Onno van der Hart Abschiedsrituale

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Abschiedsrituale“ von Onno van der Hart

Onno van der Hart und die anderen Autoren dieses Bandes beschreiben Abschiedsrituale als Therapie für Klienten, die z.B. den Tod eines geliebten Menschen erlebt haben, misshandelt worden sind oder unter einer Posttraumatischen Belastungsstörung leiden. Dazu kann der Klient das Erlebte ausführlich beschreiben und zu Papier bringen, er kann aber auch Gegenstände auswählen, die das traumatische Erlebnis symbolisieren. Von diesen Symbolen oder seiner eigenen Beschreibung des Geschehens nimmt er dann rituell Abschied, beispielsweise indem er das Papier oder anderweitige Objekt verbrennt, begräbt oder ins Wasser wirft. Der Klient nimmt Abschied von einem Gegenstand, der einem verstorbenen geliebten Menschen oder auch dem Täter gehörte, oder er distanziert sich von einem Symbol, das mit den betreffenden Personen oder mit der emotional belasteten Situation assoziiert ist. Durch ein solches Ritual kann er sich auch von der Person oder Situation verabschieden und ein neues Leben nach den eigenen Wünschen und Vorstellungen zu beginnen.

Stöbern in Sachbuch

Love your body und schließe Frieden mit dir selbst!

Wunderschön und stimmungsvoll illustriert – ein Buch, das man niemals mehr aus der Hand legen möchte.

RubyKairo

Fuck Beauty!

ein recht interessantes Buch über die Schönheit von uns Frauen...zum Nachdenken und zum Schmunzeln

aga2010

Hoffen, dass der Schulbus nicht fährt

Dorfleben pur - Bilder und Sprüche für Landkinder. Ich hatte Spaß daran.

OmaInge

Die Entdeckung des Glücks

Glücklich zu sein ist eine Kunst!

ameliesophie

Was wichtig ist

Eine inspirierende Rede, die vieles enthält, worüber man nachdenken kann. Ein Stern Abzug nur für den Preis.

eulenmatz

Vom Anfang bis heute

Eine lockere Zusammenfassung der gesamten Weltgeschichte für jeden, der einen knappen Überblick haben möchte.

wsnhelios

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Abschiedsrituale" von Onno van der Hart

    Abschiedsrituale

    WinfriedStanzick

    02. November 2011 um 15:00

    Es geht in diesem für alle Therapeuten und Seelsorger sehr empfehlenswerten Buch nicht nur um den Abschied im Zusammenhang mit erlebtem und erfahrenem Tod etwa von Angehörigen, sondern es geht auch um Abschiedsrituale im Zusammenhang auch von Misshandlungen oder posttraumatischen Störungen. Anhand von zahlreichen Beispielen aus ihrer Praxis und verbunden mit vielen Übungen zeigen die verschiedenen Autoren dieses Handbuches immer wieder, worauf es ihnen vor allem ankommt: „Der Klient nimmt Abschied von einem Gegenstand, der einem verstorbenen Menschen oder auch dem Täter gehörte, oder er distanziert sich von einem Symbol, das mit den betreffenden Personen oder mit der emotional belasteten Situation assoziiert ist. Durch ein solches Ritual kann er eine neues Leben nach den eigenen Wünschen und Vorstellungen beginnen.“ Sie greifen dabei auf einen reichen Schatz an Traditionen aus den Mythen und Religionen dieser Welt zurück, und zeigen Therapeuten und Seelsorgern an vielen Beispielen, wie sie Abschiedsrituale erfolgreich in ihre Praxis integrieren können.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks