Kosmos der Architektur

von Oswald M. Ungers 
4,0 Sterne bei1 Bewertungen
Kosmos der Architektur
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Kosmos der Architektur"

Oswald Mathias Ungers (geb. 1926 in Kaisersesch) zählt zu den renommiertesten deutschen Architekten und Architekturtheoretikern. Kompromisslos geometrisch aufgefasste Gebäude wie das Wallraf-Richartz-Museum in Köln oder die Hamburger Galerie der Gegenwart können als typisch für sein umfangreiches Oeuvre gelten. Ein engerBezug zur bildenden Kunst ist laut Ungers für die Architektur von prinzipieller Bedeutung:»Kunst und Architekturhaben die gleichen Wurzeln, sind eingeschrieben mit den gleichen Chiffren undSystemen. Sie zu trennen heißt, ihren Wert zu zerstören, sie auszulöschen. Esgibt sie nicht, die Kunst am Bau -Theorie.« §Dervorliegende Band beleuchtet anhand von O.M. Ungers Kunstsammlung, seiner Sammlung von Architekturmodellen, seinen eigenen Häusern und seiner Bibliothek erstmalig unterschiedliche Aspekte dieses theoretischen Ansatzes und untersuchtden Bezug seines architektonischen Werks zu Themen der Kunst. §§Ausstellung:Neue Nationalgalerie, Berlin 27.10.2006- 7.1.2007§

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783775718202
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:110 Seiten
Verlag:Hatje Cantz Verlag
Erscheinungsdatum:01.01.2006

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks