Oswald Wienecke Auf Abwegen - Eine wahre Geschichte

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Auf Abwegen - Eine wahre Geschichte“ von Oswald Wienecke

Es ist eine wahre Geschichte, die der Autor aufgeschrieben hat, nichts hinzufügte oder gar verschwieg. Als der Autor ins Buna-Werk strafversetzt wurde, war er noch überzeugt vom sozialistischen Weg. Doch die Arbeiter öffneten ihm Stück um Stück die Augen. So wurde er selbst zum Kritiker des sogenannten Arbeiter-und-Bauern-Staates und schließlich zum Gegner des SED-Regimes. Er und seine Familie sahen schließlich den einzigen Ausweg darin, das Land zu verlassen und in die Bundesrepublik überzusiedeln.

Stöbern in Romane

Vom Ende an

Wow. Dieses Buch ist ungewöhnlich aber wirklich ein unglaublich gutes Buch. So wenig Worte vermögen eine solche Atmosphäre zu schaffen.Mega!

LadyIceTea

Underground Railroad

Der Wunsch nach Freiheit

Jonas1704

Heimkehren

Eine schmerzhafte Geschichte, feinfühlig erzählt, die manchen die Augen öffnen wird.

Lovely_Lila

Als wir unbesiegbar waren

Die Freundschaft als Sinn im Leben

Jonas1704

Die Tänzerin von Paris

Wahre Geschichte, Cover thematisch irreführend

nicekingandqueen

Das Ministerium des äußersten Glücks

Kein einfacher Lesestoff, aber das lesen lohnt sich!!

Diana182

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen