Das Bildnis des Dorian Gray

von Oscar Wilde 
4,1 Sterne bei39 Bewertungen
Das Bildnis des Dorian Gray
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

black_horses avatar

Klassiker mit Tiefgang. Was wäre, wenn man nicht altern würde? Grays Teufelspakt.

Alle 39 Bewertungen lesen

Inhaltsangabe zu "Das Bildnis des Dorian Gray"

ENGLAND, ENDE DES NEUNZEHNTEN JAHRHUNDERTS. Lord Henry Wotton, ein geistreicher englischer Aristokrat und Dandy, ist fasziniert vom Aussehen des jungen Dorian Gray. Im Atelier seines Freundes, dem Maler Basil Hallward, versucht Henry, den noch knabenhaften Dorian zu manipulieren, um ihn letztendlich als Jünger für seine hedonistischen Ideale zu gewinnen. Durch den Einfluss des Lords wird sich der junge Mann der eigenen Schönheit als auch deren Vergänglichkeit bewusst. Dies lässt ihn im Angesicht seines Portraits einen Wunsch ausrufen, der sich sehr bald zu einem bösen Fluch entwickeln wird... Gaulkes Übersetzung des im viktorianischen England als anstößig empfundenen Werks "The Picture of Dorian Gray" von Oscar Wilde erschien im Jahre 1901 in Leipzig unter dem Titel „Dorian Gray“. Diesem Buch ist das Hörspiel weitestgehend treu. Die anspruchsvolle Produktion, aufgezeichnet und vertont in den Kreuzberger Studios des Verlags, besticht durch ihre Dynamik und die Professionalität der über zwei Dutzend Sprecherinnen und Sprecher. Die Laufzeit beträgt ca. 500 Min.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783938551417
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Audio CD
Verlag:DMP Doku-Medienproduktion
Erscheinungsdatum:27.01.2010
Das aktuelle Buch ist am 01.11.2008 bei FISCHER Taschenbuch erschienen.

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,1 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne15
  • 4 Sterne13
  • 3 Sterne9
  • 2 Sterne2
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Gedichte und Dramen

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks