Osho Weder leicht noch schwer

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Weder leicht noch schwer “ von Osho

Unsere Gegenwart ist geprägt von Druck, Chaos und gedanklicher Enge. Wir lassen uns schnell von unbewussten Ängsten leiten statt von einem kühlen Bewusstsein. So schaffen wir immer weitere Gräben, die uns hindern im Hier und Jetzt gelassen zu bleiben. Der Zen-Klassiker auf den sich Osho hier bezieht und der als das älteste Zen-Dokument betrachtet wird, bringt diese Thematik auf den Punkt: einfach „vorurteilsfrei wahrnehmen“ was ist – nicht mehr und nicht weniger. Dies führt zu einem Zustand, in dem wir frei vom üblichen Gedankenwirrwarr im jetzigen Augenblick gelassen handeln und unseren Alltag sinnvoll gestalten können.

Stöbern in Sachbuch

Die Stadt des Affengottes

An der Seite von Douglas Preston erlebt man die kompl. Vorbereitung und Ausführung mit allen Schwierigkeiten einer archäologischen Expeditio

Sigrid1

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen