Otfried Preußler

 4.3 Sterne bei 4,573 Bewertungen
Autor von Krabat, Die kleine Hexe und weiteren Büchern.
Otfried Preußler

Lebenslauf von Otfried Preußler

Otfried Preussler war überzeugt, dass zu seinen Vorfahren auch zwei Hexen gehören. Sein wichtigstes Buch war und ist das virtuelle Geschichtenbuch seiner Großmutter. Seine Landschaften sind von seiner böhmischen Heimat geprägt. Nachdem er 1949 aus russischer Kriegsgefangenschaft zurückkommt, findet er seine Familie und seine Verlobte wieder und heiratet Anneliese Kind sofort. Sie bekommen drei Töchter und Otfried Preussler arbeitet wie seine beiden Eltern als Lehrer. Er selbst behauptet das war eine sehr wichtige Zeit in seinem Leben, da er auch selbst nochmal zur Schule gehen musste. 1956 veröffentlicht er sein erstes Buch 'Der kleine Wassermann'. Stoff für weitere Bücher gibt es genügend, denn seine drei Töchter brauchen öfter eine Geschichte zum Einschlafen. Die Augsburger Puppenkiste verfilmte 1964 das Abenteuer des sprechenden Katers Holleschitz. Was Preusslers erste Fernsehausstrahlung war. Der Autor ist 2013 am Chiemsee verstorben.

Neue Bücher

Hörbe und sein Freund Zwottel
 (28)
Neu erschienen am 09.10.2018 als Hardcover bei Thienemann in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH.
Der Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete
Erscheint am 26.10.2018 als Hörbuch bei Der Audio Verlag.
Das Märchen vom Einhorn und vier weitere klingende Bilderbücher
Neu erschienen am 21.09.2018 als Hörbuch bei Der Audio Verlag.
Hörbe und sein Freund Zwottel
Neu erschienen am 21.09.2018 als Hörbuch bei Der Audio Verlag.

Alle Bücher von Otfried Preußler

Sortieren:
Buchformat:
Otfried PreußlerKrabat
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Krabat
Krabat
 (1,659)
Erschienen am 15.07.2016
Otfried PreußlerDie kleine Hexe
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die kleine Hexe
Die kleine Hexe
 (965)
Erschienen am 28.12.2017
Otfried PreußlerDas kleine Gespenst
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Das kleine Gespenst
Das kleine Gespenst
 (499)
Erschienen am 15.07.2013
Otfried PreußlerDer Räuber Hotzenplotz
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der Räuber Hotzenplotz
Der Räuber Hotzenplotz
 (452)
Erschienen am 11.02.2019
Otfried PreußlerDer kleine Wassermann - Frühling im Mühlenweiher
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der kleine Wassermann - Frühling im Mühlenweiher
Otfried PreußlerNeues vom Räuber Hotzenplotz
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Neues vom Räuber Hotzenplotz
Neues vom Räuber Hotzenplotz
 (110)
Erschienen am 19.07.2012
Otfried PreußlerDer kleine Wassermann
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der kleine Wassermann
Der kleine Wassermann
 (81)
Erschienen am 15.07.2013
Otfried PreußlerHotzenplotz 3
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Hotzenplotz 3
Hotzenplotz 3
 (72)
Erschienen am 19.07.2012

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Otfried Preußler

Neu
Laudia89s avatar

Rezension zu "Krabat" von Otfried Preußler

fabelhaft umgesetzte Sage
Laudia89vor 2 Monaten

Neugier lockt Krabat zur Mühle am Koselbruch, vor der alle warnen, weil es dort nicht ganz geheuer sei. Ein leichtes und schönes Leben wird Krabat hier versprochen. Doch der Preis dafür ist hoch. Und aus der Verstrickung mit dem Bösen kann ihn nur die bedingungslose Liebe eines Mädchens retten.

Die sorbische Sage ist perfekt umgesetz. Düster und mystisch. Es ist für jederman etwas dabei ob Liebe, Freudschaft oder dunkle Magie. Aus dem Buch kann man einiges lernen.


Kommentieren0
2
Teilen
Hermione27s avatar

Rezension zu "Der Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete" von Otfried Preußler

Zauberhaft illustrierte neue kleine Hotzenplotz-Geschichte
Hermione27vor 2 Monaten

„Der Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete“ ist eine neue kleine Geschichte vom Räuber Hotzenplotz, die nachträglich aus dem Nachlass von Otfried Preußler veröffentlicht wurde.

Zu Beginn ist der Räuber Hotzenplotz mal wieder aus dem Spritzenhaus ausgebrochen, und Kasperl und Seppel machen sich auf den Weg in den Wald, um ihn zu suchen und dann auf den Mond zu schießen.

 

Meine Meinung:

Die neue Story ist eine typische Hotzenplotz-Geschichte, auch wenn sie eher kurz und überschaubar ist. Sie hat mich aber mit vielen liebenswerten Details, die auch auf die anderen Geschichten anspielen, besonders gefangen genommen.

Es ist einfach nur herrlich, wie Wachtmeister Dimpfelmoser zu Kasperl und Seppel – die aufbrechen wollen, um den Räuber zu fangen - sagt, er sei bis 18 Uhr auf der Polizeiwache erreichbar, wenn etwas wäre!

Auch sonst sind Kasperl, Seppel, der Räuber Hotzenplatz und alle handelnden Personen unverwechselbar wie immer.

Besonders reizend sind in diesem kleinen Büchlein die schönen Illustrationen, die sich gut an die ersten drei Bände anlehnen.

 

Fazit:

Mir hat „Der Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete“ viel Spaß gemacht!  

 

Kommentieren0
1
Teilen
Buchgespensts avatar

Rezension zu "Die kleine Hexe" von Otfried Preußler

Eine gute Hexe
Buchgespenstvor 2 Monaten

Die kleine Hexe würde so gerne in der Walpurgisnacht mit den anderen Hexen auf dem Blocksberg tanzen, doch sie ist noch zu jung. Als sie sich trotzdem einschleicht wird sie erwischt und soll bestraft werden. Doch sie bekommt eine Gnadenfrist: Sie hat ein Jahr um unter Beweis zu stellen, dass sie eine gute Hexe ist.

Ein zeitloser Kinderbuchklassiker, der mich auch als Erwachsene noch blendend unterhält. Die kleine Hexe erzählt herzerwärmend in in sich abgeschlossenen Kapiteln von tollen Hexenkünsten und lustigen Geschichten. Die Doppeldeutigkeit von Sprache, der Wunsch dazuzugehören und Szenen, die man nie vergisst. Der Maronimann wird zum Beispiel für mich immer zur schönsten Wintergeschichte gehören, die ich je gelesen habe. Die duftenden Papierblumen, die ein armes Mädchen zur gefragtesten Händlerin des Marktes machen, rühren mich heute noch zu Tränen. Winnie Gebhardt-Gayler hat das Buch mit zauberhaften Bildern illustriert.

Jedes Kapitel ist ein unvergessliches Abenteuer für sich. Ein Kinderbuch, das zu Recht den Status eines Klassikers hat. Bezaubernd, witzig und berührend von der ersten bis zur letzten Seite. Zum Vorlesen und für erste eigene Lektüreversuche geeignet. Unvergesslich und für jedes Alter!

Kommentieren0
4
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
DER AUDIO VERLAGs avatar
Bald ist es soweit - ab 01. Februar zaubert Otfried Preußlers "Die kleine Hexe" charmant über die Kinoleinwände, in der Hauptrolle Karoline Herfurth!
Mit dabei sind auch Axel Prahl als Rabe Abraxas und Suzanne von Borsody als Wetterhexe Rumpumpel. Und für danach oder davor oder auch dazwischen gibt es unser Originalhörspiel zum Film!

Hier geht´s zur Hörprobe:

###SOUNDCLOUD-ID:384974339###
Hier seht Ihr den Trailer zum Kinofilm:


###YOUTUBE-ID=O7loPpGC6no###
Für die neue Hör-Runde verlosen wir unter allen Teilnehmern
10 Pakete, bestehend aus dem Originalhörspiel zum Film und 2 Freikarten für den Kinofilm!
(bundesweit einzulösen in teilnehmenden Kinos)

Was Ihr dafür tun müsst? Antwortet einfach auf unsere Gewinnspielfrage:

Hexen können muss ein riesiger Spaß sein - sich alle Wünsche erfüllen, Streiche spielen und Gutes tun.
Wenn Ihr morgen früh aufwacht und plötzlich hexen könntet - Was wäre das Allererste, was Ihr mit Eurer Kraft machen würdet? Und was würdet Ihr auf gar keinen Fall tun?

Schreibt hier Eure kreativen Beiträge zu unserer Gewinnspielfrage bis einschließlich Mittwoch, 24.01.2018 . Die glücklichen Gewinner werden dann am Donnerstag, 25.01.2018 von unserer DAV-Glücksfee gezogen und benachrichtigt.

Die Gewinner sind gebeten, im Anschluss an die Hör-Runde ihre Rezensionen hier bei lovelybooks und auch in weiteren Foren (eigenen Blogs, bei amazon etc.) zu verfassen und uns diese gern zu mailen. Vielen Dank!

Liebe Grüße, Euer Team von DAV :)!

I
Letzter Beitrag von  Isabell47vor 6 Monaten
Zur Leserunde
NaddlDaddls avatar

Ein Film für die ganze Familie, der Generationen in seinen Bann ziehen wird!



###YOUTUBE-ID=O7loPpGC6no###

Der erste Februar – das ist ein Tag, den ihr euch vormerken solltet! Denn da erscheint "Die kleine Hexe" nach dem Weltbestseller von Otfried Preußler in den deutschen Kinos. Die Macher von Heidi nehmen euch mit in die wundersame Welt der kleinen Hexe und ihres sprechenden Rabens Abraxas.


Zu gewinnen gibt es eines von 5 großartigen Fanpaketen mit dem Buch zum Film, zwei Kinogutscheinen und noch weiteren Überraschungen. Also schaut gleich in den Trailer und lasst euch verzaubern!


Über den Film

Die kleine Hexe (Karoline Herfurth) hat ein großes Problem: Sie ist erst 127 Jahre alt und damit viel zu jung, um mit den anderen Hexen in der Walpurgisnacht zu tanzen. Deshalb schleicht sie sich heimlich auf das wichtigste aller Hexenfeste – und fliegt auf! Zur Strafe muss sie innerhalb eines Jahres alle Zaubersprüche aus dem großen magischen Buch auswendig lernen und allen zeigen, dass sie eine gute Hexe ist. Doch Fleiß und Ehrgeiz sind nicht wirklich ihre Stärken und obendrein versucht die böse Hexe Rumpumpel (Suzanne von Borsody) mit allen Mitteln zu verhindern, dass sie es schafft. Zusammen mit ihrem sprechenden Raben Abraxas macht sich die kleine Hexe deshalb auf, um die wahre Bedeutung einer guten Hexe herauszufinden. Und stellt damit die gesamte Hexenwelt auf die Probe... 


>> Mehr Infos zum Film findet ihr hier




Gemeinsam mit Studiocanal vergeben wir in unserer Buchverlosung 5 Fanpakete zum Kinostart von "Die kleine Hexe".


Was ihr tun müsst, um dabei zu sein? Bewerbt euch bis einschließlich 28.01.2018 über den blauen "Jetzt bewerben"-Button und beantwortet folgende Frage:   


Was macht für euch eine gute Hexe aus und denkt ihr, die kleine Hexe ist eine gute Hexe? 


Ich bin schon gespannt auf eure Antworten und drücke euch ganz fest die Daumen.         


Bitte beachtet vor eurer Bewerbung unsere Richtlinien für Leserunden.


Zur Buchverlosung
DER AUDIO VERLAGs avatar
Happy Birthday "Kleines Gespenst"! Am 1. August 2016 wird die liebenswerte Figur vom Otfried Preußler stolze 50 Jahre alt, und das wollen wir feiern - mit einer Hör-Runde für unser Hörspiel, für Kinder ab 3 Jahren und alle anderen Fans!

Zum fünfzigsten Geburtstag hat Otfried Preußlers Tochter Susanne Preußler-Bitsch eine Idee ihres Vaters aufgegriffen und daraus ein zauberhaftes Bilderbuch geschaffen. Auch die allerkleinsten Hörer können nun die nächtliche Welt des kleinen Gespensts durchstreifen und gemeinsam mit ihm allerlei Schabernack im Burgmuseum treiben.

In dem Hörspiel »Das kleine Gespenst – Tohuwabohu auf Burg Eulenstein« erlebt das vorlaute Gespenst, gesprochen von der beliebten Schauspielerin und Synchronsprecherin Anna Thalbach, allerlei Abenteuer auf Burg Eulenstein. Stets begleitet wird es dabei von dem weisen Uhu Schuhu, den Santiago Ziesmer, bekannt als Stimme von Spongebob Schwammkopf, wunderbar sprachlich in Szene setzt. In weiteren Rollen überzeugen Hans-Jürgen Schatz als grimmiger Burgverwalter Finsterwalder und Erich Räuker als Wachtmeister Holzinger.

Inhalt:
Auf Burg Eulenstein, da ist es fein! Seit uralten Zeiten schon genießt das kleine Gespenst sein Leben in der schönen Burg. Und wenn es ihm doch einmal langweilig wird, dann plaudert es mit seinem besten Freund, dem Uhu Schuhu, oder es spielt mit den wertvollen Antiquitäten aus dem Burgmuseum. Als jedoch eines Tages der goldene Taschenwecker des Generals Torsten Torstenson verschwindet, reicht es dem Burgverwalter Finsterwalder und er beschließt, dass der Spuk ein Ende haben muss. Doch so leicht lässt sich ein Gespenst nicht fangen. Es beginnt eine wilde, vergnügliche Jagd durch die ehrwürdigen Hallen von Burg Eulenstein.

Hier geht's zur Hörprobe:



Für die neue Hör- und Leserunde verlosen wir unter allen Teilnehmern 8 Hörspiele und 4 Bilderbücher, vielen Dank dafür an Thienemann-Esslinger!

Was Ihr dafür tun müsst? Antwortet einfach kreativ auf unsere Frage:

Habt Ihr selbst schon mal gruselige Erfahrungen mit Geistern gemacht? Was habt Ihr da genau erlebt? Und hat es sich aufgeklärt, oder bleibt Euer Erlebnis ein "Geistererlebnis" :)?

Schreibt hier Eure kreativen Beiträge bis einschließlich Montag, 25. Juli 2016 ein. Die glücklichen Gewinner werden dann am Dienstag, 26. Juli 2016 von unserer DAV-Glücksfee gezogen und benachrichtigt.

Die Gewinner sind gebeten, im Anschluss an die Hör- und Leserunde ihre Rezensionen hier bei lovelybooks und auch in weiteren Foren (eigenen Blogs, bei amazon etc.) zu verfassen und uns diese gern zu mailen. Vielen Dank!

Liebe Grüße, euer Team von DAV :)!


Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Otfried Preußler wurde am 19. Oktober 1923 in Reichenberg (Tschechische Republik) geboren.

Community-Statistik

in 4,018 Bibliotheken

auf 163 Wunschlisten

von 33 Lesern aktuell gelesen

von 39 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks