Oskar Höfinger Kunst Aufforderung zum Tanz

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kunst Aufforderung zum Tanz“ von Oskar Höfinger

Der Weg der Kunst Kunst heißt sichtbar machen, was die Natur nicht zeigt. Deshalb ist Kunst eine zusätzliche Information und Wirklichkeit im Sinne des Erkennens der Sehnsucht und des Urauftrages. Es gibt in der Natur Dinge (Kristallformationen), die so schön sind, dass man sie als Kunstwerke bezeichnen möchte, und in der Kunst ebensolche Phänomene, Dinge, die so lebensnah geschaffen wurden, dass man sie als Natur erkennen könnte. Beide Beispiele halten einer genaueren Betrachtung nicht stand. Es wird nie eine Skulptur von Michelangelo zu sprechen beginnen und es wird nie eine Kristallformation, eine Druse zu einem menschlichen Thema werden (mein Kreuzweg). Wir leben gemeinsam auf dieser Erde, und ich kenne nur einen schönen Weg, den die Menschheit bis jetzt gegangen ist und weitergehen kann, es ist der Weg der Kunst im Sinne der Humanität und der allgemeinen Menschenliebe.

Stöbern in Romane

Das Glück meines Bruders

Wortreicher Ausflug in die Vergangenheit

Charlea

Das Vermächtnis der Familie Palmisano

ich mochte es nicht, zuviele Namen, Orte, und Details. Erzählstil sehr anstrengend

sabrinchen

Der Tag, an dem wir dich vergaßen

Unterhaltsam und gut geschrieben, aber teilweise auch recht vorhersehbar.

ConnyKathsBooks

Die Geschichte der getrennten Wege

Man muss es wirklich gelesen haben!

mirabello

Töte mich

Dekadente und skurrile Geschichte um eine verarmte Adelsfamilie

lizlemon

Wer dann noch lachen kann

Ein erschütterndes, beklemmendes und auch grandioses Werk über Gewalt, Schmerz und vor allem über das Schweigen.

killmonotony

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen