Otfried Preußler Die kleine Hexe, Das kleine Gespenst, Der kleine Wassermann (3 Bände im Schuber)

(12)

Lovelybooks Bewertung

  • 19 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(10)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die kleine Hexe, Das kleine Gespenst, Der kleine Wassermann (3 Bände im Schuber)“ von Otfried Preußler

Dreimal ganz großer Lesespaß von Otfried Preußler - auch wenn die Figuren, deren Abenteuer hier erzählt werden, allesamt klein sind: Die kleine Hexe, die mit 127 immer noch nicht genug Jahre auf dem krummen Buckel hat, um endlich ernst genommen zu werden. Das kleine Gespenst, das unbedingt auch mal tagsüber durch die Stadt spuken will. Und der kleine Wassermann, der einfach abhaut in die große weite Welt und damit für mächtig Aufregung sorgt.

Stöbern in Kinderbücher

Amalia von Flatter, Band 01

Süße Illustrationen und eine schöne, ulkige Geschichte

Jess_Ne

Johnny und die Pommesbande

Seltsame, eintönige & sehr enttäuschende Bandengeschichte!

cityofbooks

Lilli Luck

Meergeschichte mit liebenswerter Familie und Freunden und einer Prise Magie

Minangel

Der Klang der Freiheit

Wenn Musik von Liebe und Freiheit erzählt-eine bewegende, liebevolle Geschichte mit einem Funken Hoffnung.Oder mehr. Wunderschön illustriert

Naibenak

Wortwächter

Es ist einfach unbeschreiblich schön. Absolute Leseempfehlung und nicht nur für Jugendliche!

Die_Zeilenfluesterin

Das Buch, das niemand las

Dieses Buch muss man liebhaben! Ich glaube, ich lese es gleich noch einmal…

Igelmanu66

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die kleine Hexe, Das kleine Gespenst, Der kleine Wassermann (3 Bände im Schuber)" von Otfried Preußler

    Die kleine Hexe, Das kleine Gespenst, Der kleine Wassermann (3 Bände im Schuber)

    Seitenakrobatin

    05. June 2012 um 00:11

    Zum Inhalt: Dreimal ganz großer Lesespaß von Otfried Preußler - auch wenn die Figuren, deren Abenteuer hier erzählt werden, allesamt klein sind: Die kleine Hexe, die mit 127 immer noch nicht genug Jahre auf dem krummen Buckel hat, um endlich ernst genommen zu werden. Das kleine Gespenst, das unbedingt auch mal tagsüber durch die Stadt spuken will. Und der kleine Wassermann, der einfach abhaut in die große weite Welt und damit für mächtig Aufregung sorgt. Meine Meinung zu den Büchern: Die drei Kinderbücher sind Klassiker, zu denen nicht mehr viel zu sagen ist. An >Das kleine GespenstDie kleine Hexe< konnte ich mich auch noch nach all den Jahren erinnern. Ich habe die beiden Bücher geliebt und es hat sich nach der langen Zeit nichts gerändert. Was >Der kleine Wassermann< angeht, war der mir überhaupt nicht bekannt. Und um ehrlich zu sein, habe ich nicht viel verpasst. Mein Fazit: Kinderbücher die nicht nur von Kinder, sondern genauso gut von Erwachsenen gelesen werden können.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks