Oscar Wilde Ernst sein ist alles

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ernst sein ist alles“ von Oscar Wilde

§Bildformat: 2.35:1 (16:9 anamorph)§Sprachen/Tonformate: Deutsch (Dolby Digital 5.1, DTS, Dolby Digital 2.0), Englisch (Dolby Digital 5.1/2.0)§Untertitel: Deutsch§Ländercode: 2§Extras: Kinotrailer, Making of, Behind-the-Scenes, Cast & Crew Infos, Audiokommentar von Oliver Parker, Produktionsnotizen, Fotogalerie, DVD-Rom Part

Stöbern in Romane

Sonntags in Trondheim

Das Auseinanderleben der Familie Neshov

mannomania

Sommer unseres Lebens

Schöne Sommerlektüre

MissB_

Underground Railroad

Pflichtlektüre - schnörkellose, eindringliche abgetaucht hoffnungsvolle Geschichte über die Sklaverei und eine Flucht in die Freiheit

krimielse

Der Sommer der Inselschwestern

...Drei Frauen, die sich wundervoll ergänzen! Gefühlvoll & mitreißend...

Buch_Versum

Und morgen das Glück

Schöne Geschichte über die Achterbahnfahrt einer Frau, die alles verliert und ganz neu anfangen muss!

Fanti2412

Heimkehren

Unbedingt lesen!

bookfox2

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Ernst sein ist alles" von Oscar Wilde

    Ernst sein ist alles
    Sokrates

    Sokrates

    04. June 2011 um 22:01

    Die filmische Umsetzung des gleichnamigen Oscar Wilde-Stückes kann irgendwie nicht so überzeugen wie ihr Vorgänger "Ein perfekter Ehemann". Zwar wirkt wieder Colin Firth mit, aber der Film wirkt leicht tröge und aufgesetzt. Auch kann man weniger gut lachen. Insgesamt deshalb nur ein unterdurchschnittlicher Film, und das an sich schade für einen Oscar Wilde...