Complete works of Oscar Wilde

von Oscar Wilde 
4,7 Sterne bei9 Bewertungen
Complete works of Oscar Wilde
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Complete works of Oscar Wilde"

This is a reproduction of a book published before 1923. This book may have occasional imperfections such as missing or blurred pages, poor pictures, errant marks, etc. that were either part of the original artifact, or were introduced by the scanning process. We believe this work is culturally important, and despite the imperfections, have elected to bring it back into print as part of our continuing commitment to the preservation of printed works worldwide. We appreciate your understanding of the imperfections in the preservation process, and hope you enjoy this valuable book.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9781171570950
Sprache:Englisch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:368 Seiten
Verlag:Nabu Press
Erscheinungsdatum:16.02.2012

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,7 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne6
  • 4 Sterne3
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    sonjastevenss avatar
    sonjastevensvor 10 Jahren
    Rezension zu "Complete Works of Oscar Wilde" von Oscar Wilde

    Da ich dieses Buch nicht in einem lesen werde und es auch schwierig finde einen Sammelband zu rezensieren, habe ich mir gedacht, dass ich für jede Geschichte bzw. jedes Play eine eigene Rezension schreiben werde, ausschließen werde ich jedoch Gedichte und Briefe etc.:

    Play
    "The Importance of Bing Ernest"
    Oscar Wilde schreibt ein Theaterstück, in dem es um die Verstrickungen von Lügen und die darauf folgenden Komplikationen geht...
    Jack Worthing erfindet einen Bruder namens Ernest, zu dem er sich ausgibt, um öfters Nähe bei seiner Angebeteten zu sein. Auch sein ewig hungriger Freund Algernon Moncrieff nimmt die Chance und gibt sich als Jacks Bruder Ernest aus um ebenfalls ein Mädchen kennen zu lernen. Beide Ladys finden den Namen Ernest unfassbar toll, dass sie auch die beiden Männer heiraten wollen.
    Leider - wie so immer eigentlich - kommen diese Lügen ans Licht und die Männer in große Schwierigkeiten...
    Das Theaterstück von Oscar Wilde ist ein sehr einfaches und lockers, aber auch sehr lustiges Stück, dass wirklich Spaß macht zu lesen. Ich würde mich sehr dafür interessieren dieses Stück auch mal live zu sehen. Ich kann es nur jeden der gerne Plays liest weiterempfehlen. Klasse!!!

    Kommentieren0
    22
    Teilen
    MPythons avatar
    MPython
    Cybele75s avatar
    Cybele75
    Paulas avatar
    Paula
    Banshees avatar
    Banshee
    Mariebastides avatar
    Mariebastidevor 4 Jahren
    sycoraxs avatar
    sycoraxvor 5 Jahren
    Eveanes avatar
    Eveanevor 7 Jahren
    Flying_Crows avatar
    Flying_Crowvor 8 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks