Otfried Höffe Der Blaue Reiter. Journal für Philosophie / Metaphysik

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Blaue Reiter. Journal für Philosophie / Metaphysik“ von Otfried Höffe

In der Metaphysik geht es ums Ganze. Metaphysische Gegenstände sind zum Beispiel „Gott“, „Seele“ oder ein „Weltganzes“. Diese „Gegenstände“ sind aber nicht anschaulich gegeben. Es geht also um die unsichtbare Grundlage der sinnlich wahrnehmbaren Welt, man könnte auch sagen, es geht ums Prinzip. Oder anders ausgedrückt: Es geht darum, was wir uns zur Welt „dazudenken“. Das ist immerhin so konkret und so „wirklich“, dass viele Menschen für ihre metaphysische Überzeugung in den Tod gehen. Und dies ist nicht nur der Fall, wenn man an die göttliche Autorität einer religiösen Überlieferung glaubt, sondern auch dann, wenn die Kultreligion Kapitalismus heißt, die Götter den Konsumhimmel bevölkern oder der Ersatzkult der „technische Fortschritt“ ist. Jeder hat seine eigene Vorstellung vom Paradies – wohin sollte man sonst auch „fortschreiten“? Auch vielen „modernen“ Gläubigen ist die Wirklichkeit „hinter“ der Wirklichkeit, das unsichtbare Ziel, wichtiger als die – scheinbar – objektiv gegebene. Insofern befasst sich die 27. Ausgabe des „blauen reiters“ mit einem sehr konkreten Thema, mit einer Wirklichkeit, die alle Bereiche unserer alltäglichen Wirklichkeit durchdringt und unser alltägliches Handeln bestimmt.

Stöbern in Sachbuch

Unterwegs in Nordkorea

Es ist ein Reiseführer, das muss einem klar sein.

LillySj

„Die RAF hat euch lieb“

Spannend und sehr unterhaltsam...

Vielhaber_Juergen

Fire and Fury: Inside the Trump White House

Ich hätte mir leider etwas mehr erwartet.

reisendebuecher

Meinungsfreiheit!

Sollte an allen Schulen gelesen werden! Trotz Kürze sehr interessant!

Raven

Die Zukunft der Rebellion

Ein langatmiger Essay, der meine Fragen nicht beantwortet hat und sich alles andere als leicht durchdringen lässt.

seschat

Generation Kohl

eine kurze Beschreibung was in den 80er und 90er Jahren unter "Kohl" so passiert ist und wie der Autor es im Rückblick empfunden hat.

Sigrid1

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks