Rennradfieber

Rennradfieber
Bestellen bei:

Inhaltsangabe zu "Rennradfieber"

Gehasst und geliebt, gefürchtet und verehrt: Das Rennrad ist seit jeher Kult- und Kampfobjekt. Es dient als Ausgangspunkt philosophischer Betrachtungen und ist als ultimative Entwicklung der Muskelkraftmaschine von besonderer Faszination. Das Gefährt, das zur Zeit seine fünfte Renaissance erlebt, wird im Pulk und solo, langsam und schnell gefahren. Mit den verschiedenen Spielarten des Rennrads fährt man flach und steil, auf Feldwegen und Autostraßen, auf Radrennbahnen, bei der Tour de France und ebenso auf dem Donauradweg. Das Rennrad ist in den letzten Jahren zur Stilikone avanciert: Nobelmodemarken und Designlabels integrieren in ihren Sujets immer öfter ein besonders schönes altes oder auch top- modernes Rennrad. Jedes Jahr werden in Österreich an die 16.000 Rennräder neu gekauft; der Markt für Gebraucht- Rennräder boomt. Es gibt um die 150.000 aktive Rennradfahrer und Rennradfahrerinnen und ihre Zahl wird Jahr für Jahr größer. Heimische Tourismusregionen rufen „Rennradregionen“ aus.
Dieses Buch spürt diesem Trend in all seinen Facetten nach.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783854395362
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Buch
Umfang:0 Seiten
Verlag:Falter Verlag
Erscheinungsdatum:13.10.2015

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks