Oscar Brenifier Was, wenn Gott einer, keiner oder viele ist?

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(4)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Was, wenn Gott einer, keiner oder viele ist?“ von Oscar Brenifier

Einer, Keiner oder Viele?

Es gibt kaum eine Frage, bei der die Vorstellungen der Menschen stärker auseinandergehen als bei der Frage nach Gott. Existiert Gott überhaupt? Und wenn ja, ist er eine Person oder viele, oder ist er eine reine Kraft? Greift er in unser Leben ein, ist er allmächtig oder machtlos?
In zwölf Gegensätzen zeigen Oscar Brenifier und Jacques Després, was wir glauben oder eben auch nicht glauben – mit messerscharfen Gedanken und Illustrationen, die man nicht mehr vergisst.

„Was, wenn es nur so aussieht, als wäre ich da?“ erschien in der gleichen Reihe und wurde mehrfach ausgezeichnet: Luchs von DIE ZEIT und Radio Bremen, Leselotse des Buchjournals und Deutscher Jugendliteraturpreis 2012.
„Innovative Illustrationen und gekonnte Texte zu einem wichtigen Sach-Thema machen 'Was, wenn es nur so aussieht, als wäre ich da?' zu einem Unikat auf dem Sachbuchmarkt.“ Jurybegründung, Deutscher Jugendliteraturpreis 2012

Wunderschöne Illustrationen, behutsames Heranführen an philosophische Fragen über Gott und die Welt

— Mrs_Nanny_Ogg

Stöbern in Kinderbücher

Mia 11: Mia und der Jette-Jammer

Mia ist einfach unschlagbar giga-gigantisch! Ein spannendes und humorvolles Buch. Wir lieben die Mia-Reihe!

Lesezirkel

Valor. Die Verschwörung im Königreich

Überraschend gut und äußerst spannend!

merle88

Dann lieber Luftschloss

außergewöhnliche Geschichte über einen Teenager der sich nach einem liebevollem Zuhause sehnt

Josi98

Der zauberhafte Eisladen

schöne Geschichte mit magischen Elementen.

Siraelia

Das Wunder der wilden Insel

ein eindringliches Buch

Sabine_Hartmann

Amalia von Flatter, Band 01

Ein vielversprechender Reihenauftakt mit viel Humor und Fantasie!

lehmas

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • In Gegensätzen denken lernen

    Was, wenn Gott einer, keiner oder viele ist?

    WinfriedStanzick

    27. November 2013 um 10:56

        Oscar Brenifier ist ein französischer Philosoph und veranstaltet in zahlreichen Ländern philosophische Seminar und Workshops für Kinder und Erwachsene.   In seinem im Boje Verlag erschienenen Bücher:   * Gefühle - was ist das? * Glück - was ist das? * Ich - was ist das? * Zusammenleben - was ist das? hat er mit der bewährten philosophischen Methode des ein Thema einkreisenden Fragens junge Leser eingeladen, aber auch regelrecht  gezwungen, sich auseinandersetzen: Er kreist immer wieder das jeweilige Thema ein und leitet die Kinder zu echtem Philosophieren an. Immer geht er davon aus, dass man ohne Gegensätze nicht denken kann.   Auch in seiner neuen bei Gabriel erschienenen Reihe nutz er immer wieder Gegensätze, um seine Leser zu Denken anzuregen. Bisher sind erschienen:   * Was, wenn es nur so aussieht, als wäre ich da? * Was, wenn ich nicht der wäre, der ich bin * Was, wenn es sich anfühlt wie Liebe?   Im neuen, hier vorliegenden Buch kreist er in zwölf Gegensatzpaare um ein philosophisches Thema, bei dem die Vorstellungen der Menschen stärker auseinandergehen als bei jedem anderen: die Frage nach Gott. Existiert er? Ist er personhaft vorzustellen, allmächtig oder machtlos ? Wie alle seine anderen Bücher auch ist Das hier vorliegende Buch zwar  an junge Leser gerichtet, kann aber von jedem an philosophischem Denken interessierten Erwachsenen mit Gewinn gelesen und studiert werden.   Ich halte es zum Beispiel für ein ideales Medium für den Religionsunterricht oder den Konfirmandenunterricht.    

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks