Ondřej Cikán

(18)

Lovelybooks Bewertung

  • 27 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 17 Rezensionen
(2)
(10)
(2)
(2)
(2)
Ondřej Cikán

Lebenslauf von Ondřej Cikán

Ondřej Cikán wurde 1985 in Prag geboren, lebt seit 1991 in Wien. Er schreibt harte und surreale, liebevoll poetische Abenteuerliteratur. Im Jahr 2002 gründete er gemeinsam mit Anatol Vitouch die Literaturgruppe "Die Gruppe". Während seines Studiums des Altgriechischen spezialisierte er sich auf die blutigen und erotischen antiken "Schundromane". Von diesen ist sein erster Roman "Menandros und Thaïs" inspiriert, der in Co-Regie von Ondřej Cikán und Antonín Šilar in tschechisch-österreichicher Koproduktion abendfüllend verfilmt worden ist. Weitere bisherige Buchpublikationen sind seine Übersetzung des Langgedichts "Mai" von Karel Hynek Mácha und sein eigenes Langgedicht "Prinz Aberjaja". Im März 2017 erschien sein neuer Roman "Der Reisende – Band 1: Du bist die Finsternis". – Ondrej Cikan –

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • weitere
Beiträge von Ondřej Cikán
  • Menandros und Thais

    Menandros und Thaïs

    abetterway

    26. November 2017 um 17:47 Rezension zu "Menandros und Thaïs" von Ondřej Cikán

    Inhalt:"Ondřej Cikán nahm sich die altgriechischen Abenteuerromane des zweiten Jahrhunderts zum Vorbild: Thaïs wird bei ihrer Hochzeit mit Menandros von Piraten geraubt. Auf der Suche nach ihr irrt der Bräutigam durch eine surreale Welt mit Figuren wie drogensüchtigen Zwergen oder nymphomanischen Zauberinnen. Der Erzähler selbst steht dem mit seiner eigenen Odyssee in der Gegenwart als Kontrast gegenüber."Meinung:Das Buch ist in Briefform geschrieben, somit schreiben sich die Protagonisten immer wieder. Leider ist dieser ...

    Mehr
  • Menandros und Thais

    Menandros und Thaïs

    Svensonsen

    25. October 2017 um 20:31 Rezension zu "Menandros und Thaïs" von Ondřej Cikán

    Guten Tag und Willkommen zu meiner Rezension Wer auch immer sich für Griechische Mythologie und Komödie interessiert ist hier genau richtig, denn dieses Buch ist zum Totlachen.Kurz zum Inhalt :Thais wird während Ihrer Hochzeitsnacht mit Menandros von Piraten entführt. Sich dies nicht gefallen zu lassen ist nur Natürlich und so macht sich Menandros auf den Weg um seine Geliebte Thais zu retten. Welche Abenteuer werden die beiden Überstehen müssen ??Nun zum Buch :Ich finde dieses Buch einfach nur genial da es in wirklich wenigen ...

    Mehr
  • Menandros & Thaïs - eine surreale Odyssee zweier Liebenden, um sich wiederzufinden.

    Menandros und Thaïs

    Limarie

    19. October 2017 um 13:55 Rezension zu "Menandros und Thaïs" von Ondřej Cikán

    Was für ein Buch. Es handelt sich um eine altgriechische, surreale und skurrile Liebesgeschichte von Menandros & Thaïs. Ich habe noch nichts vergleichbares gelesen - Antike und Gegenwart verflochten, großes Kino!Zum Inhalt:Menandros & Thaïs werden in ihrer Hochzeitsnacht getrennt. Es beginnt eine lange und beschwerliche Odyssee beider, um sich wieder zu vereinen. Dabei erleben sie viele Abenteuer, eines skurriler und seltsamer als das andere. Am Ende Happy end oder Tragödie? - das kann sich jeder selbst überlegen. Verflochten mit ...

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Menandros und Thaïs" von Ondřej Cikán

    Menandros und Thaïs

    OndrejCikan

    zu Buchtitel "Menandros und Thaïs" von Ondřej Cikán

    Liebe Freundinnen und Freunde, liebe Interessierte!Der Sommer ist in vollem Gange und lässt so manche an das sonnige Griechenland und das rastlos wogende Meer denken. Ich nehme das als Gelegenheit, um Sie und Euch mit einer Buchverlosung meines surreal-antiken Liebesromans Menandros und Thaïs auf abenteuerliche Reisen durch die antike Welt zu entführen. Die Bücher kommen signiert an.Da das Ding auf den Abenteuerromanen der Spätantike beruht (nicht auf der Mythologie!), geht es surreal und blutig zu.Während der Leserunde ...

    Mehr
    • 89
  • Gesichte in stile in altgrieschen Abenturromane

    Menandros und Thaïs

    Mattder

    20. September 2017 um 16:42 Rezension zu "Menandros und Thaïs" von Ondřej Cikán

    Habe das buch hier gewonnen danke dafür.Menandros und Thäis habe ein Liebesheirat hinter sich aber in der Hochzeitsnacht wird Thäis von Piraten entführtet. Menandros macht sich auf die suche nach ihr, sie Kommissaren über Brief mit einander. Thäis wird in der zwischen zeit immer wieder verkaufet da sie Jungfrau ist der Preis sehr hoch, aber die suche gestaltet sich für Menandros sehr schwierig. Ein Geschichte die in hier und jetzt spielet aber auch Fantstey Momente hat wie Hexen zum Beispiel. Nettes Buch gut zu lesen

  • Kreativ, spannend und gewollt verwirrend

    Der Reisende

    Lessayr

    26. June 2017 um 15:31 Rezension zu "Der Reisende" von Ondřej Cikán

    Der Roman "Der Reisende - Band 1 Du bist die Finsternis" von Ondřej Cikán erschien im März 2017 beim österreiischen Buchverlag edition-a.Zum Inhalt möchte ich nichts weiter sagen, der Klappentext gibt das nötigste preis ;)Einzuordnen ist dieser Roman in die Genre Fantasy/Dystopie aber man darf sich hier nicht die "Klassischen Bücher" in diesem Bereich vorstellen. Warum? Der Schreibstil in diesem Buch ist außergewöhnlich. Der Autor setzt gezielt sprachliche Mittel ein um Elemente der Geschichte stilistisch vorzuheben. Dadurch ist ...

    Mehr
  • Viel Spannung in extrem schön geschriebener Sprache

    Der Reisende

    Sebus

    12. June 2017 um 11:48 Rezension zu "Der Reisende" von Ondřej Cikán

    Da ich schon immer ein großer Fan von Romanen über Postapokalypse und Science-Fiction war, empfahl mir ein guter Freund dieses Buch. Zuerst machte mich das Cover etwas skeptisch. Ein Baum, der zu einer Atombombenexplosion wird. Doch es gefiel mir immer mehr, je länger ich es betrachtete. Das Buch an sich ist ein guter Wälzer aber hardcover, deswegen auch ein bisschen teurer als andere Literatur dieses Genres. Die Setzung der Schrift ist ein Traum. Es wirkt, als hätte der Layouter bei jedem Absatz genau überlegt, wie es am ...

    Mehr
  • Für mich leider nur verwirrend

    Der Reisende

    anra1993

    07. June 2017 um 20:42 Rezension zu "Der Reisende" von Ondřej Cikán

    Diese Rezension habe ich leider lange vor mir hergeschoben. Aufmerksam wurde ich auf das Buch durch eine Leserunde auf Lovelybooks. Sowohl das Cover, als auch der Klappentext hatten mich angesprochen. Der Autor hat einen sehr besonderen Schreibstil, der sich tatsächlich sehr schlecht beschreiben lässt. Er weiß einfach, wie er Leser verwirren kann. Ich persönlich kam ziemlich schlecht mit seinem Schreibstil klar, wodurch das Buch leider kein Lesegenuss für mich war.Die Charaktere blieben für mich sehr oberflächlich. Es gab keinen ...

    Mehr
  • Spannend und verwirrend...

    Der Reisende

    buecherwuermli

    17. May 2017 um 12:01 Rezension zu "Der Reisende" von Ondřej Cikán

    Titel : Der Reisende, Band 1: Du bist die FinsternisAutor : Ondrej CikanSeitenzahl : 384Verlag : edition aInhaltsangabe:Ein postapokalyptischer Roman über Liebe und Angst. Viele Jahre nach einem verheerenden Atomkrieg, der selbst die Gesetze der Physik außer Kraft gesetzt hat, bilden die wenigen Überlebenden wieder Städte und Völker. Blutrünstige Ungeheuer treiben ihr Unwesen im ewigen Winter. In dieser Welt erwacht Herman, lang nach seinem Tod, wieder zum Leben. Ein selbsternannter Gott hat ihn mit übernatürlichen Mutationen ...

    Mehr
  • Spannend, verwirrend aber dennoch auch gut

    Der Reisende

    bea76

    11. May 2017 um 13:32 Rezension zu "Der Reisende" von Ondřej Cikán

    Im Moment weiß ich wirklich noch nicht genau wie es mir gefallen hat, einerseits war es gut und andererseits etwas verwirrend.Auch weiß ich echt nicht wo ich es hinstecke, klar es ist schon irgendwie Fantasy/ Dystophie, aber irgendwie auch mehr. Es ist ein eigentlich dunkle / düstere Geschichte, mit eben solchen Humor, was echt nicht schlecht ist. Man muss damit nur umgehen können. Die Zeitsprünge oder Reisen durch die Wirbel, sind echt interessant, auch wenn man hier und da mal etwas irritiert / verwundert ist.Interessant fand ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks