Otto Stich Ich blieb einfach einfach

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ich blieb einfach einfach“ von Otto Stich

Eine politische Autobiografie
Wie kamen wichtige Entscheide im Bundeshaus zustande? Wer waren die Souffleure, die Drahtzieher im Hintergrund? Was waren ihre Motive, was sind die Folgen? Der langjährige, populäre Bundesrat und Finanzminister Otto Stich blickt zurück auf sein Leben, erzählt episodenreich aus seiner Zeit im Zentrum der Macht. Vom Richtungskampf in der sozialdemokratischen Partei über die unerwartete Wahl in den Bundesrat bis hin zum Dauerstreit um Milliardenausgaben: Otto Stich nimmt kein Blatt vor den Mund, spart nicht mit Kritik und schildert pikante und brisante Details.
Seine Erinnerungen geben Einblick in das Räderwerk eidgenössischer Politik, sie sind Rückblick wie Ausblick. Das politische Vermächtnis eines hartnäckigen Kämpfers für soziale Gerechtigkeit.

Eine kritische Würdigung
Unerschrocken und geradlinig, eigensinnig und stur: In ihren Geleitworten zeichnen persönliche Weggefährten und politische Zeitgenossen ein vielfarbiges Bild des Politikers Otto Stich. Was hat ihn geprägt? Was hat ihn gleichzeitig unbequem und populär gemacht? Ivo Bachmanns Begleittexte lassen Zeitzeugen sprechen und stellen Otto Stichs Erinnerungen in einen zeitgeschichtlichen Rahmen.

Stöbern in Biografie

Troublemaker

Ein Buch, das Augen öffnet.

jujumaus

Ich bin das Mädchen aus Aleppo

ich bin einfach nur enttäuscht ... Bana wird benutzt um eine Geschichte zu schreiben die von einem Kind in dem Alter unmöglich verfasst sein

knusperfuchs

Nicht direkt perfekt

Nicole Jäger schafft es mit ihrer charmanten Art einen beim lesen nicht nur zum Schmunzeln sondern prustend zum Lachen zu bringen!

PiaDis

Wir sagen uns Dunkles

Eine sachliche und textnahe Biographie, die aufzeigt, was Lyrik auch und gerade in der Nachkriegszeit war und schaffen konnte

ronja_waldgaenger

Die amerikanische Prinzessin

Lebendig erzählte Geschichte eines ungewöhnlichen Lebens!

mabuerele

Das Leben, Zimmer 18 und du

Ein interessantes Buch.

evafl

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks