Otto Sander

 3,5 Sterne bei 4 Bewertungen

Lebenslauf von Otto Sander

Otto Sander, geboren 1941 in Hannover, war ein beliebter deutscher Theater- und Filmschauspieler. Ab 1964 war er in zahlreichen berühmten Kinofilmen zu sehen, u. a. in »Die Blechtrommel«, »Das Boot« und »Der Himmel über Berlin«. Otto Sander wurde mit zahlreichen Preisen geehrt. Er starb im September 2013 in Berlin.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Otto Sander

Cover des Buches Farm der Tiere (ISBN: 9783862311620)

Farm der Tiere

 (29)
Erschienen am 01.03.2012
Cover des Buches Farm der Tiere (ISBN: 9783742409461)

Farm der Tiere

 (2)
Erschienen am 22.03.2019
Cover des Buches Ich nicht (ISBN: 9783829118767)

Ich nicht

 (2)
Erschienen am 23.03.2007
Cover des Buches Bauern, Bonzen und Bomben (ISBN: 9783844914863)

Bauern, Bonzen und Bomben

 (2)
Erschienen am 25.09.2016
Cover des Buches Mehr Whiskey für den Weihnachtsmann (ISBN: 9783898136976)

Mehr Whiskey für den Weihnachtsmann

 (2)
Erschienen am 01.10.2007
Cover des Buches Zu den Sternen! (ISBN: 9783898138383)

Zu den Sternen!

 (2)
Erschienen am 09.03.2009
Cover des Buches Ich bin etwas schief ins Leben gebaut (ISBN: 9783491911567)

Ich bin etwas schief ins Leben gebaut

 (1)
Erschienen am 17.02.2004
Cover des Buches Ritze, Rotze, Ringelratz (ISBN: 9783491241084)

Ritze, Rotze, Ringelratz

 (1)
Erschienen am 15.01.2005

Neue Rezensionen zu Otto Sander

Cover des Buches Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand (ISBN: 9783867179560)Petra_Mayers avatar

Rezension zu "Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand" von Jonas Jonasson

Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand
Petra_Mayervor 2 Jahren

Insgesamt eine nette Geschichte zum Zeitvertreib, aber kein Highlight, da mich die Stimme nicht wirklich überzeugt hat.

Hörbuch - gekürzte Lesung - 6 CDs - Spielzeit: 7 Stunden, 33 Minuten - 61 Tracks

Inhalt:

Allan Karlsson lebt in einem Altersheim und wird 100 Jahre alt. Eigentlich ein Grund zu feiern. Doch während sich der Bürgermeister und die Lokalpresse auf das große Spektakel vorbereiten, hat Allan ganz andere Pläne: Er verschwindet an seinem 100. Geburtstag – und schon bald steht ganz Schweden wegen seiner Flucht auf dem Kopf. Doch mit solchen Dingen hat Allan seine Erfahrung, schließlich hat er schon in jungen Jahren die gesamte Weltpolitik durcheinandergebracht und so manches Abenteuer erlebt ...

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Farm der Tiere (ISBN: 9783742409461)Seelensplitters avatar

Rezension zu "Farm der Tiere" von George Orwell

Politik leichter verständlich
Seelensplittervor 3 Jahren

Meine Meinung zum Hörspiel: 

Farm der Tiere

Inhalt in meinen Worten:

Auf einer Farm werden die Menschen verjagt, die Herrschaft übernehmen letztlich die Schweine, einer davon ist Napoleon, und was dieser mit seinen Mittieren macht und warum manchmal eine Reformation und eine Diktatur und eine Demokratie gemeinsam haben, oder eben nicht, das erfährt man dank dem Schwein Napoleon.



Wie ich das Gehörte empfand:

So leicht zu verstehen ist das Hörspiel nicht gerade, denn es steckt sehr viel darin und ich habe keine Erzählerstimme, sondern jedes Tier erzählt mir seine Geschichte, wobei eines ist am meisten zu hören, Napoleon, der so gar nicht mein Liebling ist, er unterdrückt und rafft alles an seine Seite, das ist erschreckend zu sehen. Zugleich geht es aber auch um die Staatsformen und das Hörspiel spielt in England und Irland.

Für mich zeigt es aber auf, wie manche Regierungsformen doch gruselig und schwer zu verstehen sind und wie man damit umgeht oder auch nicht. Wie blind manche doch dem Einen nachlaufen, und ihr Gehirn ausschalten, gar nicht so einfach.

So ist das Hörspiel wie eine Fabel aufgebaut und ich erkenne mich in dem ein oder anderen Tier und leide mit dem ein oder anderen Tier mit und merke wie tief es doch gehen kann.



Sprecher:

Für mich sind die Sprecher nicht die einfachsten, denn manche bekommen ihre Zähne nicht auseinander und ich muss wirklich ganz bewusst zuhören und mich auf das Gehörte einlassen. Was an sich gut ist, denn nur so kann ich völlig aufnehmen um was es geht, dennoch leicht ist es nicht.



Spannung:

Einerseits ist diese gar nicht so einfach zu fassen, andererseits schon, denn wohin diese Regierungsformen das Hörspiel mich hinführt und wie jeder einzelne im Hörspiel damit umgeht ist intensiv und ich will eigentlich nur wissen wie die Tiere wieder auf ein normales Level kommen, doch was ist schon normal, deswegen ja es ist eine Grundspannung vorhanden, doch diese muss man entdecken.



Empfehlung:

Ich war direkt ein bisschen geschockt, wie es auf dem Hof der Tiere abging, und kann sagen, als Kind hätte mich dieses Hörbuch einfach nur irre irritiert und vielleicht sogar erschreckt, als Jugendliche hätte ich das Hörspiel jedoch toll gefunden, denn ich hätte damit mein Wissen besser vertiefen können und verstanden wie Diktatur, Demokratie und Monarchie funktioniert hätte, so wäre mir Wissen spielerisch beigebracht worden, doch ich muss sagen, mein Lieblingshörspiel ist es leider nicht, denn dazu war mir das Schwein etwas zu anstrengend, und ich musste gestehen ich mochte ihn einfach nicht.



Bewertung:

Für mich ist das Hörbuch eine interessante Form um mich mit dem Politischen Wesen näher auseinander zu setzen, zugleich zeigte es mir auf, wie dumm man sein kann und sogar werden kann, gerade dann wenn man Blindlinks etwas folgt, alles abnickt und nicht wirklich das eigene Köpfchen einsetzen möchte.

Deswegen gebe ich dem Hörspiel vier Sterne.

Kommentieren0
4
Teilen
Cover des Buches Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand (ISBN: 9783867179560)chaos-deluxes avatar

Rezension zu "Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand" von Jonas Jonasson

mit 100 noch mal loslegen
chaos-deluxevor 3 Jahren

Zum Inhalt:

Allan Karlsson hat keine Lust auf seine Geburtstagsfeier im Altenheim. Während der Bürgermeister und die Presse auf den 100-jährigen Jubilar warten, steigt Allan kurzerhand aus dem Fenster und verduftet. Bald schon sucht ganz Schweden nach dem kauzigen Alten, doch der ist es gewohnt, das Weltgeschehen durcheinanderzubringen und sich immer wieder aus dem Staub zu machen.

Es wird erzählt was Allan in der Gegenwart macht und was er mit seinen 100 Jahren schon alles erlebt hat. Diese ganzen Verwirrungen und Verstrickungen in Allans Leben sind einfach nur komisch und total abgefahren. Für manch einen vielleicht etwas zu skuril.

Mit dem  Sprecher Otto Sander hatte ich am Anfang meine Probleme das es etwas langweilig war. Dann wurde es aber immer besser.

Kommentieren0
10
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 6 Bibliotheken

Worüber schreibt Otto Sander?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks