A Mask of Shadows: Frey & McGray Book 3 (A Case for Frey & McGray)

von Oscar de Muriel 
5,0 Sterne bei2 Bewertungen
A Mask of Shadows: Frey & McGray Book 3 (A Case for Frey & McGray)
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Joeysbookss avatar

Ach ich liebe die Beiden einfach!

Alle 2 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9781405926225
Sprache:Englisch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:496 Seiten
Verlag:Penguin
Erscheinungsdatum:06.04.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Joeysbookss avatar
    Joeysbooksvor einem Jahr
    Kurzmeinung: Ach ich liebe die Beiden einfach!
    Zurück nach Edinburgh!

    Heute habe ich nun endlich den dritten Teil der Frey & McGray Reihe beendet und ich habe es wieder sehr geliebt.
    Ich hatte ein paar Probleme beim Einstieg, weil ich ich immer erst an den Schreibstil gewöhnen muss und nicht zu guter Letzt wurde in der Viktorianischen Zeit auch einfach anders gesprochen! :)


    Synopsis: (von Amazon)


    1889. The Scottish Play is coming home.

    But before the darling couple of London theatre, Henry Irving & Ellen Terry, take their acclaimed Macbeth to the Edinburgh stage terror treads the boards.

    A grisly message found smeared across the cobbles in blood, foretelling someone's demise.

    As the bloody prophecies continue to appear Edinburgh's own beloved pair - Detective 'Nine-Nails' McGray & Inspector Ian Frey - enter the scene. Frey scoffs at this blatant publicity stunt, while McGray is convinced of supernatural affairs.

    As they scrutinise the key players, they discover that Terry, Irving, and his peculiar, preoccupied assistant (one Bram Stoker) all have reasons to kill, or be killed...


    Am Besten hat mir die Äußerung von Ian Percival Frey gefallen als er meinte:

    'I realized I was developing a disturbing affinity for Nine-Nails´methods'

    Es zeigt halt, wie sehr sich die beiden doch so langsam annähern und sich zu schätzen wissen. Aber das Sticheln von Nine-Nails Seite bleibt trotzdem nicht aus. Und ich liebe ihn dafür, dass es ihm egal ist, was andere von ihm denken und dass es ihm auch ziemlich egal ist, woher jemand kommt. Er hasst es, wenn Leute sich benehmen als wären sie was besseres. Genau mein Ding!

    Und die Geschichte ist nicht einfach ausgedacht, sie basiert tatsächlich auf Fakten, einiges ein wenig abgewandelt, aber die Leute, so wie sie im Buch vorkommen, haben tatsächlich miteinander zu tun gehabt.

    Daumen hoch von mir!

    Ich freu mich schon auf das nächste Buch in 2018! 

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Aeryns avatar
    Aerynvor einem Jahr

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks