Bunbury oder The Importance of Being Earnest: deutsche Textausgabe mit Kommentar

von Oscar Wilde 
5,0 Sterne bei3 Bewertungen
Bunbury oder The Importance of Being Earnest: deutsche Textausgabe mit Kommentar
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Miamous avatar

Schmunzeln von der ersten bis zur letzten Seite! Einfach herrlich....

Alle 3 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Bunbury oder The Importance of Being Earnest: deutsche Textausgabe mit Kommentar"

"Bunbury oder The Importance Of Being Earnest" - Oscar Wildes berühmte Gesellschaftssatire in deutscher Übersetzung als Textausgabe mit Kommentar

"The Importance of Being Earnest", im deutschspra­chigen Raum unter dem Titel "Bunbury" bekannt, ist eine der glänzendsten Komödien des Welttheaters, ein Vorläufer des absurden Theaters und Meisterwerk des Ästhetizismus, ein Werk voller Sprachwitz und Situationskomik, das die Oberflächlichkeit von Moral und Standesdünkel in der viktorianischen Zeit freilegt, aber vor allem eines will: mit Stil unterhalten.

Bunbury ist ein Deckname, ein Alibi, unter dem Algernon ein Doppelleben führt. Den Dandy aus London trachtet es nach Vergnügungen jedweder Art, doch von ihm verlangt wird die absolute Ernsthaftigkeit. Auch der auf dem Land lebende Emporkömmling Jack führt ein Doppelleben, um den Zwängen seines Standes zu entkommen. Als Jack sich in London in Gwendolen, die Tochter von Lady Bracknell und Cousine Algernons, verliebt, will er sein hinderlich gewordenes Alibi loswerden. Doch das erweist sich als überaus schwierig. Einerseits stattet ihm Algy in Hertfordshire einen Besuch ab und gibt sich als sein Bruder "Earnest" aus und dann erscheint auch noch Gwendolen, die sich in den Kopf gesetzt hat, nur einen "Ernest" heiraten zu wollen, und Lady Bracknell gedenkt auch noch keinen Zentimeter von ihrem Standesdünkel abzuweichen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783946571520
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:0 Seiten
Verlag:aionas Verlag
Erscheinungsdatum:26.06.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne3
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Miamous avatar
    Miamouvor einem Jahr
    Kurzmeinung: Schmunzeln von der ersten bis zur letzten Seite! Einfach herrlich....
    Schwindeln auf hohem Niveau....

    Selten hatte ich mit einem so kleinen Büchlein so viel Spaß wie mit Oscar Wildes „The Importance of being Earnest“. Er hat einen wunderbar erheiternden Schreibstil gepaart mit einem kunterbunten Verwirrspiel und einzigartigen Charakteren, die sich selbst auf die Schippe und das Leben nicht zu ernst nehmen.

    Es handelt sich hier um eine rasante Komödie in drei Akten, in denen der Leser auf zwei Gentlemen trifft – Jack und Algernon, die sich gerne dem städtischen Vergnügen hingeben. Jack lebt auf dem Land und wenn er sich nach der Stadt sehnt, so hat er seinen (erfundenen) Bruder Ernst, der in London über alle Maße lebt und zu dem er fahren muss, um ihn im Zaun zu halten. Algernon lebt in der Stadt und wenn er sich nach dem Land sehnt, so besucht er seinen schwerkranken (erfundenen) Freund Bunbury. Jack selbst gibt sich in der Stadt als Ernst aus und verliebt sich in Algernons Cousine Gwendolen, deren Mutter Lady Brachnell will dieser Heirat aber nicht wirklich zustimmen, erst recht nicht, als sie Jacks Herkunftsgeschichte erfährt. Unterdessen fährt Algernon auf Jacks Landsitz, gibt sich dort als dessen Bruder Ernst aus und verliebt sich in Jacks Mündel Cecily. Am Ende befinden sich alle im Landhaus und ein großes Verwirrspiel will aufgelöst werden und dann stellt sich heraus, dass einer der beiden Gentleman die ganze Zeit die Wahrheit gesagt hat.

    In Wirklichkeit ist das Buch perfekt für einen Samstagmorgen, da es im Grunde sehr schnell gelesen ist. Wilde zeigt hier so viel Sprachwitz, Komik und Intelligenz, sodass man merkt, wie viel Spaß er selbst an diesem Stück hatte. Jeder der also auf englische Literatur mit viel Witz steht, sollte sich diese zwei Stunden Zeit nehmen und die beiden Gentlemen begleiten. Ich bin mir ziemlich sicher, dass das niemand bereuen wird, da diese Komödie Ihresgleichen sucht. Trotz des Humors und des Sarkasmus bleibt das Ganze nämlich sehr stilvoll und dann doch wieder durch und durch Englisch.

    Ich habe mich königlich amüsiert und das Schmunzeln wollte gar nicht aus meinen Gesicht verschwinden….im Gegenteil, nur zu oft hat es sich in ein Lachen gesteigert :-)

    Kommentare: 7
    86
    Teilen
    AnnieHalls avatar
    AnnieHallvor 8 Monaten
    H
    HunterAdamsvor 8 Monaten

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks