Osman Engin Don Osman

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Don Osman“ von Osman Engin

Vorsicht, Satire! Beobachtungen aus dem deutsch-türkischen Alltag in neuen "heimtürkischen" Geschichten aus der spitzen Feder des Bremer Satirikers Osman Engin, dem kein Geringerer als Robert Gernhardt den Ritterschlag gab: "Lest ihn und versucht es besser zu machen! Wenn ihr könnt!"

Stöbern in Comic

Helden der östlichen Zhou-Zeit - Band 1

Beindruckendes Werk über die chinesische Antike - in verschiedensten Zeichenstilen wird dem Leser Geschichte in Geschichten erzählt

Ratzifatz

Timeless - Retter der verlorenen Zeit

LIEBLINGSBUCH! ICH BRAUCHE EINE FORTSETZUNG!

Glitterbooklisa

Überlebende. Band 1

Spannender SF, Emotionale Zeichnungen, wirkliches Abenteuer, macht neugierig auf Band 2

Buchraettin

Touch my Jackass

Grrrrr 😉

EnysBooks

Sherlock 2

Interessant zusammengeführte Stränge

Niccitrallafitti

Zwei Espresso

Kurzweilige Geschichte über DAS Lebenselexier schlechthin.. ^^

Vanii

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Don Osman" von Osman Engin

    Don Osman

    Daphne1962

    31. July 2012 um 12:56

    Osman Engins Türken stammen aus den Dörfern Anatoliens. Sie sind eine gute Vorlage seines Hörbuchs und seiner Bücher. Immer eine winzige Art von Naivität im Gepäck. Sei es beim Dauerstau zum Picknicken, wo aus der Not heraus die geschäftlichen Fähigkeiten zum Tragen kommen oder man die nutzlose Zeit für Picknick auf dem Dach des Ford Transits macht, oder kleine Geschäfte abschließt oder endlich mal wieder ein Nachbarschaftstreffen macht. Emine Hanim, nur Frau genannt von Osman, die nervigste aller Ehefrauen gibt fleißig Widerworte oder ist mit ihrer Garderobe beschäftigt. Ein paar überspitzte Beiträge zur Politik bzw. EU-Beitritt der Türkei darf hier auch nicht fehlen. Ich weiß, es ist sicherlich nicht so einfach ein Hörbuch zu erzählen, aber der Erzählstil gefällt mir nicht so ganz gut. Die live-Lesung war etwas besser. Man muss auch ein wenig die türkische Mentalität kennen, um den Sarkasmus zu verstehen, den Osman hier sehr spitz und humoristisch interpretiert. Ich habe bereits ein Theaterstück gesehen über Don Osman, welches sehr lustig war, aber es gab doch vereinzelte Deutsche, die in der Pause das Theater verließen, weil sie die Ironie und die Mentalität nicht verstanden haben. Inzwischen hat Osman eine Radio-Rubrik in einem norddeutschen Radiosender mit dem Titel „Alltag im Osmanischen Reich“ Osman hat schon eine große Fan-Gemeinde, die meisten sicherlich in seiner Heimatstadt Bremen. Ich gehöre auf jeden Fall auch dazu.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks