Leserpreis 2018
Neuer Beitrag

NetzwerkAgenturBookmark

vor 2 Wochen

Alle Bewerbungen

Ein schwarzer Kommissar unter nicht ganz blütenweißen Hanseaten

Willkommen zur Leserunde von »Moses und das Schiff der Toten«
Bewerbt euch jetzt für den neuen Hamburg Krimi von Ortwin Ramadan und sichert euch spannende Lesestunden!

Autoren oder Titel-Cover Stefan Moses kam als Kind aus Afrika nach Hamburg. Heute ermittelt er als Hauptkommissar bei der Mordkommission. Als schwarzer Kommissar sorgt er immer wieder für Irritationen, die er geschickt für seine Ermittlungen zu nutzen weiß. Stefan Moses, 43, wohnhaft im beschaulichen Hamburger Winterhude, ist gründlich, pünktlich, höflich und korrekt – was ihn nicht davor bewahrt, dass er aufgrund seiner Hautfarbe sowohl beim Bäcker als auch bei der Zeugenvernehmung immer wieder Überraschungen erlebt. In seinem ersten Fall wird Moses mit einem bizarren Fund konfrontiert: Mitten in der Stadt, im Lohmühlenpark in St. Georg, wird die Leiche eines Mannes entdeckt, der nackt auf einer Parkbank sitzt und, wie sich herausstellt, ertrunken ist. Zusammen mit seiner ebenso unfreiwilligen wie aufbrausenden Partnerin Katja, die als Hobby Kickboxen betreibt und in einer Plattenbausiedlung aufgewachsen ist, nimmt Moses die Ermittlung auf.

Ortwin Ramadan ist Halb-Ägypter und wurde 1962 in Aachen geboren. Er studierte Politik und Ethnologie und arbeitet heute als Drehbuchautor und freier Autor. Seit seiner Zeit in Hamburg lässt ihn die schönste Stadt der Welt nicht mehr los. Für seinen Roman Glück ist was für Anfänger wurde er 2018 vom Syndikat (zu dem auch Sebastian Fitzek und Frank Schätzing gehören) mit dem Hans-Jörg-Martin-Krimipreis ausgezeichnet.

Wir suchen insgesamt 20 Leser die Lust haben, diesen Hamburg Krimi von Ortwin Ramadan »Moses und das Schiff der Toten«, zu lesen. Wir vergeben dafür 20 Rezensionsexemplare in Print.

Aufgabe: Schreibe uns, warum du gerne mitlesen möchtest

Bitte beachte die allgemeinen Richtlinien von Lovelybooks   

Autor: Ortwin Ramadan
Buch: Moses und das Schiff der Toten

Filip2806

vor 2 Wochen

Alle Bewerbungen

Bis jetzt habe ich noch kein Buch gelesen, bei dem ein dunkelhäutiger den Kommissar dargestellt. Ich bin gespannt, vor allem wie die Thematik Rassismus in diesem Buch Einfluss hat. Vor allem auf die Überraschungen, die im Klappentext erwähnt werden, regen Neugier auf. Ich würde gerne mitlesen, rezensieren und einen Beitrag auf Instagram teilen. Alles gute !

ech

vor 2 Wochen

Alle Bewerbungen

Ein Krimi, der in meiner Lieblingsstadt Hamburg spielt, steht bei mir ja schon einmal grundsätzlich hoch im Kurs. Wenn sich dann auch noch die Kurzbeschreibung so vielversprechend liest, gibt es an diesem Buch mit seinem ungewöhlnlichen Ermittler endgültig kein Vorbeikommen mehr.
Daher werfe ich hier mal meinen Hut in den Ring.

Beiträge danach
27 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Federfee

vor 7 Tagen

Alle Bewerbungen

Ich finde, wenn ein Ermittler irgendetwas Besonderes hat, bringt das durch unerwartete Situationen Spannung oder auch Komik ins Buch - je nachdem. Hier würde mich besonders interessieren, wie der schwarze Kommissar mit Vorurteilen umgeht und wie er damit fertig wird.

Bluesky_13

vor 6 Tagen

Alle Bewerbungen

Ich würde hier super gerne mitlesen, der Kurztext hat mich dann doch neugierig gemacht.
Früher war ich auch schon mal in St.Georg und da war das noch eine verrufene Gegend. Inzwischen soll es ja eine Nobelgegend sein.
Ich wäre hier echt gerne dabei

EmiliAna

vor 5 Tagen

Alle Bewerbungen

Bewerben möchte ich mich für diese Leserunde, weil ich leidenschaftliche Krimileserin bin, weil mir die Inhaltsbeschreibung gefallen hat - und weil ich nach dem Lesen des Titels zunächst etwas ganz anderes erwartet habe, keinen Krimi jedenfalls, eher etwas Biblisches, Historisches. Na, und jetzt bin ich sehr neugierig....
Grüße von Emi

twentytwo

vor 4 Tagen

Alle Bewerbungen

Ich liebe Hamburg und freue mich über jeden Krimi oder Thriller den ich mit diesem Schauplatz entdecke. Außenseiter-Kommissare wecken ebenfalls meine Neugier - über den Gewinn eines Rezensionsexemplares würde ich mich daher sehr freuen.

Mirja103

vor 1 Tag

Alle Bewerbungen

Ich liebe Regionalkrimis und Hamburg finde ich besonders gut, da ich dort selber lebe.

Steffi85

vor 19 Stunden

Alle Bewerbungen

Ich würde gern mitlesen, da ich Hamburg sehr mag...
und ich frage mich, warum jemand der ertrunken ist, auf einer Parkbank sitzt.

Doreen_Klaus

vor 15 Stunden

Alle Bewerbungen

Die Beschreibung deiner Hauptfigur klingt interessant. Ich mag Ermittler, die nicht ganz alltäglich sind, würde mich freuen ihn kennen zu lernen.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.