Otto Schertler Die Kelten und ihre Vorfahren

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Kelten und ihre Vorfahren“ von Otto Schertler

Der Einfluss der Kelten auf unsere mitteleuropäische Kultur ist ab dem 7. Jahrhundert v.u.Z. nachweisbar. Bis zu ihrer Verdrängung durch Römer und Germanen schufen die Kelten zahlreiche Kunstschätze, vornehmlich aus Metallen wie Bronze und Gold, die zum Teil mit filigranen Ornamenten und farbenprächtigen Emailleeinlagen versehen wurden. Dieses Buch informiert wissenschaftlich fundiert und anschaulich aufbereitet über die wichtigsten kulturellen Hinterlassenschaften dieses mysteriösen Volkes und gibt Aufschluss über seine Herkunft, seine Religion und Gebräuche. Besonders Neuinteressierte werden mit diesem Buch einen spannenden Einstieg in die faszinierende Welt der Kelten finden.§§Mit zahlreichen Farbfotos und Illustrationen §

Stöbern in Sachbuch

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

Hillbilly-Elegie

Reflektierendes, biografisches Sachbuch über die eigene Herkunft und die möglichen Gründe für eine USA unter Donald Trump! Sehr lehrreich!

DieBuchkolumnistin

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

Warum wir es tun, wie wir es tun

Erfrischend anders!

Gucci2104

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Kelten und ihre Vorfahren" von Otto Schertler

    Die Kelten und ihre Vorfahren
    secretdanny

    secretdanny

    04. October 2007 um 15:37

    Otto Schertler führt die interessierte Leserschaft sehr eindrucksvoll durch die Geschichte der Kelten. Von der Vorgeschichte Europas bis hin zum Untergang der keltischen Kultur wird der Entwicklungsprozess interessant dargelegt und mit vielen Illustrationen untermauert. Vor allem intensive Einblicke in verschiedene Zeitalter (Kupfer, Bronze usw.) werden vom Autor sehr detailliert beschrieben und prägnant mit der Veränderung für dieses Volk in Verbindung gebracht. Geschichte muss nicht immer langweilig sein. Da es in diesem Buch - das sich wunderbar rasant lesen lässt - kaum Passagen gibt, die das Leseabenteuer zeitweise abstumpfen, weil (wie oft angenommen) zu tief in die Materie gegriffen wird, denke ich, dass hier die vollen fünf Bewertungssterne mehr als angebracht sind. Auch die Lust auf mehr "geschichtliches" wird hier besonders verstärkt, sodass dieses Werk über die Kelten das einzige in meinem Bücherinventar sein wird.

    Mehr