Oskar Holzberg

 4.2 Sterne bei 6 Bewertungen

Lebenslauf von Oskar Holzberg

Oskar Holzberg, geboren 1953, studierte Psychologie und Germanistik in Hamburg. Er ist niedergelassener Psychotherapeut, Supervisor, Dozent und Autor. Die Paartherapie ist ein Schwerpunkt seiner Arbeit. Seit 1984 schreibt er zu psychologischen Themen. Durch seine zahlreichen Zeitschriftenbeiträge gehört er zu den meistgelesenen Psychologen Deutschlands. Zuletzt erschien von ihm 2015 bei DuMont der Band ›Schlüsselsätze der Liebe. 50 kluge Gedanken, die Ihre Beziehung verbessern können‹. Der Autor

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Oskar Holzberg

Neue Rezensionen zu Oskar Holzberg

Neu
T

"Schlüsselsätze der Liebe" beruht auf einem tollen Buchkonzept, dass der Autor sehr gut ausgeführt hat. In 50 kurzen Sätzen kondensiert der langjährige Psychotherapeut Oskar Holzberg seine Erfahrung in der Arbeit mit Paaren. Die Sätze, die dadurch entstanden sind, sind einfach super– pointiert, klar und regen zum Nachdenken an! Ich erwische mich immer wieder dabei, wie ich einige der Sätze (z.B "Man kann Recht haben oder verheiratet sein" oder "Lieb sein ist keine Liebe") in meinen Beziehungsalltag und in Gespräche mit Freunden und Verwandten einfließen lasse. 

Mir gefällt der ironisch lockere Schreibstil des Autors, der es ganz unaufgeregt schafft etliche Mythen über romantische Liebe und Partnerschaft aus dem Weg zu räumen. Dass die Sätze aus einer Brigitte-Kolumne stammen hat mich zuerst ein wenig skeptisch gestimmt. Doch nach ein paar Seiten hat man(n) das schnell vergessen. 5 Sterne!  

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Liebe kennt keine Regeln. Eine Beziehung schon" von Oskar Holzberg

Rezension zu "Liebe kennt keine Regeln. Eine Beziehung schon" von Oskar Holzberg
varietyvor 12 Jahren

Das Buch ist ein Sammelsurium aus verschiedenen Ratgebern. Wer schon andere Bücher zum Thema gelesen hat (z. B. Gottmann: "Die 7 Geheimnisse der glücklichen Ehe", Bodenmanns "Stress und Partnerschaft" oder Michael Lukas Moellers Bücher), erfährt nicht viel Neues.
Interessant fand ich folgende Passagen: Die Herren der Erschöpfung, Fluchtwege der Liebe und über die Sexualität (da hat es Ansätze, die man durchaus befolgen könnte oder müsste). Knappe 4*.

Kommentieren0
10
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks