd

Mir hat der Read auf jeden Fall sehr gefallen und mir wahnsinnig viel Klarheit und Einsicht gegeben und Handlungsspielraum geschenkt!

JilAimee

Das Mysterium der Tiere

Sehr informativ und interessant

Amber144

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Enttäuschend

    Paris für Liebhaber

    TanteEvi

    13. November 2016 um 09:28

    Als großer Parisfan hatte ich mich natürlich auf dieses Buch gefreut. Aber leider hat es mich so gar nicht überzeugt. Das Buch ist lieblos aufgemacht und lädt nicht gerade zum schmökern ein. Die Tipps und Beschreibungen haben mich überhaupt gar nicht angesprochen. Leider kann ich auch den Humor nicht teilen, den einige Leser beschreiben.

  • Nicht meins. Gefiel mir leider nicht so gut.

    Paris für Liebhaber

    lenicool11

    09. October 2016 um 15:32

    InhaltSie wollen Paris kennenlernen, wie es wirklich ist? Sie wollen die Stadt jenseits der Klischees entdecken? Sie wollen die Tricks und die wichtigen Sätze lernen, um selbst echte Pariser zu blenden? Dann ist dieses Buch genau das richtige für Sie! Es beschreibt alles, was das Leben mit den Parisern und als Pariser so einzigartig macht. Olivier Magny ist ein Eingeborener und in der Stadt der Liebe aufgewachsen. Mit viel Witz und Ironie gibt er uns in seinem Buch nützliche und unbezahlbare Insidertipps und verrät uns alles, was einen richtigen Pariser ausmacht. Meinung Als ich den Klappentext gelesen hab dache cool ein Ratgeber über Paris mit Humor und wirklich ein paar geheimtipps zu Paris. Als ich dann angefangen hab zu lesen dachte ich nur bitte nicht. Der Schreibstil und der Humor dieses Buches ist absolute nicht meins. Ich konnte mich in dieses Buch einfach nicht fallen lassen es war wirklich anstrengend zu Lesen und hat mir nicht wirklich Spaß gemacht. Das Buch ist so schön gestaltet aber nach dem Buch bin echt enttäuscht es ist so nach dem Motto geschrieben nur Pariser sind toll alle anderen nicht. FazitMich hat das Buch enttäuscht und nicht begeistert. Ein sehr schönes Gestaltetes Buch mit einen nervigen Inhalt.

    Mehr
  • Oh, hey, ein Café Gourmand...

    Paris für Liebhaber

    Patno

    02. October 2016 um 20:40

    Per Zufall habe ich das Buch "Paris für Liebhaber" von Olivier Magny entdeckt. Es ist bei Blanvalet im Juli 2016 erschienen. Alles begann mit einem Blog, auf welchem Olivier Magny seine Pariser amüsant zur Schau stellte. Nachdem mehrere tausend Leser auf der ganzen Welt seine humorvollen Pariser Anekdoten verfolgten, schlug ein Verlag vor, den Blog zu veröffentlichen. Um es pariserisch zu sagen: Oh putain! Klasse Idee! Vorab ein praktischer Hinweis: Der waschechter Pariser identifiziert den Touristen auf den ersten Blick. Verstellen ist sinnlos! Schon die Anzugsordnung könnte ein Indiz sein. Spätestens wenn "Er" oder "Sie" sich besonders witzig gibt, ist die Tarnung aufgeflogen. Der typische Pariser scheint mir ein seltsames Wesen zu sein. Warum geht er sonntags ins Kino? Was findet er besonders cool? Welche Rolle spielt Salzbutter-Karamell in seinem Leben und warum liebt er Kirschtomaten? Wie steht er zu Kunst und Kultur? Und wo würde der Pariser gerne leben? Auf all diese Fragen hat Olivier Magny eine passende Antwort. Sein lockerer Schreibstil, gepaart mit liebenswertem Sarkasmus, sorgt für beste Unterhaltung. Die Wortwahl fand ich toll. Mitunter habe ich mich gekringelt, wie witzig Magny die Eigenarten und Eigenwilligkeiten seiner Landsleute in Szene setzt. Und wenn wir ehrlich sind, ist so ein Stück "Pariser" wohl in jedem von uns. Vermutlich wird sich die Leserschaft mit der einen oder anderen Macke identifizieren, was sich als durchaus hilfreich für die nächste Reise in Stadt der Liebe erweisen dürfte. Sagen Sie es auf pariserisch: Weiße Socken sind ein absolutes No Go! "Paris für Liebhaber" ist ein herrlich komischer Lesespaß, der mich bestens unterhalten hat, putain! Diese Gebrauchsanweisung für die Stadt und ihre Bewohner ist ein Muss für alle Paris-Touristen! Wer Paris mag, wird dieses Buch lieben, putain! Mir persönlich hat es sehr gut gefallen, auch ein ideales Mitbringsel für Freunde! Meine 5 Sympa-Sterne-Leseempfehlung! "Sagen Sie es auf pariserisch: Wow...hast Du die Sterne gesehen?!

    Mehr
  • Paris für Liebhaber

    Paris für Liebhaber

    fraeulein_lovingbooks

    26. June 2016 um 19:43

    Inhalt Sie wollen Paris kennenlernen, wie es wirklich ist? Sie wollen die Stadt jenseits der Klischees entdecken? Sie wollen die Tricks und die wichtigen Sätze lernen, um selbst echte Pariser zu blenden? Dann ist dieses Buch genau das richtige für Sie! Es beschreibt alles, was das Leben mit den Parisern und als Pariser so einzigartig macht. Olivier Magny ist ein Eingeborener und in der Stadt der Liebe aufgewachsen. Mit viel Witz und Ironie gibt er uns in seinem Buch nützliche und unbezahlbare Insidertipps und verrät uns alles, was einen richtigen Pariser ausmacht.(Quelle: Klappentext)Meine Meinung Im Buch geht es z.B. um……den TGV,…Salzbutter-Karamell,…weiße Socken,…Englisch sprechen,…Schnee,…Belgier,…Aufzählungen &um Kellner.(Nur um mal ein paar Kapitelüberschriften zu nennen.) Jedes Kapitel hat eine eigene Überschrift und behandelt ein eingenes Thema (s.o.).Zum Ende jedes Kapitel bekommt man einen „praktischen Hinweis“ und „Sagen Sie es auf Pariserisch“ -sehr lustig zu lesen.Einige Themen waren vollkommen neu für mich und andere, wie z.B. das Thema um die Fußgänger und die Ampeln, habe ich selbst schon so erlebt.Dank der vielen neuen Informationen weiß ich nun, wie ich mich am besten nicht verhalten sollte und woran ich „richtige“ Pariser und Zugezogene erkennen kann.Außerdem ist das Buch mit vielen Zeichnungen gespickt, die manchmal zum Thema passen und manchmal überhaupt nicht. Was mich aber nicht groß gestört hat. Der Inhalt des Buches ist wirklich interessant, doch ich kann dem Buch, unter Vorbehalt, erst mal nur 4 Sterne geben. Ich habe die unkorrigierte und unverkäufliche Fassung als Leseexemplar bekommen und habe mich wirklich gefragt, wie man dieses dünne Buch glaubwürdig in ein Hardcover zu diesem Preis verwandeln kann.Es gibt hier ein etwas unausgewogenes Verhältnis von Illusration zu Text, was mich in dieser dünnen Ausgabe nicht gestört hat, aber ich kann es mir gut vorstellen, das es in einem dickeren Hardcover negativ auffallen könnte. Falls es eins zu eins übernommen werden sollte, dann finde ich den Buchpreis viel zu hoch. Leider rechtfertigt der Inhalt nicht den Preis – zumindest für mich.Deswegen möchte ich hier weder eine Kauf- noch eine Leseempfehlung aussprechen, weil ich die endgültige Fassung noch nicht kenne. Falls ich das endgültige Buch in einer Buchhandlung finden sollte und es mich überzeugen kann, werde ich mir die Sterneanzahl vielleicht noch einmal durch den Kopf gehen lassen.Und kann Euch dann vielleicht auf eine Empfehlung aussprechen.Schönestes Zitat „Regel Nummer eins: Es gibt keine Fußgänger.Regel Nummer zwei: Staus werden immer von den Departements mit ländlichen Mief verursacht.Regel Nummer drei: Jegliches unverschämtes Verhalten im Straßenverkehr ist immer einem Departement zuzuschreiben, bei dem man Depressionen bekommt.“(Olivier Magny, S. 43)  Sterne

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks