Otto Flake

 4,1 Sterne bei 85 Bewertungen

Lebenslauf

Am 29. Oktober 1880 in Metz als Sohn deutscher Eltern geboren, wuchs Otto Flake im Elsaß auf. In Colmar besuchte er das Gymnasium, in Straßburg studierte er Germanistik, Philosophie und Kunstgeschichte. Seit 1911 war er regelmäßiger Mitarbeiter der ›Neuen Rundschau‹. 1918 schloß er sich in Zürich kurzzeitig dem Dada-Kreis an. Nach reger Reisetätigkeit ließ sich Flake 1928 in Baden-Baden nieder, wo er am 10. November 1963 starb.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Otto Flake

Cover des Buches Zwischen den Zeiten (ISBN: 9783862230723)

Zwischen den Zeiten

 (1)
Erschienen am 10.01.2013
Cover des Buches Das Ende Der Revolution (ISBN: 9781140317692)

Das Ende Der Revolution

 (1)
Erschienen am 06.04.2010
Cover des Buches Große Damen des Barock (ISBN: 9783596301348)

Große Damen des Barock

 (1)
Erschienen am 15.04.2015
Cover des Buches Marquis de Sade (ISBN: 9783596301256)

Marquis de Sade

 (1)
Erschienen am 15.04.2015
Cover des Buches Die erotische Freiheit (ISBN: 9783596309269)

Die erotische Freiheit

 (0)
Erschienen am 15.12.2015
Cover des Buches Die Stadt des Hirns (ISBN: B00279PLJW)

Die Stadt des Hirns

 (0)
Erschienen am 01.01.1919
Cover des Buches Ein Leben am Oberrhein (ISBN: 9783596302246)

Ein Leben am Oberrhein

 (0)
Erschienen am 15.04.2015

Neue Rezensionen zu Otto Flake

Cover des Buches Große Damen des Barock (ISBN: 9783596301348)
SylviaKochs avatar

Rezension zu "Große Damen des Barock" von Otto Flake

Schwer zu überblicken
SylviaKochvor 2 Jahren

Otto Flake ist unbestritten ein Kenner der Szenerie in Frankreich um 1700. Mir als Leser wird davon mehr vermittelt, als ich überblicken kann – trotz der dankenswert angefügten Stammbäume.

Was bleibt, ist ein Einblick ins Sittengemälde der beschriebenen Zeit. Wer mit wem anbandelte, warum vor allem, wann und wo, und wer die Strippen zog.

Stellenweise liest sich das Buch schwierig, insbesonders ist nicht immer klar, worauf, speziell auf welche Person im Vorangegangenen grad Bezug genommen wird.

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 145 Bibliotheken

auf 10 Merkzettel

von 1 Leser*innen aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks