Otto Waalkes

 4,1 Sterne bei 116 Bewertungen
Autorenbild von Otto Waalkes (©Frank Bauer)

Lebenslauf von Otto Waalkes

Eine Legende des deutschen Humors: Otto Gerhard Waalkes wird 1948 in Ostfriesland geboren und tritt bereits im Alter von elf Jahren öffentlich in einem Kaufhaus auf. Mit zwölf bekommt er seine erste Gitarre geschenkt und wird zum Leadsänger und -gitarristen der Musikergruppe „The Rustlers“. Nach dem Abitur 1968 studiert er an der Hochschule für bildende Künste Hamburg Kunstpädagogik. Zu dieser Zeit absolviert er mehrere kleinere Bühnenauftritte und wohnt mit späteren Größen wie Udo Lindenberg zusammen. Aus Fehlern bei seinen ersten Auftritten entwickelte sich im Verlauf seiner Karriere sein eigener Stil und seine Bühnenshow. 1972 gründet er mit seinem Manager Hans Otto Mertens das Label „Rüssl Räckords“ und veröffentlicht die erste LP „Otto“. Heute zählt Otto Waalkes zu den bekanntesten deutschen Komikern aller Zeiten und belegt 2007 bei der Wahl der besten deutschsprachigen Komiker Platz 3 hinter Loriot und Heinz Ehrhardt. Neben seinen Bühnen- und Fernsehauftritten spielt Otto Waalkes auch in einigen Filmen mit, besonders bekannt sind außer den „Otto“-Filmen vor allem „7 Zwerge – Männer allein im Wald“ oder „Hilfe, ich hab meine Eltern geschrumpft“. Zudem ist er auch als Synchronsprecher erfolgreich und leiht beispielsweise Mushu in den „Mulan“-Filmen oder Sid aus „Ice Age“ seine Stimme. Der Wahlhamburger ist bis heute mit weit über zwanzig Preisen ausgezeichnet worden.

Alle Bücher von Otto Waalkes

Cover des Buches Kleinhirn an alle (ISBN: 9783453201163)

Kleinhirn an alle

 (38)
Erschienen am 14.05.2018
Cover des Buches Das Taschenbuch der Ottifanten (ISBN: 9783453604773)

Das Taschenbuch der Ottifanten

 (6)
Erschienen am 14.05.2018
Cover des Buches Das zweite Taschenbuch der Ottifanten (ISBN: 9783453048539)

Das zweite Taschenbuch der Ottifanten

 (5)
Erschienen am 01.09.1997
Cover des Buches Das zweite Taschen- Buch OTTO (ISBN: 9783453007369)

Das zweite Taschen- Buch OTTO

 (4)
Erschienen am 01.09.1997
Cover des Buches Das Tennis Buch Otto (ISBN: 9783453075177)

Das Tennis Buch Otto

 (4)
Erschienen am 01.03.1997
Cover des Buches Das Sechste Taschenbuch der Ottifanten (ISBN: 9783453092976)

Das Sechste Taschenbuch der Ottifanten

 (3)
Erschienen am 01.03.1999

Neue Rezensionen zu Otto Waalkes

Cover des Buches Kleinhirn an alle (ISBN: 9783837148220)H

Rezension zu "Kleinhirn an alle" von Otto Waalkes

Kleinhirn an alle von Otto Waalkes
HubertMvor einem Monat

Alles Otto, alles gut. Im wahren Leben wie im Buch.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Kleinhirn an alle (ISBN: 9783453201163)feuerfuchss avatar

Rezension zu "Kleinhirn an alle" von Otto Waalkes

Eine wirklich sehr gelungene Biografie!
feuerfuchsvor 4 Monaten

Schon auf den ersten Seiten seiner Autobiografie „Kleinhirn an alle“ merkt man: hier schreibt wirklich Otto Waalkes. Obwohl ich ihn, bevor ich seine Biografie gelesen habe, nur beiläufig in Fernsehsendungen und von seinen Ottifanten kannte, habe ich seine Art sofort wiedererkennen können.


Im ersten Teil erzählt Otto von seiner Kindheit und Jugend, bevor er Komiker wurde, oder wie er das Kapitel in seinem Buch nennt: den „Lehr- und Wunderjahren“. Er lockert ab- und an mit lustigen Dialogen auf. Er erzählt von seiner Heimat Ostfriesland, seiner überaus gläubigen Mutter und seiner ersten Gitarre.


Im zweiten Teil, den „Gründerjahren“ berichtet er von all den Zufällen, durch die er überhaupt so bekannt werden konnte. Man erfährt viele interessante Dinge über die Zeit, in der seine Karriere startete, er nimmt sie geradezu auseinander.


Der dritte Teil handelt von Otto Waalkes´ Filmen, Fernsehshows und Tourneen. Man erhält einen beeindruckenden Einblick in die Unterhaltungsbranche, das Behind-The-Scenes seiner Auftritte und Filme. Weil ich viele Filme oder Witze, über die geschrieben wurde, nicht kannte, musste ich nebenher gefühlt sämtliche Otto-Shows und -Filme nachgeschaut und obwohl ich so natürlich sehr lange für das Buch gebraucht habe, hat es sich auf jeden Fall gelohnt.


Insgesamt ist „Kleinhirn an alle“ von Otto Waalkes eine sehr gelungene Autobiografie, die natürlich einerseits als „Erinnerungshilfe“ gelesen werden kann (für Menschen, die Otto schon ewig kennen) oder das Ticket in eine andere Zeit (für Menschen, die 50+ Jahre jünger sind als Otto). Ich glaube, für letztere würde ich die Autobiografie besonders empfehlen, insbesondere in Kombination mit seinen Filmen und Aufnahmen seiner Shows.


Die wichtigste Message des Buches ist jedoch: Humor ist nicht immer zeitlos, Witze, über die in den 1960ern grölend gelacht wurde, können heute nicht einmal mehr angebracht sein.

Kommentieren0
0
Teilen

Ohne Familienplaner geht bei uns seit Jahre nichts mehr. Es ist einfach prima, dass jeder alle Termine auf einen Blick sehen kann und so jeder Bescheid weiß. Wir tragen einfach alles darin ein, auch die Termine der unterschiedlichen Müll-Abholungen und Geburtstage von Freunden und Verwandten.

 

An diesem Planer gefällt mir ganz besonders das Papier! Es ist nicht so dünn und vor allem nicht beschichtet (auch nicht das Cover!) und erlaubt so Eintragungen mit nahezu jedem Stift. Selbst Bleistifte bzw. Buntstifte bereiten keinerlei Probleme – und das sind aktuell einfach meine liebsten Schreibgeräte. Für die Umwelt ist das natürlich auch prima.

 

Die Sonntage sind farblich hervorgehoben und Feiertage bereits eingetragen.  Auf allen Kalenderblättern finden sich viele kleine Ottifanten und natürlich ein „Monatsbild“. Dieses befindet sich am unteren Teil des Kalenders. Selbst die Überschriften (also die Monatsbezeichnungen) sind humorvoll gestaltet.

 

Die Spiralbindung ist stabil und erlaubt ein Umblättern ohne Einrisse. Auf der Rückseite des Kalenders findet man eine Übersicht über die Schulferien in Deutschland.

 

Mit diesem schönen, qualitativ hochwertigen und humorvollen Planer kann 2021 nur super werden! Mir gefällt er ausgesprochen gut und zum dicken Lob für das „papierige Papier“ ohne Beschichtung gebe ich gerne die vollen fünf Sterne!

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Otto Waalkes wurde am 22. Juli 1948 in Emden (Deutschland) geboren.

Otto Waalkes im Netz:

Community-Statistik

in 164 Bibliotheken

von 41 Lesern aktuell gelesen

von 3 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks