Olli Jalonen

(30)

Lovelybooks Bewertung

  • 44 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 2 Leser
  • 24 Rezensionen
(11)
(14)
(4)
(1)
(0)

Bekannteste Bücher

Von Männern und Menschen

Bei diesen Partnern bestellen:

Vierzehn Knoten bis Greenwich

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Von Männern und Menschen

    Von Männern und Menschen
    Booky-72

    Booky-72

    18. September 2016 um 21:59 Rezension zu "Von Männern und Menschen" von Olli Jalonen

    Finnland im Jahr 1972. Keine einfache Zeit für einen Jungen wie den Protagonisten, der im Buch einfach O. genannt wird. Gerade soll er die Entscheidung treffen: weiter zur Schule gehen mit der Möglichkeit kurzzeitig ins Ausland zu gehen oder beruflich Fuß zu fassen. Vorerst wird ihm die Entscheidung abgenommen, der er muss Geld verdienen, sein Vater ist krank und er muss nun zum Lebensunterhalt der Familie beitragen. Er muss sich rasant vom Kind zum Mann wandeln und dem sympathischen Protagonisten gelingt das richtig gut. Er fügt ...

    Mehr
  • Von Männern und Menschen

    Von Männern und Menschen
    Blaustern

    Blaustern

    19. August 2016 um 12:40 Rezension zu "Von Männern und Menschen" von Olli Jalonen

    O. ist ein 17jähriger Junge aus Finnland, der in den 70er Jahren lebt. In einem kleinen Dorf wächst er bei seinen Eltern auf und hat ein recht angenehmes Leben. Seine Schulnoten sind bestens und ein Stipendium in den USA winkt. Doch leider wird sein Vater schwer krank, was alles ändert. Er kann nicht mehr arbeiten und hat Schulden. Für O. ist es selbstverständlich, dass er hilft und stellt seine Träume hintenan. So geht er in seinen Ferien auf dem Bau arbeiten, um die Schulden abtragen zu können. Seine Freunde hingegen können das ...

    Mehr
  • Ab wann ist man erwachsen?

    Von Männern und Menschen
    leserattebremen

    leserattebremen

    11. August 2016 um 15:17 Rezension zu "Von Männern und Menschen" von Olli Jalonen

    Erwachsen wird man nicht mit einem bestimmten Datum, sondern mit dem, was man tut und welche Verantwortung man übernimmt. Das zeigt Olli Jalonen am Beispiel seines Erzählers in dem Roman „Von Männern und Menschen“ sehr deutlich. Als sein Vater erkrankt und seine Arbeit verliert, beginnt sein 17-Jähriger Sohn in den Ferien zu arbeiten um die Familie zu unterstützen. Unausgesprochen schwebt darüber aber die Tatsache, dass er nach dem Sommer nicht wieder zur Schule gehen wird, da sein Vater die Familie jetzt nicht mehr versorgen ...

    Mehr
  • Finnischer Sommer

    Von Männern und Menschen
    Tulpe29

    Tulpe29

    10. August 2016 um 18:30 Rezension zu "Von Männern und Menschen" von Olli Jalonen

    Hier wird das manchmal turbulente, manchmal auch eintönige, schwere und schöne Leben eines jungen Mannes an der Schwlle zum Erwachsenwerden beleuchtet. Halb  noch pubertierender Jugendlicher, halb schon junger Mann, erlebt  er in einem Sommer viele Höhen und Tiefen. Kurz vor seinem 18. Geburtstag muß er bereits viel Verantwortung tragen und schwerwiegende Entscheidungen treffen. Er ist bereit, für seine Familie große Opfer zu bringen, aber sind sie auch wirklich nötig,  oder wird doch noch alles gut?

  • Ein Roman vom Erwachsen werden

    Von Männern und Menschen
    thesmallnoble

    thesmallnoble

    06. August 2016 um 13:25 Rezension zu "Von Männern und Menschen" von Olli Jalonen

    „Von Männern und Menschen“ war für mich wie eine gedankliche Zeitreise, die mir große Freude machte und mich in eine Zeit und ein Land versetzte, die ich vorher noch nicht kennen lernen durfte. Olli Jalonen hat den Protagonisten, über den man nicht mehr als den Anfangsbuchstaben und den Fakt, dass er eine Brille trägt, erfährt, gut ausgearbeitet. Obwohl es manchmal unglaubwürdig wirkt, da die Hauptfigur fast schon makellos dargestellt ist, weckt er schnell mit seiner Großherzigkeit und seinem starken Charakter die Sympathien beim ...

    Mehr
    • 2
  • Leise Töne aus Finnland

    Von Männern und Menschen
    Queenelyza

    Queenelyza

    04. August 2016 um 19:54 Rezension zu "Von Männern und Menschen" von Olli Jalonen

    Coming-Of-Age ist mittlerweile fast schon eine eigene Literaturgattung, denn über das Erwachsenwerden schreiben viele Autoren. Ist ja auch nicht verwunderlich, denn sie mussten da ja selbst auch schon durch! Auch der finnische Autor Olli Jalonen schickt einen namenlosen Siebzehnjährigen auf die Reise in Richtung Erwachsenwerden, und das im Jahr 1972.Der Junge muss im Sommer arbeiten, da sein Vater krank geworden ist und ein Auto abbezahlt werden muss. Obwohl wirklich intelligent, lässt er aus Verpflichtung der Familie gegenüber ...

    Mehr
  • Ein Sommer in Finnland

    Von Männern und Menschen
    jawolf35

    jawolf35

    04. August 2016 um 18:46 Rezension zu "Von Männern und Menschen" von Olli Jalonen

    Die 70 er Jahre ,eine Zeit die mir als die Zeit der Hippies , der bunten Farben und der lockeren und aufgeschlossen Gesellschaft im Gedächtnis ist .Aber nicht in Finnland ,da scheint die Welt noch langsamer zu laufen und vieles von außerhalb bleibt einfach draußen .Zum Inhalt .O .lebt mit seiner Familie in einem kleinen Dorf in Finnland .Als 17 jähriger lebt er eigentlich ein lockeres Leben ohne große Verpflichtungen .Er hat sehr gute Noten und ein Stipendium für die USA in Aussicht .Doch dann ändert sich alles als sein Vater ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Von Männern und Menschen" von Olli Jalonen

    Von Männern und Menschen
    Mare_Verlag

    Mare_Verlag

    zu Buchtitel "Von Männern und Menschen" von Olli Jalonen

    Am Samstag haben die Finnen das Mittsommerfest gefeiert und damit den kurzen, aber intensiven finnischen Sommer eingeleitet! Passend dazu haben wir den richtigen Schmöker: Am 5. Juli erscheint der Roman »Von Männern und Menschen« von Olli Jalonen bei uns im mareverlag. Hier habt ihr die Möglichkeit, Euch um eins von 25 exklusiven Leseexemplaren zu bewerben. Zum Buch: Sommer 1972 in der finnischen Provinz: Als sein Vater erkrankt, muss der 17-jährige Erzähler von einem Tag auf den anderen die Kindheit hinter sich lassen und die ...

    Mehr
    • 379
  • Interessante Geschiche, leider etwas langatmig

    Von Männern und Menschen
    Talitha

    Talitha

    04. August 2016 um 16:00 Rezension zu "Von Männern und Menschen" von Olli Jalonen

    Finnland, in den frühen 1970ern: Der fast volljährige Ich-Erzähler O. erzählt von seinem Leben in der Provinz, welches sich schlagartig ändert, als sein Vater einen Herzinfarkt bekommt, seinen Job verliert und die Raten für das Auto nicht zurückzahlen kann. Os unbeschwerte Jugend mit Schule und Freunde treffen endet jäh: O. beschließt, die Schulden seines Vaters bei einem dubiosen Unternehmen abzuarbeiten. Die neuen Erfahrungen sind dabei nicht besonders positiv, lassen O. aber dennoch zum Mann werden... Die Geschichte an sich ...

    Mehr
  • Ein Ende kann stets ein neuer Anfang sein.

    Von Männern und Menschen
    LimaKatze

    LimaKatze

    03. August 2016 um 23:01 Rezension zu "Von Männern und Menschen" von Olli Jalonen

    Klappentext:Sommer 1972 in der finnischen Provinz: Als sein Vater erkrankt, muss der 17-jährige Erzähler von einem Tag auf den anderen die Kindheit hinter sich lassen und die Ferienmonate auf dem Bau verbringen. Zwischen den erwachsenen und nicht selten verschrobenen Männern taucht er ein in eine völlig neue Welt. Und in den langen und hellen skandinavischen Nächten erscheinen bald auch die Frauen in einem ganz anderen Licht. Zum Inhalt: Die Erlebnisse des jungen Erzählers, im Roman bleibt er ohne Namen, wurden vom Autor aus der ...

    Mehr
    • 9
  • weitere