Otfrid von Weißenburg Evangelienbuch

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Evangelienbuch“ von Otfrid von Weißenburg

Das vorliegende 'Evangelienbuch', die Erzählung vom Leben Christi entsprechend der neutestamentlichen Überlieferung, ist das erste Zeugnis volkssprachlicher Bibeldichtung im deutschsprachigen Raum. Otfrid, Mönch und Priester im elsässischen Kloster Weißenburg, hat er wohl im dritten Viertel des 9. Jahrhunderts verfaßt. Das Werk wurde einer noch ungelenken, grammatikalisch ungeregelten und orthographisch nicht normierten (nur mündlich gebrauchten) Sprache abgerungen und steht damit am Beginn der deutschen Literaturgeschichte.

Stöbern in Klassiker

Unterm Rad

Eine zeitlose Geschichte. die sich auch auf heutige Verhältnisse fabelhaft übertragen lässt.

DieseAnja

Krieg und Frieden

Ein Klassiker, den man gelesen haben sollte (wenn man viel zeit und ein gutes Gedächtnis hat!)

Kinanira

Meine Cousine Rachel

Ein Roman ganz nach meinem Geschmack: Tolle Erzählweise, spannende Figuren und Handlung, schöne alte Sprache.

Jana_Stolberg

Die Blechtrommel

Ein dezent verstörendes Meisterwerk!

RolandKa

Stolz und Vorurteil

einer meiner liebsten Romane!

sirlancelot

Der Steppenwolf

Der Spiegel, der die 'Fratze' der Wahrheit zeigt, wird von den Dummen gehasst.

Hofmann-J

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen