Die Schatten von EdinburghKriminalroman

4,3 Sterne bei

Neue Kurzmeinungen

eLieschenOs avatar
eLieschenO
vor 4 Monaten

Spannender Fall mit ein wenig Mystik und zwei toll gestalteten Ermittlern

tomdestagess avatar
tomdestages
vor 6 Monaten

Schönes Setting, aber die Geschichte hat mich nicht gekriegt.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe

Edinburgh, 1888. Der begnadete Ermittler Ian Frey wird von London nach Schottland zwangsversetzt. Für den kultivierten Engländer eine wahre Strafe. Als er seinen neuen Vorgesetzten, Inspector McGray, kennenlernt, findet er all seine Vorurteile bestätigt: Ungehobelt, abergläubisch und bärbeißig, hat der Schotte seinen ganz eigenen Ehrenkodex. Doch dann bringt ein schier unlösbarer Fall die beiden grundverschiedenen Männer zusammen: Ein Violinist wird grausam in seinem Heim ermordet. Sein aufgelöstes Dienstmädchen schwört, dass es in der Nacht drei Geiger im Musikzimmer gehört hat. Doch in dem von innen verschlossenen, fensterlosen Raum liegt nur die Leiche des Hausherren ...

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783442485055
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Taschenbuch
Umfang:480 Seiten
Verlag:Goldmann
Erscheinungsdatum:20.02.2017

Rezensionen und Bewertungen

4,3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne71
  • 4 Sterne60
  • 3 Sterne21
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern1
Sortieren:

Community-Statistik

Band 1 der Reihe "Frey & McGray"

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks